Unter den kleineren Problemen in Windows 10 steht eine schlecht funktionierende Netzwerkverbindung ganz oben auf der Kopfschmerzliste. In den meisten Fällen haben sich Benutzer darüber beschwert, dass sie eine relativ langsame Netzwerkverbindung haben. Dies wird normalerweise durch einen veralteten Netzwerkadaptertreiber verursacht.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns darauf, Ihnen beim Herunterladen und Aktualisieren des Treibers für Ihren Ethernet-Verbindungsadapter zu helfen, um Ihr Netzwerkverbindungsproblem zu beheben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Ethernet-Treiber zu aktualisieren!

Erster Schritt: Identifizieren Sie den Treiber, den Sie benötigen
Schritt 2: Suchen Sie den Treiber manuell
Schritt drei: Laden Sie den Treiber herunter und aktualisieren Sie ihn

Hinweis : Es wird immer empfohlen, zuerst den Gerätetreiber über den Geräte-Manager zu aktualisieren. Windows stellt Ihnen normalerweise die neueste Version des Treibers zur Verfügung, die es finden konnte. Dies funktioniert jedoch nicht immer, insbesondere wenn Sie bereits Probleme mit Ihrem aktuellen Treiber haben. Es wird daher empfohlen, die Treiber auf andere Weise zu aktualisieren.


Erster Schritt: Identifizieren Sie den Treiber, den Sie benötigen

1) Um Ihren Treiber zu aktualisieren, müssen Sie zunächst den Gerätetreiber identifizieren, über den Sie verfügen.

Um das Modell Ihres Gerätetreibers genau zu identifizieren, drücken Sie bitte Windows-Schlüssel und X. zur gleichen Zeit dann wählen Gerätemanager .







2) Klicken Sie, um die Kategorie zu erweitern Netzwerkadapter . Dann sollten Sie den Namen Ihres Ethernet-Verbindungsadapters sehen können. Wir haben Intel 82574L Gigabit-Netzwerkverbindung .



Ihre könnte mit dem Namen sein Realtek PCIe GBE Family Controller , oder Broadcom NetLink (TM) Gigabit Ethernet oder einige andere Namen,

Sobald Sie den Namen Ihres Fahrers identifiziert haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.


HINWEIS:

1) Alternativ können Sie sich auch an den Support des Herstellers Ihres Computers wenden, z. B. ASUS, ACER, HP, Dell, Lenovo, und dann nach verfügbaren Updates für Ihre Gerätetreiber suchen. Es erfordert, dass Sie das Modell Ihres Computers genau kennen, was für Benutzer mit Laptops möglicherweise einfacher ist.

2) Um die Genauigkeit des gefundenen Treibers zu erhöhen, können Sie auch die Hardware-IDs für Ihr Gerät überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie den fehlerhaften Treiber für Ihr Gerät nicht herunterladen.

Doppelklicken Sie zum Überprüfen der Hardware-IDs auf den vorhandenen Gerätetreiber und navigieren Sie zu Einzelheiten Tab. Wählen Sie dann Hardware-IDs aus dem Dropdown-Feld. Und Sie können die detaillierten Informationen für Ihr Gerät sehen.



Sie können die Hardware-IDs kopieren und in die Suchmaschine einfügen, um auf diese Weise nach dem Treiber zu suchen, wenn Sie ein fortgeschrittener Computerbenutzer sind.


Schritt 2: Suchen Sie den Treiber manuell

1) Nachdem wir das Modell des Ethernet-Adaptertreibers haben, können wir auf geeigneten Websites nach dem benötigten Treiber suchen.

Nehmen wir das Gerät, das wir haben, als Beispiel, das wir haben Intel 82574L Gigabit-Netzwerkverbindung Treiber, also werden wir die Website von unterstützen Intel .

Gehe zum Treiber & Software Abschnitt über Intel-Unterstützung zuerst. Geben Sie den Namen unseres Adapters in das mittlere Feld ein. Dann klicken Sie auf das Suchsymbol.



2) Besuchen Sie die Support-Website des Herstellers für Ihren Ethernet-Treiber. Wenn der Hersteller Realtek ist, wenden Sie sich an den Realtek-Support. Wenn der Hersteller Broadcom ist, wenden Sie sich entsprechend an den Broadcom-Support.


Schritt drei: Laden Sie den Treiber herunter und aktualisieren Sie ihn

1) Nachdem wir den Treiber auf der Support-Website des Netzwerkadapterherstellers gefunden haben Intel In diesem Fall müssen wir nur wählen Treiber aus dem Dropdown-Menü auf der linken Seite.



2) Wählen Sie aus den Ergebnissen den Fahrer aus, der zu Ihrer Situation passt. Wir können sehen, dass die neueste Version des Treibers für Windows 7 entwickelt wurde, aber wir können versuchen, ihn auf unserem Windows 10-Betriebssystem zu installieren.



3)Klicken Sie nun auf die Webseite für diesen Treiber und laden Sie die richtige Version für Sie herunter.



4)Wenn Sie den Download abgeschlossen haben, extrahieren Sie die Datei und führen Sie die Installations-Setup-App aus, um sie selbst zu installieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der gesamte Prozess des manuellen Herunterladens und Aktualisierens des Ethernet-Treibers zu lästig ist, überlassen Sie alle Probleme Fahrer einfach ?

Fahrer einfach Mit nur wenigen Klicks können Sie in wenigen Minuten automatisch Gerätetreiber erkennen, herunterladen und aktualisieren, die auf Ihrem PC benötigt werden oder fehlen.





Mit der Hilfe von Fahrer einfach Das Herunterladen und Aktualisieren von Gerätetreibern bereitet keine Kopfschmerzen mehr, und die geringfügigen Probleme, die auf Ihrem Computer durch Treiber verursacht werden, können mit nur zwei Klicks behoben werden.

Versucht? Wenn ja, geben Sie Fahrer einfach versuchen Sie es jetzt!

  • Ethernet
  • Windows 10