Wenn Sie diesen Beitrag lesen möchten, müssen Sie nach den Sandisk SSD-Treibern suchen. Die Wahrheit ist jedoch, dass solche Dinge nicht gefunden werden müssen, da sie überhaupt nicht existieren. Eine Sandisk SSD (Solid-State Drive) benötigt keinen Treiber, um ihre ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen. Wenn Ihr Computer eine eingelegte Sandisk-SSD nicht erkennen kann, sollten Sie stattdessen bei den Motherboard-Herstellern nach Treibern suchen, die Ihren entsprechen Motherboard-SATA-Controller , eine Hardwareschnittstelle, die SSDs mit Motherboards verbindet.



Wie finde ich mein Motherboard-Modell heraus?

Um die Motherboard-SATA-Controller-Treiber herunterzuladen, sollten Sie zunächst herausfinden, um welches Motherboard-Modell es sich handelt. Wenn Sie das genaue Modell bereits kennen, überspringen Sie einfach diesen Abschnitt und fahren Sie mit dem nächsten fort. Andernfalls führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach relevanten Informationen zu suchen.

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. Gleichzeitig wird das Dialogfeld Ausführen aufgerufen. Geben Sie dann ein msinfo32 und klicken Sie auf in Ordnung .
  2. Hier erscheint das System Information Fenster. Auf der Systemzusammenfassung Suchen Sie im Detailbereich nach der Registerkarte Systemhersteller und Systemmodell , dann nehmen Sie ihre zur Kenntnis Wert - Das ist genau die Marke und das Modell Ihres Motherboards.
    Wie unten gezeigt, sollte der Motherboard-Hersteller beispielsweise Dell und das Gerätemodell Vostro 270 sein.
  3. Schließen Sie das Fenster, wenn Sie die Informationen notiert haben.

Herunterladen und Installieren von SATA Controller-Treibern

Nachdem Sie Ihr Motherboard-Modell herausgefunden haben, ist es Zeit, den entsprechenden Treiber herunterzuladen und zu installieren.



Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihren SATA Controller-Treiber aktualisieren können:

Option 1 - Manuell - Sie benötigen einige Computerkenntnisse und Geduld, um Ihren Treiber auf diese Weise zu aktualisieren, da Sie online genau den richtigen Treiber finden, ihn herunterladen und Schritt für Schritt installieren müssen.

ODER



Option 2 - Automatisch (empfohlen) - Dies ist die schnellste und einfachste Option. Mit nur wenigen Mausklicks ist alles erledigt - auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.


Option 1 - Laden Sie den Treiber manuell herunter und installieren Sie ihn

Motherboard-Hersteller wie Intel aktualisieren ständig ihre Motherboard-SSD-Controller-Treiber. Um sie zu erhalten, müssen Sie zu ihren offiziellen Websites gehen, den Treiber finden, der Ihrer spezifischen Version der Windows-Version entspricht (z. B. Windows 32-Bit), und den Treiber manuell herunterladen.

Wenn Sie den richtigen Treiber für Ihr System heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu installieren.

Wenn Sie ein AMD-Motherboard haben, können Sie sich darauf beziehen dieser Beitrag Weitere Informationen zum Herunterladen der AMD SATA Controller-Treiber.

Option 2 - Aktualisieren Sie den SATA Controller-Treiber automatisch

Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um Ihren SATA Controller-Treiber manuell herunterzuladen und zu installieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen. Driver Easy kümmert sich um alles.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.
  3. Klicken Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken. Oder wenn Sie den SATA Controller-Treiber erst einmal aktualisieren möchten, klicken Sie einfach auf Aktualisieren Taste daneben.

Hinweis: Sie können es kostenlos tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.

Driver Easy verwendet nur Original-Treiber, direkt von Ihrem Hardware-Hersteller. Und sie sind alle getestet und zertifiziert - entweder von Microsoft oder von sich selbst. Oder beides.

Wenn Sie Probleme bei der Verwendung von Driver Easy haben, um Ihren Treiber zu aktualisieren, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@drivereasy.com . Wir sind immer hier, wenn wir helfen können.

Wenn Sie an den Vorteilen von Driver Easy interessiert sind, können Sie sich das folgende Demo-Video ansehen, in dem die Funktionsweise von Driver Easy ausführlicher beschrieben wird:


Hoffentlich finden Sie diesen Beitrag hilfreich. Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Danke fürs Lesen!

  • Treiber
  • SSD