Fahrer einfach behebt Ihr USB nicht erkanntes Problem sofort kostenlos!

Wenn beim Anschließen Ihres USB-Geräts eine Fehlermeldung angezeigt wird, die dies anzeigt USB Gerät nicht erkannt Wenn Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk nicht verwenden können oder feststellen können, dass der Akku Ihres Laptops oder Tablets sehr schnell leer ist, sind Sie nicht allein. Viele Windows-Benutzer melden dieses Problem ebenfalls. Tatsächlich hat dieses Problem in vielen Fällen mit einer Funktion in Windows zu tun: die USB selektive Suspend .





In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über die USB-Funktion zum selektiven Anhalten wissen müssen, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was zu tun ist, wenn Ihr USB-Gerät das nächste Mal nicht wieder erkannt wird.

Klicken Sie hier, um zu sehen, was Sie am meisten interessiert:

Teil 1: Was ist USB Selective Suspend?
Teil 2: Soll ich es deaktivieren oder aktivieren?
Teil 3: Wie kann ich das tun, wenn ich es deaktivieren möchte?
Teil 4: Was tun, wenn mein USB-Gerät immer noch nicht erkannt wird?



Teil 1: Was ist USB Selective Suspend?

Die tl; dr-Version : Es verhindert, dass Ihr Computer zu viel unnötigen Strom verbraucht, indem bestimmte USB-Anschlüsse in einen stromsparenden Zustand versetzt werden, d. h. in den Suspend-Zustand.

Die USB-Funktion zum selektiven Anhalten funktioniert nur, wenn USB-Geräte an Ihren Computer angeschlossen sind und Sie über die neuesten richtigen Treiber für Ihre USB-Anschlüsse verfügen. (Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die neuesten richtigen USB-Gerätetreiber haben? Treiber Easy Free herausfinden! 😉)

USB-Geräte wie Webcams, Drucker und Scanner werden nicht jede Minute des Tages aktiv verwendet. Um den Gesamtstromverbrauch zu senken, insbesondere wenn Sie ein Laptop- oder Tablet-Benutzer sind, setzt Windows automatisch einen bestimmten USB-Anschluss, der nicht verwendet wird, in einen stromsparenden Zustand. Auf diese Weise vermeidet Windows Datenverlust und Treiberbeschädigung auf Geräten wie externen Festplatten.



Sie haben jedoch mehr Strom von externen Geräten im Leerlauf und Ihre aktiv verwendeten USB-Geräte sind davon nicht betroffen. Hier kommt das „Selektive“ ins Spiel. Es ist sehr praktisch für Benutzer von Laptops und Tablets, insbesondere wenn kein Ladegerät angeschlossen ist.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Ihr nicht genutztes Tastatur- und Mausgerät angehalten wird. Wenn Sie in den BIOS-Einstellungen die Option 'Von Tastatur / Maus wecken' aktiviert haben, was normalerweise bei den meisten Computern der Fall ist, werden diese beiden Grundgeräte herausgefiltert.

Wenn Windows in diesem Fall feststellt, dass keines Ihrer USB-Geräte aktiv verwendet wird, werden zuerst die entsprechenden USB-Anschlüsse angehalten und anschließend in den Energiesparmodus oder Ruhezustand versetzt, um den Stromverbrauch zu senken.

Mit anderen Worten, wenn einige Ihrer USB-Anschlüsse nicht gesperrt sind, kann Ihr Windows wahrscheinlich nicht in den Energiesparmodus oder Ruhezustand wechseln. Weil einige Ihrer Geräte irgendwo weiterlaufen.


Teil 2: Soll ich USB Selective Suspend deaktivieren oder aktivieren?

Sie sollten wählen, ob Sie es gemäß Ihren eigenen Anforderungen aktivieren oder deaktivieren möchten.

Warum sollte ich es aktivieren?

Wie bereits erwähnt, ist der USB-Selektiv-Suspend für Benutzer von Laptops und Tablets sehr praktisch, da Sie dadurch Strom von unnötigen USB-Geräten sparen. Wenn Sie also keine Probleme mit Ihren externen USB-Geräten auf Ihrem Laptop oder Tablet haben, sollten Sie es so lassen.

Warum sollte ich es deaktivieren?

Wenn du triffst USB Gerät nicht erkannt Problem, haben Sie immer das Ladegerät an Ihren Computer angeschlossen, oder Sie sind immer auf einem USB-Gerät mit voller Leistung erforderlich, sollten Sie diese Funktion deaktivieren.

Ehrlich gesagt ist die USB-Funktion zum selektiven Anhalten für Desktop-Benutzer nicht ganz hilfreich, da Desktops immer an das Netzkabel angeschlossen werden. Aber es tut auch nicht weh, es nur im Aktivierungszustand zu belassen.


Teil 3: Wenn ich es deaktivieren möchte, wie kann ich das tun?

HINWEIS : Die Screenshots hier werden in Windows 10 angezeigt, aber alle Vorgänge gelten auch für Windows 7 und Windows 8.

Wenn Sie die selektive USB-Suspend-Funktion deaktivieren müssen, weil sie sich auf die Verwendung Ihrer USB-Geräte auswirkt, gehen Sie wie folgt vor:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und S. gleichzeitig,Geben Sie das Suchfeld ein Energieplan und klicken Sie auf Wählen Sie einen Energieplan .

2) Klicken Sie auf Planeinstellungen ändern neben der Planoption, die Sie jetzt haben.

3) Klicken Sie auf Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen .

4) Zum Vergrößern anklicken USB-Einstellungen und USB selektive Suspend-Einstellung .

5) Wählen Sie Behindert aus der Dropdown-Option. Dann klick Anwenden und in Ordnung um die Änderung zu speichern.

HINWEIS : Wenn Sie einen Laptop verwenden, klicken Sie auf Batteriebetrieben , dann Behindert aus dem Dropdown-Menü.

6) Wenn Sie die Einstellung für das selektive Anhalten von USB wieder aktivieren möchten, wiederholen Sie die obigen Schritte erneut.

Teil 4: Was tun, wenn mein USB-Gerät immer noch nicht erkannt wird?

HINWEIS : Die Screenshots hier werden in Windows 10 angezeigt, aber alle Vorgänge gelten auch für Windows 7 und Windows 8.

Wenn das Deaktivieren der USB-Funktion zum selektiven Anhalten nicht zur Lösung des nicht erkannten Problems Ihres USB-Geräts beiträgt, müssen Sie möglicherweise prüfen, ob die neuesten korrekten USB-Port-Treiber installiert sind. Sie sollten überprüfen, ob alle USB-Anschlüsse über die neuesten richtigen Treiber verfügen, und diejenigen aktualisieren, die dies nicht tun.

Aktualisierung der Treiber für manuelle USB-Anschlüsse - Sie können die erforderlichen USB-Port-Treiber einzeln über den Geräte-Manager aktualisieren oder auf der Support-Website des Herstellers Ihres Computers nach den Gerätetreibern suchen. Der Vorgang kann einige Zeit dauern, wenn Sie mit dem Treiberaktualisierungsprozess nicht besonders vertraut sind.

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür:

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3)Drücke den Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben den gekennzeichneten Treibern, um automatisch die richtigen Versionen herunterzuladen und zu installieren (Sie können dies mit dem tun KOSTENLOS Ausführung).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind. (Dies erfordert die Zum Version mit vollem Support und 30 Tagen Geld-zurück-Garantie. Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)

  • USB