Mystic Light ist ein Dienstprogramm zur Beleuchtungssteuerung, mit dem Sie mit Ihrer RGB-Hardware ein immersives Spielerlebnis schaffen können. Aber vorher müssen Sie es zum Laufen bringen. Viele Benutzer berichten a Mystic Light funktioniert nicht Ausgabe. Wenn Sie zufällig einer von ihnen sind, finden Sie hier einige funktionierende Korrekturen, die Sie ausprobieren können.





Probieren Sie diese Korrekturen aus:

Möglicherweise müssen Sie sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie einfach die Liste ab, bis Sie diejenige finden, die den Trick macht.

  1. Überprüfen Sie Ihre Hardwareverbindung
  2. Mystic Light komplett neu installieren
  3. Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber
  4. Installieren Sie alle Windows-Updates
  5. Stellen Sie sicher, dass Anti-Cheats deaktiviert sind
  6. Suchen Sie nach beschädigten Systemdateien

Lösung 1: Überprüfen Sie Ihre Hardwareverbindung

Bevor Sie etwas in Ihrem System ändern, müssen Sie sicherstellen, dass mit Ihrer Hardware nichts falsch ist. Sie können im Handbuch nachschlagen und die überprüfen LED-Anschluss auf Ihrem Motherboard oder testen Sie die Hardware auf einem anderen PC, um festzustellen, ob Sie das Produkt zurücksenden müssen.



Wenn Sie mit Computerhardware nicht vertraut sind, können Sie sich an eine Reparaturwerkstatt vor Ort wenden oder mit den folgenden Methoden fortfahren, um festzustellen, ob das Problem mit der Software zusammenhängt.

Lösung 2: Installieren Sie Mystic Light vollständig neu

Dieses Problem kann auf eine Fehlkonfiguration oder eine fehlerhafte Installation hindeuten. In jedem Fall können Sie versuchen, das Problem mit einer sauberen Neuinstallation zu lösen.

Mystic Light ist ein Bestandteil von MSI-Center oder Drachenzentrum (UWP) , also werden Sie tatsächlich eines dieser beiden Programme neu installieren.



Zum Beispiel, So können Sie Dragon Center neu installieren :

  1. Zuerst müssen Sie Entfernen Sie Dragon Center von Ihrem System . Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Win+I (die Windows-Logo-Taste und die I-Taste) und klicken Sie auf Apps.
  2. Unter Apps & Funktionen , klicken Sie auf das Eingabefeld und geben Sie ein Drachenzentrum . Auswählen Drachenzentrum und klicken Deinstallieren .
  3. Als nächstes suchen und deinstallieren MSI-SDK . Starten Sie dann Ihren PC neu.
  4. Sie können jetzt das Installationsprogramm von der offiziellen Website verwenden. Oder Sie können über den Microsoft Store installieren. Klicken Sie dazu in der unteren linken Ecke auf Windows-Symbol und auswählen Microsoft-Store .
  5. Klicken Sie oben rechts auf das Suchfeld und geben Sie etwas ein Drachenzentrum . Drücken Sie Eintreten .
  6. Unter Anwendungen , auswählen MSI Dragon Center . Klicken Erhalten installieren.

Sobald Sie fertig sind, starten Sie Dragon Center und prüfen Sie, ob Mystic Light jetzt funktioniert.

Wenn Ihnen dieser Trick nicht hilft, schauen Sie sich den nächsten an.

Lösung 3: Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

In den meisten Fällen kann das Problem, dass Mystic Light nicht funktioniert, auf einen fehlerhaften oder fehlenden Gerätetreiber hinweisen. Damit die Umgebungsbeleuchtung richtig funktioniert, müssen Sie neben gesunder Hardware auch Stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten erforderlichen Treiber verfügen auf deiner Anlage.

Sie können Ihre Treiber manuell installieren oder aktualisieren, indem Sie die Websites des Hardwareherstellers besuchen, die neuesten korrekten Treiber finden und sie einzeln installieren. Aber wenn Sie nicht gerne mit Computertreibern spielen, können Sie verwenden Fahrer einfach um alle Ihre Treiber automatisch zu scannen, zu reparieren oder zu aktualisieren.

  1. Download und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf die Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
  3. Klicken Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind.
    (Dies erfordert die Pro-Version – Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken. Wenn Sie nicht für die Pro-Version bezahlen möchten, können Sie trotzdem alle benötigten Treiber mit der kostenlosen Version herunterladen und installieren; Sie müssen sie nur einzeln herunterladen und auf die normale Windows-Weise manuell installieren.)
Das Pro-Version von Driver Easy kommt mit volle technische Unterstützung . Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com .

Nachdem Sie alle Treiber aktualisiert haben, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Mystic Light jetzt funktioniert.

Wenn die neuesten Treiber Ihnen kein Glück bringen, werfen Sie einen Blick auf den nächsten Fix.

Lösung 4: Installieren Sie alle Windows-Updates

In einigen Fällen lädt Windows nach der Installation neuer Hardware kompatible Treiber und Dateien herunter, damit die Hardware funktioniert. Aber Sie müssen auch überprüfen, ob Ihrem System wichtige Updates fehlen.

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Win+I (die Windows-Logo-Taste und die i-Taste), um die Windows-Einstellungen-App zu öffnen. Klicken Update & Sicherheit .
      Update & Sicherheit
  2. Klicken Auf Updates prüfen . Windows lädt dann die verfügbaren Patches herunter und installiert sie. Es kann einige Zeit dauern (bis zu 30 Minuten).
Um zu bestätigen, dass Sie installiert haben alle das System aktualisiert, Wiederholen Sie diese Schritte bis beim Klicken die Meldung „Sie sind auf dem neuesten Stand“ erscheint Auf Updates prüfen .

Wenn Sie fertig sind, führen Sie einen Neustart durch und prüfen Sie, ob dies der Fall ist

Lösung 5: Stellen Sie sicher, dass Anti-Cheats deaktiviert sind

Laut einigen Benutzern kann Mystic Light von einigen blockiert werden Anti-Cheats wie zum Beispiel Riot-Vorhut und SIEH'S EIN . So können Sie überprüfen, ob Sie bestimmte Online-Spiele wie Valorant und CSGO auf Ihrem System installiert haben.

Oder Sie können einen sauberen Neustart durchführen, um Ihr System nur mit den wesentlichen Diensten und Programmen zu starten, um zu überprüfen, ob es sich um ein Kompatibilitätsproblem handelt:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Win+R (die Windows-Logo-Taste und die r-Taste) gleichzeitig, um das Feld „Ausführen“ aufzurufen. Tippen oder einfügen msconfig und klicken OK .
  2. Navigieren Sie im Popup-Fenster zu Dienstleistungen Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Verstecke alle Microsoft-Dienste .
  3. Deaktivieren Alle Dienste AUSSER denen gehören zu Ihren Hardware-Herstellern, wie z Realtek , AMD , Nvidia , Logitech und Intel . Dann klick OK um die Änderungen zu übernehmen.
  4. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg , Wechsel und Esc öffnen Sie gleichzeitig den Task-Manager und navigieren Sie dann zu Anlaufen Tab.
  5. Wählen Sie nacheinander alle Programme aus, von denen Sie vermuten, dass sie stören, und klicken Sie darauf Deaktivieren .
  6. Starten Sie Ihren PC neu.

Jetzt können Sie überprüfen, ob Sie RGB zum Laufen bringen können.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung unten fort.

Lösung 6: Suchen Sie nach beschädigten Systemdateien

Wenn keiner der Fixes für Sie funktioniert, sollten Sie die Integrität Ihres Systems überprüfen und nach fehlerhaften Einstellungen suchen. Wir alle verwenden unsere Computer unterschiedlich, was es schwierig macht, Fehler bei einzelnen Programmen zu beheben. In diesem Fall benötigen Sie ein leistungsstarkes Tool zur Überprüfung und Reparatur Ihres Systems.

Wiederherstellung ist ein professionelles Windows-Reparaturtool, das den Gesamtstatus Ihres Systems scannen, Ihre Systemkonfiguration diagnostizieren, fehlerhafte Systemdateien identifizieren und diese automatisch reparieren kann. Mit nur einem Klick erhalten Sie völlig neue Systemkomponenten, sodass Sie Windows und alle Ihre Programme nicht neu installieren müssen und keine persönlichen Daten oder Einstellungen verlieren.

  1. Download und Restoro installieren.
  2. Öffnen Sie Wiederherstellung. Es wird einen kostenlosen Scan Ihres PCs ausführen und Ihnen geben einen detaillierten Bericht über Ihren PC-Status .
  3. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie einen Bericht mit allen Problemen. Um alle Probleme automatisch zu beheben, klicken Sie auf REPARATUR BEGINNEN (Sie müssen die Vollversion kaufen. Sie wird mit einer 60-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert, sodass Sie jederzeit eine Rückerstattung erhalten können, wenn Restoro Ihr Problem nicht behebt).


Hoffentlich hilft Ihnen dieser Beitrag, das RGB zurückzubekommen. Wenn Sie Fragen oder Ideen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten hinterlassen.