Funktioniert Ihre USB-Maus nicht mehr? Sie müssen sehr frustriert sein. Mach dir keine Sorgen. Du bist nicht allein; Viele Benutzer haben Probleme damit, dass die Maus auf ihrem Laptop nicht funktioniert. Wichtiger ist, dass Sie das Problem leicht beheben können.





In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen einige einfache und effektive Lösungen, um das Problem zu beheben, dass die USB-Maus auf Ihrem Windows-Laptop nicht funktioniert.

Ursache dafür, dass die USB-Maus nicht funktioniert

  • Hardwareschaden
  • Verlust der Stromverbindung
  • Veralteter Maustreiber
  • Unangemessene Oberfläche

Versuchen Sie diese Korrekturen

Hier sind 4 Lösungen, die Sie ausprobieren können. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach so lange vor, bis Ihre Maus wieder funktioniert.



  1. Überprüfen Sie, ob die Hardware beschädigt ist
  2. Schließen Sie Ihr USB-Kabel oder Ihren USB-Empfänger wieder an
  3. Starten Sie Ihren Laptop neu
  4. Aktualisieren Sie Ihren Maustreiber

Fix 1: Auf Hardwareschäden prüfen

Als erstes müssen Sie überprüfen, ob etwas geknackt ist oder fehlt. Überprüfen Sie die Oberfläche Ihrer Maus sorgfältig und reinigen Sie sie dabei.

Wenn es beim Klicken plötzlich klebrig oder leise wird, kann dies an einem Ausfall des optischen Sensors liegen, der darauf hindeutet, dass das Gerät beschädigt ist.

Wenn Sie sicher sind, dass es durch Hardwareschäden verursacht wird, ist es Zeit für einen vollständigen Austausch, anstatt sie reparieren zu lassen, da die Preise relativ niedrig sind.



Fix 2: Schließen Sie Ihr USB-Kabel oder Ihren USB-Empfänger wieder an

Wenn Sie eine kabelgebundene Maus oder eine kabellose USB-Maus verwenden und diese nicht funktioniert, können Sie zunächst überprüfen, ob Ihre Maus richtig mit Ihrem Laptop verbunden ist. Sie können versuchen, Ihr USB-Kabel oder Ihren USB-Empfänger an denselben oder einen anderen USB-Anschluss anzuschließen, um zu überprüfen, ob dies funktioniert.

1) Ziehen Sie das USB-Kabel oder den USB-Empfänger von Ihrem Laptop ab.

2) Warten Sie 1-3 Minuten.

3) Stecken Sie Ihr USB-Kabel oder Ihren USB-Empfänger richtig in den USB-Anschluss.

4) Versuchen Sie, mit der Maus zu prüfen, ob dies funktioniert.

Fix 3: Starten Sie Ihren Laptop neu

Manchmal kann ein einfacher Neustart Ihnen helfen, viele Probleme mit dem Computer zu beheben, einschließlich des Problems, dass Ihre Maus nicht funktioniert. Wenn Ihre Maus nach dem erneuten Anschließen an den Laptop immer noch nicht funktioniert, starten Sie den Laptop bitte neu. Versuchen Sie nach dem Einstieg in Windows mit der Maus, ob dies funktioniert.

Fix 4: Aktualisieren Sie Ihren Maustreiber

Wenn Sie alle grundlegenden Methoden zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, diese aber immer noch nicht beheben können, sind Sie nicht frustriert. Das Problem mit der nicht funktionierenden USB-Maus kann durch einen alten, inkompatiblen oder beschädigten Maustreiber verursacht werden.

Ein Treiber ist eine Software, die als Übersetzer für Ihre Maus und Ihr System fungiert. Veraltete, beschädigte oder fehlende Treiber können immer zu vielen Problemen führen, z. B. wenn die Maus nicht funktioniert, die Tastatur nicht reagiert, das Spiel nicht startet oder abstürzt.

Um das Problem zu beheben, dass Ihre USB-Maus nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihre Maustreiber zu aktualisieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihren Maustreiber manuell und automatisch aktualisieren können.

Option 1: Manuelle Treiberaktualisierung

Sie können Ihren Maustreiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers für Ihre Maus oder auf der Website Ihres Laptop-Herstellers nach dem neuesten richtigen Treiber suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Treiber auswählen, die mit Ihrer Windows-Version kompatibel sind. Auf diese Weise müssen Sie das Update für Ihre Geräte einzeln überprüfen.

Option 2: Automatische Treiberaktualisierung

Wenn Sie nicht gerne manuell mit Ihrem Maustreiber spielen, können Sie dies stattdessen tun automatisch mit Fahrer einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet alle verfügbaren richtigen Treiber. Es lädt sie herunter und installiert sie korrekt:

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann Ihren Laptop und erkennt problematische Treiber. Ihr Maustreiber ist keine Ausnahme.

3) Drücke den Aktualisieren Klicken Sie neben Ihrem markierten Maustreiber auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version herunterzuladen und zu installieren (Sie können dies mit dem tun KOSTENLOS Ausführung).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind. (Dies erfordert die Pro-Version Pro-Version das kommt mit voller Unterstützung und a 30 Tage Geld-zurück-Garantie . Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)

Die Pro-Version von Driver Easy kommt mit vollem technischen Support.
Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Support-Team von Driver Easy beim support@drivereasy.com .

4) Starten Sie Ihren Laptop neu und versuchen Sie, mit der Maus zu prüfen, ob er funktioniert.

Bis jetzt sollte Ihre Maus funktionieren. Wenn Sie Probleme haben, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Wenn dieser Beitrag Ihnen hilft, teilen Sie uns mit, welche Methode für Sie geeignet ist. Danke im Voraus.

  • Laptop
  • Maus