Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten und feststellen, dass Audio oder Sound nicht ordnungsgemäß funktionieren, sind Sie nicht allein. Viele Windows-Benutzer berichten, dass ihr Sound nicht funktioniert oder nicht funktioniert, und so viele weitere Probleme.



Aber keine Sorge, es ist normalerweise kein schwer zu lösendes Problem. Hier sind 5 der effektivsten Methoden, die Ihnen helfen, wenn Sie kein Audioproblem haben. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach nach unten und finden Sie heraus, welche für Sie funktioniert.

Methode 1: Überprüfen Sie die Kabelverbindung und die Lautstärke
Methode 2: Deaktivieren Sie Audioverbesserungen
Methode 3: Soundtreiber aktualisieren
Methode 4: Deinstallieren Sie den Treiber über den Geräte-Manager
Methode 5: Probieren Sie den von Windows 10 bereitgestellten generischen Audiotreiber aus



1: Kabelverbindung und Lautstärke prüfen

Bevor wir Änderungen an der Software vornehmen, müssen wir mögliche menschliche Fehler ausschließen. Überprüfen Sie daher bitte, ob:

1) Ihre Lautsprecher- und Kopfhöreranschlüsse sind mit losen Kabeln oder falscher Buchse verbunden.

2) Ihre Strom- und Lautstärkeregler sind eingeschaltet.

3) die Lautstärkeregler in den Apps sind eingeschaltet;

4) Kopfhörer sind angeschlossen: Ihre Lautsprecher funktionieren möglicherweise nicht, wenn Sie die Kopfhörer angeschlossen haben.

2: Deaktivieren Sie Audioverbesserungen

Die Audioverbesserungsfunktion soll Ihre Soundkarte auf Hochtouren bringen, aber leider funktioniert nicht die gesamte Soundkartenhardware, wenn sie eingeschaltet ist. Sie können es ausschalten, indem Sie:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. Geben Sie gleichzeitig Folgendes ein Steuerung in und drücken Eingeben.

2) Ansicht von Große Icons , klicken Klang .




3) In der Wiedergabe Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte Standard Gerät Sie haben und klicken Eigenschaften .



4) Gehe zu die Verbesserung Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Deaktivieren Sie alle Soundeffekte .



5) Überprüfen Sie, ob Ihr Sound wieder verfügbar ist. Wenn Sie Ihren Sound immer noch nicht zurückerhalten können, wählen Sie hier Abbrechen und wiederholen Sie 2) und 3) mit Ihrem anderen Standardgerät und versuchen Sie es erneut.

3: Soundtreiber aktualisieren

Wenn nach den ersten beiden Methoden keine guten Anzeichen angezeigt werden, verwenden Sie wahrscheinlich insgesamt den falschen Treiber.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den richtigen Treiber für Ihren Sound oder Ihre Audiokarte finden können: manuell oder automatisch.

Manuelle Treiberaktualisierung - Sie können Ihren Audiotreiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers nach Ihrer Audiokarte suchen und nach dem neuesten richtigen Treiber suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur einen Treiber auswählen, der mit Ihrer Windows 10-Variante kompatibel ist.

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um Ihre Audiotreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch mit tun Fahrer einfach .Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber für Ihre genaue Audiokarte und Ihre Windows 10-Variante. Es lädt sie herunter und installiert sie korrekt::

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind es jedoch nur 2 Klicks:

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf das Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben dem Audiogerät auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen und zu installieren (Sie können dies mit dem tun KOSTENLOS Ausführung).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren ).

4: Deinstallieren Sie den Treiber vom Geräte-Manager

Wenn Sie einen fehlerhaften Treiber installiert haben, ist ein Problem wie kein Ton aus Ihrem Lautsprecher unvermeidlich. Etwas reparieren:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Schlüssel und X. zur gleichen Zeit, dann klicken Sie Gerätemanager .

2)Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller .

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Soundkartentreiber und klicken Sie dann auf Deinstallieren .


Klicken in Ordnung bei der angeforderten Benachrichtigung fortzufahren.

4) Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Deinstallation neu.

Windows hilft Ihnen dann bei der Neuinstallation des Treibers.

Wenn dies immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie im nächsten Schritt den generischen Audiotreiber, der mit Windows geliefert wird.

5: Probieren Sie den von Windows 10 bereitgestellten generischen Audiotreiber aus

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Windows-Schlüssel und X. zur gleichen Zeit, dann klicken Sie Gerätemanager .

2)Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller .

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Soundkartentreiber und klicken Sie dann auf Treibersoftware aktualisieren… .


4) Klicken Sie auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware .

5) Klicken Sie auf Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen .

6) Klicken Sie auf Hochauflösendes Audio-Gerät , und Nächster.



Klicken Ja an dieser Eingabeaufforderung und fortfahren.


7) Jetzt sollten Sie sehen können, dass der Treiber, den Sie jetzt haben, der generische Audiotreiber ist, der von Windows 10 bereitgestellt wird. Der Name lautet Hochauflösendes Audio-Gerät .

Überprüfen Sie, ob Ihr Sound wieder da ist.
  • Audio
  • Klang
  • Windows 10