Als Early-Access-Indie-Spiel hat Valheim großartige Arbeit geleistet, um ein gruseliges und doch handschweißtreibendes Spielerlebnis zu liefern. Aber auch weil es in der Beta ist, melden viele Spieler das Spiel stürzt ständig ab . Wenn Sie sich auf demselben Boot befinden, finden Sie hier einige funktionierende Fixes, die Sie ausprobieren können.





Versuchen Sie diese Korrekturen:

Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach nach unten, bis Sie diejenige treffen, die den Trick macht.

  1. Überprüfen Sie die Integrität von Spieldateien
  2. Führen Sie Valheim als Administrator aus
  3. Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber
  4. Installieren Sie alle Windows-Updates
  5. Führen Sie einen sauberen Neustart durch
  6. In-Game-Overlays deaktivieren
  7. Setzen Sie valheim.exe auf hohe Priorität

Fix 1: Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien

Eine häufige Ursache für Spielabstürze ist beschädigte oder fehlende Spieldateien . Sie können in Steam einen Scan durchführen, um sicherzustellen, dass keine Integritätsprobleme mit Ihren Dateien vorliegen.



Falls Sie nicht wissen wie, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihren Steam-Client und gehen Sie zu Ihrem BIBLIOTHEK .
  2. Klicken Sie im Menü zu Ihrer Linken mit der rechten Maustaste Valheim und wählen Sie Eigenschaften .
  3. Auswählen LOKALE DATEIEN aus dem linken Menü, dann klicke Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien und warten Sie, bis die Überprüfung abgeschlossen ist.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Valheim und prüfen Sie, ob es erneut abstürzt.

Wenn dieser Fix für Sie nicht ausreicht, werfen Sie einen Blick auf den nächsten unten.



Fix 2: Führen Sie Valheim als Administrator aus

Laut einigen Wikingern könnte das ständige Absturz darauf hindeuten ein Berechtigungsproblem mit dem Launcher . Sie können versuchen, Valheim als Administrator auszuführen und zu sehen, ob dies wirklich der Fall ist.

Hier ist eine kurze Anleitung dafür:

  1. Öffnen Sie Ihren Steam-Client und gehen Sie zu Ihrem BIBLIOTHEK .
  2. Klicken Sie im linken Menü mit der rechten Maustaste Valheim und bewegen Sie den Cursor auf Verwalten . Auswählen Lokale Dateien durchsuchen .
  3. Klicken Sie im Popup-Fenster mit der rechten Maustaste Valheim und wählen Sie Als Administrator ausführen und teste das Gameplay.
  4. Wenn der Absturz aufhört, können Sie Valheim weiterhin so konfigurieren, dass es immer im Administratormodus ausgeführt wird. Ansonsten springe zum nächste Lösung .
  5. Rechtsklick Valheim und wählen Sie Eigenschaften .
  6. Navigieren Sie zum Kompatibilität Tab. Im Einstellungen Abschnitt, aktivieren Sie das Kästchen neben Führen Sie dieses Programm als Administrator aus . Dann klick OK .

Fix 3: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber

In den meisten Fällen ist der Schuldige für das Absturzproblem ein defekter oder veralteter Grafiktreiber . Hardwarehersteller lösen Kompatibilitätsprobleme mit neuen Spielen, indem sie neue Treiber veröffentlichen. Sie sollten also auf jeden Fall sicherstellen, dass Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, bevor Sie etwas Komplizierteres versuchen.

Es gibt hauptsächlich 2 Möglichkeiten, Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren: manuell oder automatisch.

Option 1: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber manuell

Wenn Sie ein technisch versierter Spieler sind, können Sie einige Zeit damit verbringen, Ihren GPU-Treiber manuell zu aktualisieren.

Besuchen Sie dazu zunächst die Website Ihres GPU-Herstellers:

Suchen Sie dann nach Ihrem GPU-Modell. Beachten Sie, dass Sie nur das neueste Treiberinstallationsprogramm herunterladen sollten, das mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. Öffnen Sie nach dem Herunterladen das Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zum Aktualisieren.

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre Videotreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch mit tun Fahrer Einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber für Ihre genaue Grafikkarte und Ihre Windows-Version, lädt sie herunter und installiert sie korrekt:

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
  3. Klicken Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von . herunterzuladen und zu installieren alle die auf Ihrem System fehlenden oder veralteten Treiber. (Dies erfordert die Pro-Version – Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken. Wenn Sie nicht für die Pro-Version bezahlen möchten, können Sie dennoch alle benötigten Treiber mit der kostenlosen Version herunterladen und installieren. Sie müssen sie nur einzeln herunterladen und manuell installieren, auf die normale Windows-Methode.)
Die Pro-Version von Driver Easy kommt mit volle technische Unterstützung . Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Das Support-Team von Driver Easy bei support@letmeknow.ch .

Nachdem Sie Ihren Grafiktreiber aktualisiert haben, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Valheim erneut abstürzt.

Wenn Ihnen die neuesten Treiber kein Glück gebracht haben, fahren Sie einfach mit der nächsten Lösung fort.

Fix 4: Installieren Sie alle Windows-Updates

Neben den Fahrern ist es auch wichtig, Halten Sie Ihr System auf dem neuesten Stand . Mit anderen Worten, Sie sollten sicherstellen, dass Ihr PC alle Patches und Funktionsupdates erhält. Sie können mit diesen Schritten manuell nach Updates suchen:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und ich gleichzeitig zu öffnen Windows-Einstellungen . Dann klick Update & Sicherheit .
  2. Klicken Auf Updates prüfen . Windows beginnt mit der Suche nach verfügbaren Updates. Falls vorhanden, lädt Windows die Updates automatisch herunter und installiert sie.
Um sicherzustellen, dass Sie alle die Aktualisierungen, Wiederhole diese Schritte bis Sie aufgefordert werden, Sie sind auf dem neuesten Stand, wenn Sie auf klicken Auf Updates prüfen nochmal.

Führen Sie nach der Aktualisierung Ihres Systems einen Neustart durch und prüfen Sie, ob sich Valheim verbessert.

Wenn diese Methode nicht hilft, können Sie mit der nächsten fortfahren.

Fix 5: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Feedback zeigt, dass Valheim abstürzen würde Softwarekonflikte , die durch die Deinstallation bestimmter schädlicher Programme beseitigt werden könnte. Sie können also versuchen, einen sauberen Neustart durchzuführen, bevor Sie den Schuldigen lokalisieren. Dabei wird Windows mit einem minimalen Satz an Treibern und Startprogrammen gestartet.

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Win+R (die Windows-Logo-Taste und die r-Taste) gleichzeitig, um das Feld Ausführen aufzurufen. Tippen oder einfügen msconfig und klicke OK .
  2. Navigieren Sie im Popup-Fenster zum Dienstleistungen Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Verstecke alle Microsoft-Dienste .
  3. Deaktivieren Sie Alle Dienstleistungen AUSSER denen gehören zu Ihren Hardware-Herstellern, wie z Realtek , AMD , NVIDIA , Logitech und Intel . Dann klick OK um die Änderungen anzuwenden.
  4. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg , Verschiebung und Esc gleichzeitig, um den Task-Manager zu öffnen, und navigieren Sie dann zum Anfang Tab.
  5. Wählen Sie nacheinander alle Programme aus, von denen Sie vermuten, dass sie stören, und klicken Sie auf Deaktivieren .
  6. Starten Sie Ihren PC neu.

Jetzt können Sie Valheim starten und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn alles gut funktioniert, wiederholen Sie die obigen Schritte, aber deaktivieren Sie nur die Hälfte der Dienste und Programme.

Spiel stürzt wieder ab? Sehen Sie sich den nächsten Fix unten an.

Fix 6: In-Game-Overlays deaktivieren

In-Game-Overlay ist eine praktische Funktion, mit der Sie mit Discord interagieren und während des Spiels Einkäufe tätigen können. Aber in Valheim stellten einige Spieler fest, dass die Overlays die Spielleistung beeinträchtigen könnten. Wenn Sie also Overlays in verwenden Dampf , Zwietracht und NVIDIA GeForce-Erfahrung , versuchen Sie es auszuschalten und sehen Sie, wie die Dinge laufen.

Hier ist ein Beispiel zum Deaktivieren des Overlays in Steam:

  1. Öffnen Sie Ihren Steam-Client und klicken Sie auf Dampf in der oberen linken Ecke. Auswählen Einstellungen .
  2. Navigieren Sie zum Im Spiel deaktivieren Sie diese Kontrollkästchen, um die Überlagerungsfunktion zu deaktivieren. Klicken OK um die Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie alle Overlays deaktiviert haben, können Sie nach Valheim zurückkehren und prüfen, ob es erneut abstürzt.

Wenn Ihnen dieser Trick nicht hilft, probieren Sie einfach den nächsten aus.

Fix 7: Setzen Sie valheim.exe auf hohe Priorität

Das haben einige Fans entdeckt Valheim hohe Priorität einräumen könnte die Leistung steigern und Abstürze reduzieren. Sie können dies ausprobieren, ohne Programme von Drittanbietern zu installieren.

Hier ist wie:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg+Umschalt+Esc gleichzeitig den Task-Manager öffnen. Navigieren Sie zum Einzelheiten Tab.
  2. Rechtsklick valheim.exe . Im Kontextmenü erweitern Priorität setzen und wählen Sie Hoch .

Jetzt können Sie Valheim neu starten, um zu sehen, ob es eine Verbesserung gibt.

Keine dieser Korrekturen kann Ihnen helfen? Schau dir das an Reddit-Beitrag für mehr Lösungen. (Wenn Sie das sehen 0xc0000005 Fehler finden Sie in diesem Tutorial für fortgeschrittene Schritte zur Fehlerbehebung.)

Hoffentlich hilft dieses Tutorial, Ihr Spiel wieder auf Kurs zu bringen. Wenn Sie Ideen oder Fragen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.