Norton Antiviruswurde entwickelt, um die Sicherheit Ihres Computers zu gewährleisten, kann Sie jedoch manchmal davon abhalten, einige Programme und Anwendungen zu installieren. Mit Norton Antivirus können Sie die Installationseinstellungen nicht fortsetzen, wenn das Programm nicht erkannt wird. Einige Software sind sehr wichtig, daher müssen Sie sie installieren. In diesem Fall können Sie Norton Antivirus vorübergehend deaktivieren. Das vorübergehende Deaktivieren von Norton Antivirus hat keine negativen Auswirkungen auf Ihren Computer. Sie können es nach der Installation der Software einschalten.





Schritt 1:

Klicken Sie auf das kleine Dreieck in Ihrer Windows-Taskleiste, um den Benachrichtigungsbereich zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Norton Antivirus-Symbol, um eine Liste der Optionen für die Sicherheitssuite anzuzeigen.



Schritt 2:

Klicken ' Deaktivieren Sie die Smart Firewall ”, Um die Firewall vorübergehend herunterzufahren.

Schritt 3:



Klicken ' Deaktivieren Sie Antivirus Auto-Protect ”, Um den Virenschutz vorübergehend zu deaktivieren. Sie können festlegen, wie lange Sie das Programm deaktivieren möchten.