Wenn auf Ihrem Computer Folgendes auftritt:





  • nachlässig / abgehackt handeln
  • Videostottern (niedrige FPS)
  • schlechte Monitorauflösung
  • seltsamer Bluescreen

Probleme, du bist nicht allein.

Und es ist wahrscheinlich an der Zeit, Ihren Treiber für Sie zu aktualisieren AMD Radeon R9 200 Serie Grafikkarte, um diese Probleme zu beseitigen.



2 Optionen zum Aktualisieren AMD Radeon R9 200 Series Treiber

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre zu aktualisieren AMD Radeon R9 200 Serie Fahrer in Windows 10 , 8.1 und 7 .

Option 1 - Automatisch (empfohlen) - -Dies ist die schnellste und einfachste Option. Es ist alles mit nur ein paar Mausklicks erledigt.

ODER



Option 2 - Manuell - - Sie benötigen einige Computerkenntnisse und Geduld, um Ihre Treiber auf diese Weise zu aktualisieren, da Sie online genau den richtigen Treiber finden, ihn herunterladen und Schritt für Schritt installieren müssen.


Option 1: AktualisierenAMD Radeon R9 200 SerieTreiber automatisch (empfohlen)

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Fähigkeiten haben, den Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Fahrer einfach erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei der Installation ein Fehler gemacht wird. Driver Easy erledigt alles.

Sie können Ihre Treiber entweder mit dem automatisch aktualisieren KOSTENLOS oder der Pro-Version Pro-Version des Fahrers einfach. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren ALLE die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.

Sie können auch klicken Aktualisieren Wenn Sie möchten, können Sie dies kostenlos tun, es ist jedoch teilweise manuell.

4) Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.


Option 2: Aktualisieren Treiber der AMD Radeon R9 200-Serie manuell

AMD aktualisiert ständig die Treiber. Um sie zu erhalten, müssen Sie auf der offiziellen AMD-Website nach den Treibern suchen, die Ihrer spezifischen Version der Windows-Version entsprechen (z. B. Windows 32-Bit), und den Treiber manuell herunterladen.

Warnung : Wenn Sie den falschen Treiber herunterladen oder falsch installieren, wird die Stabilität Ihres PCs beeinträchtigt und das gesamte System stürzt ab. Gehen Sie also bitte auf eigene Gefahr vor. Möglicherweise müssen Sie nicht genau herausfinden, welche Version der Grafikkarte der AMD Radeon R9 200-Serie Sie haben, da jeder richtige Download innerhalb derselben Serienfamilie funktioniert.
  1. Gehe zu Treiber der AMD Radeon 200-Serie finden Sie den Download-Bereich für Ihre Windows-Variante (in meinem Fall Windows 10, 64-Bit), klicken Sie dann auf einen beliebigen Link, der besagt AMD Radeon R9 .
  2. Im Radeon Software , klicken HERUNTERLADEN .
  3. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, dann kopieren und einfügen devmgmt.msc in die Box und klicken in Ordnung .
  4. Klicke auf der Pfeil links zu Adapter anzeigen (aka. Grafikkarte , Grafikkarte ), um es zu erweitern.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AMD Radeon R9 200 Serie und klicken Sie auf Treiber aktualisieren .
  6. Klicken Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

  7. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Herzlichen Glückwunsch - Sie haben bereits den neuesten Treiber für Ihre Version aktualisiert AMD Radeon R9 200 Serie Grafikkarte, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Spielerlebnis haben. Ich hoffe, dies hilft und Sie können uns gerne einen Kommentar hinterlassen, wenn Sie weitere Fragen oder Ideen haben, die Sie uns mitteilen möchten. ?

  • Grafik