Wenn die Auf Gerät übertragen Die Funktion auf Ihrem Windows 10-PC funktioniert nicht. Sie wären verärgert und frustriert, da Sie mit Windows Media Player keine Inhalte wie Videos, Bilder oder Titel auf ein anderes Gerät streamen können. Keine Panik. Normalerweise ist dies ein leicht zu behebendes Problem.





Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie das Problem beheben können Cast to Device funktioniert nicht mehr Problem…

Versuchen Sie diese Korrekturen:

Hier sind 3 Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die funktioniert.



  1. Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkfreigabefunktion auf Ihrem Computer aktiviert ist
  2. Setzen Sie die Stream-Berechtigungen auf Ihrem Windows 10-Computer zurück
  3. Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkkartentreiber
Hinweis: Stellen Sie vor dem Ausführen der Lösungen sicher, dass das Gerät, auf das Sie übertragen möchten, und Windows 10 verbunden sind das Gleiche Netzwerkverbindung.

Fix 1: Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkfreigabefunktion auf Ihrem Computer aktiviert ist

Für die Funktion 'Auf Gerät umwandeln' ist Folgendes erforderlich: Netzwerkfreigabe Funktion auf Ihrem Computer aktiviert. So überprüfen Sie, ob Sie die Netzwerkfreigabefunktion auf Ihrem Computer aktivieren:
  1. Art Netzwerk im Suchfeld von Start. Dann klick Netzwerkstatus von oben.
  2. Klicken Netzwerk-und Freigabecenter .
  3. Klicken Ändern Sie die erweiterten Freigabeeinstellungen .
  4. Stellen Sie sicher, dass diese beiden Elemente aktiviert sind: Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung und Aktivieren Sie die Datei- und Druckerfreigabe . Dann klick Änderungen speichern . .
  5. Versuchen Sie die Funktion 'Auf Gerät übertragen' erneut, um festzustellen, ob sie erfolgreich ist.

Fix 2: Setzen Sie die Stream-Berechtigungen auf Ihrem Windows 10-Computer zurück

  1. Art halb im Suchfeld von Start. Dann klick Windows Media Player an der Spitze.

  2. Klicken Strom > Ermöglichen Sie den Internetzugang zu Heimmedien… Dann klicken Ermöglichen Sie den Internetzugang für Heimmedien im Popup-Fenster. Klicken JA wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.

  3. Klicken in Ordnung .



  4. Sie sollten dann das Windows Media Player-Fenster erneut sehen. Klicken Strom > Media Streaming aktivieren…

  5. Klicken Aktivieren Sie das Medien-Streaming .

  6. Klicken in Ordnung .

  7. Es sollte sich dann wieder im Windows Media Player-Fenster befinden. Klicken Strom . Sie sollten dann sehen Erlaube Geräten automatisch, meine Medien abzuspielen. . ist angekreuzt. Wenn nicht, kreuzen Sie es an.

  8. Schließen Sie das Windows Media Player-Fenster.

  9. Versuchen Sie die Funktion 'Auf Gerät übertragen' erneut, um festzustellen, ob sie erfolgreich ist.


Fix 3: Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkkartentreiber

Dieses Problem kann auch auf einen alten Netzwerkkartentreiber zurückzuführen sein. Sie können Ihren Netzwerkkartentreiber manuell aktualisieren oder, wenn Sie nicht sicher sind, mit Treibern herumzuspielen, dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit dem automatisch aktualisieren KOSTENLOS oder der Zum Version von Driver Easy. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

  3. Drücke den Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben allen gekennzeichneten Treibern, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie ihn manuell installieren (Sie können dies mit dem tun KOSTENLOS Ausführung).

    Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.
  4. Starten Sie Windows 10 neu.
  5. Versuchen Sie die Funktion 'Auf Gerät übertragen' erneut, um festzustellen, ob sie erfolgreich ist.

Haben Sie jemals das Problem behoben, dass Cast to Device nicht mehr funktioniert? Welche Methode hilft Ihnen? Fühlen Sie sich frei, unten mit Ihrer eigenen Erfahrung oder bei Fragen zu kommentieren.

  • Windows 10