Overwatch wird auf Ihrem Computer nicht gestartet? Mach dir keine Sorgen! Obwohl dies ein unglaublich ärgerliches Problem ist, sind Sie definitiv nicht die einzige Person, die es erlebt. Und was noch wichtiger ist, Sie können Beheben Sie dieses Problem ...





Versuchen Sie diese Korrekturen

Die folgenden Korrekturen haben vielen Overwatch-Spielern geholfen, ihre nicht gestarteten Probleme zu beheben. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die für Sie funktioniert.

  1. Führen Sie einen Scan und eine Reparatur von Overwatch durch
  2. Suchen Sie nach Softwarekonflikten
  3. Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber
  4. Installiere dein Spiel neu

Fix 1: Führen Sie einen Scan und eine Reparatur von Overwatch durch

Dies ist das erste, was Sie versuchen sollten, wenn Overwatch nicht gestartet wird. So führen Sie einen Scan durch und reparieren:



  1. Auf der Battle.net App, klicken Sie Overwatch .
  2. Klicken Optionen .
  3. Klicken Scan und Reparatur .
  4. Drücke den Scan starten Taste.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Starten Sie nun Overwatch und prüfen Sie, ob dies für Sie funktioniert hat. Wenn nicht, sollten Sie unten Fix 2 ausprobieren.

Fix 2: Auf Softwarekonflikte prüfen

Möglicherweise wird Overwatch aufgrund einer Unterbrechung durch andere Software auf Ihrem Computer nicht gestartet. So beheben Sie dieses Problem:

  1. Drücken Sie die Windows-Protokollschlüssel und R. auf Ihrer Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen.
  2. Art ' msconfig ' und drücke Eingeben auf Ihrer Tastatur.
  3. Drücke den Dienstleistungen Tab. Dann überprüfe Verstecke alle Microsoft-Dienste ( ZUERST ) und klicken Alle deaktivieren . Danach klicken Sie auf in Ordnung .
  4. Drücke den Anfang Klicken Sie auf die Registerkarte, und klicken Sie dann auf Öffnen Sie den Task-Manager .
  5. Rechtsklick jedes aktivierte Startelement , dann klick Deaktivieren . Schließen Sie danach den Task-Manager.
  6. Klicken in Ordnung .
  7. Klicken Neu starten .
  8. Überprüfen Sie, ob Sie Overwatch ausführen können. Wenn Sie können, fahren Sie mit dem fort nächster Schritt um herauszufinden, welche Anwendung oder welcher Dienst Probleme verursacht. Andernfalls Überspringen Sie alle folgenden Schritte und versuchen Sie es Ein weiterer Fix .
  9. Drücken Sie die Windows-Protokollschlüssel und R. auf Ihrer Tastatur. Geben Sie dann „ msconfig ' und drücke Eingeben auf Ihrer Tastatur.
  10. Drücke den Dienstleistungen Tab. Prüfen Verstecke alle Microsoft-Dienste . Dann aktivieren irgendein Behinderten-Service (von Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ) und klicken in Ordnung .
  11. Klicken Neu starten .
  12. Starte dein Spiel. Wenn es noch läuft, wiederholen Sie den Schritt 9 bis 11 bis Sie den Dienst herausfinden, der das Problem verursacht. Wenn keiner dieser Dienste der Schuldige ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.Wenn es einen Dienst gibt, der das Problem aufwirft, sollten Sie im Internet nachforschen, um welches Programm es sich bei diesem Dienst handelt. Wenden Sie sich dann an den Anbieter dieses Programms oder Ihres Systems, um Rat zu erhalten, oder verwenden Sie eine alternative Lösung.
  13. Drücken Sie die Windows-Protokollschlüssel und R. auf Ihrer Tastatur. Geben Sie dann „ msconfig ' und drücke Eingeben auf Ihrer Tastatur.
  14. Drücke den Anfang Klicken Sie auf die Registerkarte, und klicken Sie dann auf Öffnen Sie den Task-Manager .
  15. Rechtsklick einer (nur) Startelement deaktiviert , dann klick Aktivieren . Schließen Sie danach den Task-Manager.
  16. Klicken in Ordnung und dann klicken Neu starten .
  17. Überprüfen Sie, ob Sie Ihr Spiel öffnen können. Wenn Sie immer noch können, wiederholen Sie Schritt 13 bis 16 bis Sie das Startelement herausfinden, das das Problem verursacht.Wenn es ein Startelement gibt, das das Overwatch-Problem verursacht, sollten Sie sehen, auf welches Programm sich dieses Element bezieht. Wenden Sie sich dann an den Anbieter dieses Programms oder Ihres Systems, um Rat zu erhalten, oder verwenden Sie eine alternative Lösung.

Fix 3: Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

Ihr Spiel wird möglicherweise nicht gestartet, weil Sie einen falschen Gerätetreiber haben oder veraltet sind. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie Ihre Gerätetreiber aktualisieren.



Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Fähigkeiten haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen. Driver Easy erledigt alles.

  1. Herunterladen und installieren Fahrer einfach .
  2. Lauf Fahrer einfach und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Fahrer einfach scannt dann Ihren Computer und erkennt alle Problemtreiber.
  3. Drücke den Aktualisieren Schaltfläche neben Ihr Gerät Um die richtige Version des Treibers herunterzuladen, können Sie ihn manuell installieren. Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche, um alle Treiber automatisch zu aktualisieren. (Dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken. Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.)
    Sie können es kostenlos tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com .

Fix 4: Installiere dein Spiel neu

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, sollten Sie versuchen, Overwatch und die Battle.net-App zu deinstallieren und neu zu installieren. Überprüfen Sie dann, ob Sie dieses Spiel starten können.

Hoffentlich hat Ihnen eine der oben genannten Korrekturen dabei geholfen, Ihr Overwatch-Problem zu beheben. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns unten einen Kommentar hinterlassen.

  • Overwatch
  • Windows