Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt: „ Ihr Videoadapter verfügt nicht über die Option 3D-Beschleunigung ', oder ' Ihr Videoadapter erfüllt nicht die Spielanforderungen . '



Es kann sein, weil:

  • Die Direct3D-Beschleunigung ist deaktiviert.
  • Die neueste Version von DirectX ist nicht installiert oder beschädigt.
  • Ihr Grafikkartentreiber ist veraltet oder fehlt.
  • Ihr Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen an die 3D-Hardware, um die Anwendung auszuführen.

So beheben Sie die Direct3D-Beschleunigung nicht verfügbar

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass Direct3D aktiviert und die DirectX-Version auf dem neuesten Stand ist



Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Lösung 3: Installieren Sie Visual C ++ Redistributables neu

Direct3D ist als Teil von DirectX eine API (Graphic Application Programming Interface) für Windows. Es wird verwendet, um dreidimensionale Objekte in Anwendungen, einschließlich Spielen, zu rendern und sie im Vollbildmodus auszuführen.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass Direct3D aktiviert und die DirectX-Version auf dem neuesten Stand ist

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und

    R. gleichzeitig die Taste drücken, um das Feld Ausführen aufzurufen.



  2. Art dxdiag und klicken Sie auf in Ordnung .

  3. Klicken Sie im DirectX Diagnostic Tool auf Anzeige Registerkarte, um zu überprüfen, ob Ihre Direct3D-Beschleunigung ist aktiviert . Wenn nicht, klicken Sie, um es zu aktivieren.

  4. Klick auf das System Registerkarte, um Ihre zu überprüfen DirectX-Version .Wenn es die Anforderung nicht erfüllt (DirectX 9.0 und höher), sollten Sie Ihre DirectX-Version in Ihrem System aktualisieren. Das Aktualisieren von DirectX unterscheidet sich von den Windows-Versionen.

    Wenn Sie Windows 10, 8 oder 8.1 verwenden, müssen Sie das neueste DirectX aktualisieren und installieren. Wenn Sie Windows 7, Vista oder XP verwenden, sollten Sie ein Service Pack zum Aktualisieren installieren. Überprüfen Sie die Microsoft-Unterstützung, um DirectX in einem anderen Windows-System zu aktualisieren: So installieren Sie die neueste Version von DirectX .

  5. Überprüfen Sie, ob Ihr Problem jetzt behoben ist. Wenn nicht, versuchen Sie es mit Lösung 2 unten.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Ein fehlender oder veralteter Grafikkartentreiber kann ebenfalls dazu führen, dass Direct3D nicht verfügbar Problem. Sie sollten Ihren Grafikkartentreiber aktualisieren, um das Problem besser beheben zu können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Grafikkartentreiber zu aktualisieren: manuell und automatisch .

Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber manuell - Sie können Ihren Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Hardwareherstellers nach dem neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte suchen. Wenn Sie diesen Ansatz wählen, müssen Sie den Treiber auswählen, der mit der genauen Modellnummer Ihrer Hardware und Ihrer Windows-Version kompatibel ist.

ODER

Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber automatisch - Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihren Grafikkartentreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach . Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen sich nicht um den falschen Treiber kümmern, den Sie herunterladen würden, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen. Driver Easy erledigt alles.

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

  3. Klicken Aktualisieren Neben allen gekennzeichneten Geräten, um automatisch die richtige Version ihrer Treiber herunterzuladen, können Sie sie manuell installieren. Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um sie alle automatisch herunterzuladen und zu installieren. (Dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren . Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.)

  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Ihr Programm jetzt aufgelöst ist. Wenn nicht, wenden Sie sich an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com für weitere Hilfe. Sie helfen Ihnen gerne weiter. Oder fahren Sie mit Lösung 3 fort.

Lösung 3: Installieren Sie Visual C ++ Redistributables neu

Sie können auch versuchen, die Visual C ++ Redistributables-Pakete auf Ihrem Computer neu zu installieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Schlüssel +

    R. Schlüssel

    um das Feld Ausführen zu öffnen.
  2. Art appwiz.cpl und klicken Sie auf in Ordnung .

  3. Sie können eine Liste von sehen Weiterverteilbare Microsoft Visual C ++ - Pakete auf Ihrem Computer installiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diejenige, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu deinstallieren.

  4. Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, können Sie zu gehen Windows-Download-Seite um die entsprechenden Visual C ++ Redistributable-Pakete herunterzuladen.
  5. Doppelklicken Sie aufdie heruntergeladene Datei, um den Installationsvorgang zu starten.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob die Anwendung, in der die Fehlermeldung aufgetreten ist, jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

Hoffentlich kann Ihnen das helfen.

Sie können wie immer gerne einen Kommentar hinterlassen, um Ihre Ergebnisse oder andere Vorschläge zu teilen.

  • Directx
  • Grafikkarten