Wenn Sie versuchen, Windows 10 auf Ihrem Computer zu starten, friert es einfach ein? Sie können verärgert und frustriert sein. Mach dir keine Sorgen. Sicher bist du nicht allein. Viele Windows 10-Benutzer haben dieses Problem ebenfalls. Wichtiger, du KÖNNEN Beheben Sie es mit den Lösungen hier. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie…



Wie behebe ich Windows 10-Einfrierungen beim Start?

Hier gibt es 5 Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die funktioniert.

  1. Deaktivieren Sie den Schnellstart
  2. Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber
  3. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose
  4. Deaktivieren Sie AppXSvc
  5. Windows 10-Wiederherstellungsoptionen
WICHTIG: Sie müssen auf dem Problemcomputer bei Windows angemeldet sein, um eine dieser Lösungen ausprobieren zu können. Wenn Sie sich nicht bei Windows anmelden können, Starten Sie es im abgesicherten Modus neu , dann versuchen Sie diese Lösungen.

Methode 1: Deaktivieren Sie den Schnellstart

1) Typ Leistungsoption Klicken Sie im Suchfeld von Start auf Energie- und Schlafeinstellungen von der Spitze des Ergebnisses.



2) Klicken Sie auf Zusätzliche Energieeinstellungen .

3) Klicken Sie auf Wählen Sie, was der Netzschalter tut .

4) Klicken Sie auf Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind .



5) Deaktivieren Sie Schnellstart einschalten (empfohlen) . Dann klick Änderungen speichern .

Starten Sie Windows 10 im normalen Modus neu, um festzustellen, ob dies erfolgreich ist.


Methode 2: Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

Dieses Problem kann auch durch einen veralteten, falschen oder beschädigten Systemtreiber verursacht werden. Sie sollten überprüfen, ob alle Ihre Geräte über den richtigen Treiber verfügen, und diejenigen aktualisieren, die dies nicht tun.

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei der Installation ein Fehler gemacht wird.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.
  3. Klicken Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.
    Hinweis : Sie können es kostenlos machen, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
    4) Starten Sie Windows 10 im normalen Modus neu, um festzustellen, ob dies erfolgreich ist.

Methode 3: Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose

Wenn Sie beispielsweise eine USB-Maus, den USB-Dongle oder andere USB-Geräte an Ihren PC anschließen, versuchen Sie, den Netzstecker zu ziehen.

Starten Sie Windows 10 im normalen Modus neu, um festzustellen, ob dies erfolgreich ist.


Methode 4: Deaktivieren Sie AppXSvc

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.

2) Typ regedit und klicken Sie auf in Ordnung .

3) Klicken Sie auf Ja wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.

4) Gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > ControlSet001 > Dienstleistungen .

5) Klicken Sie auf AppXSvc . Doppelklicken Sie dann Start .

6) Setzen Sie den Startwert auf 4 . Dann klick in Ordnung .

Starten Sie Windows 10 im normalen Modus neu, um festzustellen, ob dies erfolgreich ist.


Methode 5: Windows 10-Wiederherstellungsoptionen

Wenn Sie unglücklicherweise immer noch nicht mit allen oben genannten Korrekturen auf Windows 10 zugreifen können, folgen Sie den Anweisungen Windows 10-Wiederherstellungsoptionen Damit Ihr Windows wieder richtig funktioniert.

  • Windows 10