Treiber Easy Free behebt, dass Ihre externe Seagate-Festplatte in kürzester Zeit nicht angezeigt wird!

Dieser Beitrag hilft Ihnen bei der Lösung Seagate GoFlex und andere Festplatte Problem wie nicht erkannt oder erkannt oder funktioniert nicht auf Windows 10 auf 5 Arten.



Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten und keinen Zugriff auf Ihre externe Seagate GoFlex-Festplatte haben, sind Sie nicht allein. Viele Benutzer haben berichtet, dass sie dieses Problem ebenfalls haben. Keine Sorge, hier sind 5 Lösungen, die Sie ausprobieren können.

Wie kann ich meine externe Seagate-Festplatte wieder anzeigen lassen?

Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach nach unten, bis Sie die für Sie geeignete gefunden haben.



1: Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss aus
2: Installieren Sie die Seagate-Programme neu
3: Partitionieren Sie die Festplatte
4: Weisen Sie Seagate GoFlex einen Treiberbrief zu
5: Deaktivieren Sie den Schnellstart

Methode 1: Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss aus

Trennen Sie Ihre Seagate-Festplatte vom aktuellen Anschluss und schließen Sie sie an einen funktionierenden USB-Anschluss an, z. B. den für Ihre Maus.

Wenn Sie einen anderen gut funktionierenden Computer haben, schließen Sie Ihre Seagate-Festplatte an diesen Computer an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn Ihre externe Seagate-Festplatte über einen anderen USB-Anschluss erkannt werden kann, ist das Problem behoben. Sie müssen lediglich Ihre Festplatte wieder an einen anderen Anschluss anschließen.

Wenn Ihre externe Seagate-Festplatte in beiden Situationen nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Fehler an Ihrer Festplatte vor. Möglicherweise müssen Sie den technischen Support von Seagate konsultieren, um festzustellen, ob Ihre Daten auf der Festplatte irgendwie abgerufen werden können.



Methode 2: Installieren Sie Seagate-Programme neu

Wenn Ihre Seagate-App nicht ordnungsgemäß installiert ist, treten Probleme auf, die von Computern nicht erkannt werden. Etwas reparieren:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und ich gleichzeitig anrufen die Einstellungen .

2) Klicken Sie auf System .

3) Klicken Sie auf Apps & Funktionen . Klicken Seagate-Software und klicken Sie auf Deinstallieren Taste. (Im Screenshot deinstallieren wir Fahrer einfach nur als beispiel. )

4) Gehen Sie zum offizielle Website von Seagate Laden Sie die Software herunter, erstellen Sie die Installations-CD gemäß den Anweisungen und installieren Sie die Software erneut auf Ihrem Computer.

5) Möglicherweise müssen Sie die Treiber für diese Software und Ihre Festplatte aktualisieren.

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Fahrer einfach erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit dem automatisch aktualisieren KOSTENLOS oder der Pro-Version des Fahrers einfach. Aber mit dem Pro-Version Es dauert nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).



6) Wenn Ihre externe Seagate-Festplatte nach der Neuinstallation der Software und der Aktualisierung der Treiber immer noch nicht funktioniert, sollten Sie sie neu installieren Paragon-Fahrer im Kompatibilitätsmodus. Hier ist, wie:

1) Gehe zu Einstellungen> System> Apps & Funktionen Fenster entfernen Paragon-Fahrer .

2) Laden Sie die richtige Version von herunter Paragon-Fahrer für Ihr Betriebssystem von der offiziellen Seagate-Website.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Paragon-Fahrer Setup-Datei und klicken Sie auf Eigenschaften .



4) Klicken Sie auf Kompatibilität Klicken Sie auf das Kontrollkästchen für Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für: . Wählen Sie eine ältere Version von Windows. Möglicherweise müssen Sie es einige Male versuchen, bevor Sie dieses Problem beheben können.

5) Klicken Sie auf Anwenden und in Ordnung um das Setup zu speichern und erneut auszuführen.


Methode 3: Partitionieren Sie die Festplatte

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und S. gleichzeitig. Art Apps: Computerverwaltung in und klicken Computermanagement .

2) Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf Datenträgerverwaltung . Rechtsklick Seagate Central-Treiber und klicken Sie auf Volume löschen… . Dieser Wille alles löschen die Dateien von Ihrer Seagate-Festplatte.

3) Sie sollten sehen können Datenträger 1 ist verfügbar. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf GPT (GUID-Partitionstabelle) .

4) Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Neues einfaches Volumen .



Los geht's, Ihre externe Seagate-Festplatte sollte problemlos funktionieren können.

Methode 4: Weisen Sie Seagate GoFlex einen Treiberbrief zu

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und S. gleichzeitig. Art Apps: Computerverwaltung in und klicken Computermanagement.



2) Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf Datenträgerverwaltung . Wenn Sie ein Laufwerk ohne Buchstaben sehen, überprüfen Sie, ob es Ihr Laufwerk ist Seagate GoFlex-Laufwerk .

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern… .

4) Wenn Ihre externe Festplatte keinen Buchstaben hat, drücken Sie Hinzufügen… um einen Buchstaben für dieses Laufwerk hinzuzufügen.

5) Weisen Sie ihm einen Buchstaben zu und klicken Sie auf IN ORDNUNG.


Methode 5: Schnellstart deaktivieren

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und klicken Sie auf Schalttafel.



2) Klicken Sie auf Hardware und Sound .

3) Klicken Sie auf Energieoptionen .

4) Klicken Sie auf Ändern Sie die Funktion des Netzschalters.

5) Klicken Sie auf Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind .

6) Scrollen Sie nach unten zu Ausschalten die Einstellungen Abschnitt und deaktivieren Sie Schnellstart ausschalten (empfohlen) .Klicken Änderungen speichern . Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer nach dieser Änderung neu starten.