Wenn Ihr PC langsam läuft, kann die Neuinstallation von Grafiktreibern Ihre erste Option sein, um das Problem zu beheben. Im Folgenden werde ich Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie den Grafiktreiber unter Windows 10, 7 und 8 neu installieren. Die Schritte sind leicht zu befolgen. Sie können den Treiber problemlos neu installieren, auch wenn Sie nicht über ausreichende Computerkenntnisse verfügen.





Zwei Schritte, um den Grafiktreiber neu zu installieren ::

Schritt 1: Deinstallieren Sie den Grafiktreiber
Schritt 2: Installieren Sie einen neuen Grafiktreiber



Schritt 1: Deinstallieren Sie den Grafiktreiber

Um den Treiber neu zu installieren, müssen Sie zuerst den Treiber deinstallieren. Sie können den Grafiktreiber über den Geräte-Manager deinstallieren . Der Geräte-Manager ist eine Systemsteuerungsanwendung, mit der Sie Geräte und Treiber in Ihrem System verwalten können. Sie können Treiber über den Geräte-Manager deinstallieren, aktualisieren oder zurücksetzen. Ich werde Sie durch die Deinstallation des Grafiktreibers über den folgenden Geräte-Manager führen:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Sieg + R. (Windows-Logo-Taste und R-Taste) gleichzeitig, um das Feld Ausführen aufzurufen.

2) Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben um das Geräte-Manager-Fenster zu öffnen.



3) Doppelklicken Sie Adapter anzeigen um die Geräte in der Kategorie anzuzeigen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Namen der Grafikkarte (z. B. NVIDIA GeForce GT 640) und wählen Sie Gerät deinstallieren (In einigen Fällen könnte dies gerecht sein Deinstallieren ).

4) Klicken Sie im Dialogfeld Deinstallation bestätigen auf Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät Option, dann klicken Sie auf Deinstallieren .

Die Option Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät Mit dieser Option können Sie das Treiberpaket aus dem Treiberspeicher löschen. (Weitere Informationen zum Treiberspeicher finden Sie unter Treiberspeicher in Microsoft . Wenn Sie diese Option nicht sehen Im Dialogfeld Deinstallieren bestätigen wurde möglicherweise das Treiberpaket entfernt. In diesem Fall, Klicken Sie einfach auf Deinstallieren, um nur den Treiber zu deinstallieren .

Fahren Sie nach der Deinstallation des Treibers mit fort Schritt 2 um den Grafiktreiber erneut zu installieren.

Schritt 2: Installieren Sie einen neuen Grafiktreiber

Es gibt drei Methoden, mit denen Sie den Treiber neu installieren können. Eine Methode besteht darin, einen neuen Treiber vom PC-Hersteller oder vom Grafikkartenhersteller herunterzuladen und zu installieren.

Um den richtigen Treiber vom Hersteller herunterzuladen, müssen Sie das PC-Modell (oder das Grafikkartenmodell) und die Betriebssystemversion kennen. Ich empfehle diese Methode nur, wenn Sie wissen, was Sie bei der Suche nach dem richtigen Treiber tun. In diesem Beitrag möchte ich zwei einfache Methoden zur Neuinstallation des Grafiktreibers vorstellen ::

  1. Ermöglichen Sie Windows, den Grafiktreiber automatisch zu installieren
  2. Installieren Sie den Grafiktreiber mit Driver Easy neu

Option 1: Ermöglichen Sie Windows, den Grafiktreiber automatisch zu installieren

Diese Methode ist sehr einfach. Nach der Deinstallation des Treibers müssen Sie lediglich Ihren Computer neu starten . Dann installiert Windows den Treiber automatisch über Windows Update.

Diese Methode bietet möglicherweise nicht den neuesten Treiber für Sie. Wenn Sie nach der Neuinstallation des Grafiktreibers immer noch eine langsame PC-Leistung haben, können Sie die nächste Methode ausprobieren.

Option 2: Installieren Sie den Grafiktreiber mit Driver Easy neu

Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um den Treiber manuell neu zu installieren, oder wenn Windows nicht den neuesten Treiber bereitstellt, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei der Installation ein Fehler gemacht wird.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Ausführen Fahrer einfach und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben einem gekennzeichneten Grafiktreiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie ihn manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren ).

Nehmen Sie im folgenden Screenshot beispielsweise NVIDIA GeForce GT 640. Wenn Sie einen Intel-Grafiktreiber oder einen AMD-Grafiktreiber verwenden, wird das spezifische Intel- oder AMD-Grafikkartenmodell in der Liste angezeigt.

Die Pro-Version von Driver Easy kommt mit vollem technischen Support.
Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Support-Team von Driver Easy beim support@drivereasy.com .

Hoffentlich haben Sie den Grafiktreiber erfolgreich neu installiert. Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne Ihre Kommentare hinterlassen. Ich würde gerne von Ideen oder Vorschlägen hören.

  • Grafikkarten
  • Windows