Nachdem Sie Ihren Xbox One-Controller an Ihren Windows 10-PC angeschlossen haben, können Sie mit dem Controller keine Spiele mehr spielen. Sie können davon ausgehen, dass der Treiber nicht installiert ist. Es wird jedoch erwartet, dass Windows den Treiber für den Controller automatisch herunterlädt und installiert. Was passiert dann?





Sie haben Recht, dass Windows 10 den Treiber automatisch installiert, sobald Sie ihn an den Computer anschließen. Es ist jedoch weiterhin möglich, dass Windows den Treiber nicht installiert. In diesem Fall müssen Sie den Treiber selbst aktualisieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Treiber zu installieren und zu aktualisieren. Wählen Sie einfach den Weg, der für Sie einfacher ist.

Weg 1: Aktualisieren Sie den Treiber über den Geräte-Manager
Weg 2: Aktualisieren Sie den Treiber mit Driver Easy



Weg 1: Aktualisieren Sie den Treiber über den Geräte-Manager

Wenn Windows den Treiber nicht automatisch installiert, können Sie ihn über den Geräte-Manager manuell aktualisieren. Folge diesen Schritten:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Win + R. (Windows-Logo-Taste und R-Taste) gleichzeitig, um die Ausführungsbox aufzurufen.

2) Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben auf Ihrer Tastatur.



3) Erweitern Sie den Zweig Microsoft Xbox One Controller .

4) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den erweiterten Microsoft Xbox One Controller und wählen Sie Treiber aktualisieren (Wählen Sie in niedrigeren Windows 10-Versionen aus Treibersoftware aktualisieren ).

5) Klicken Sie auf Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware . Anschließend installiert Windows den neuen Treiber für das Gerät.

6) Überprüfen Sie, ob Sie den Xbox One Controller ordnungsgemäß verwenden können.

Weg 2: Aktualisieren Sie den Treiber mit Driver Easy

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um den Treiber manuell zu aktualisieren,Sie können es automatisch mit tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben einem gekennzeichneten Xbox Controller-Treiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie den Treiber manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

Verwenden Sie hier eine von zwei Möglichkeiten, um den Treiber für Ihren Microsoft Xbox One Controller unter Windows 10 zu aktualisieren.

Ich hoffe, die Tipps helfen Ihnen dabei, den Xbox One Controller-Treiber unter Windows 10 problemlos zu aktualisieren. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Kommentare unten. Wir würden gerne von Ideen und Vorschlägen hören.

  • Windows 10
  • Xbox