Drachenzeitalter: Inquisition ist ein beliebtes Spiel. Aber viele Spieler sogar kann das Spiel nicht starten . Dies kann sehr frustrierend sein. Einige Spieler haben berichtet, dass sie das Spiel erst gestern gekauft haben, aber das Spiel wird nicht gestartet, wenn sie spielen möchten. Es ist schlimmer als ein schlechtes Spielerlebnis, weil sie keine Chance haben zu spielen.



Aber mach dir keine Sorgen. Im Folgenden sind einige Methoden aufgeführt, die vielen Spielern dabei geholfen haben, das Problem beim Nichtstart zu beheben.

Überprüfen Sie, ob Sie die Mindestanforderungen erfüllen

Minimale Systemanforderung für Dragon Age: Inquisition

Unterstütztes Betriebssystem Windows 7 oder 8.1, 64-Bit
Prozessor Intel Quad Core bei 2,0 GHz oder AMD Quad Core bei 2,5 GHz
RAM 4GB
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8800 GT oder AMD Radeon HD 4870
Festplatte 26 GB

Empfohlen Systemanforderung von Drachenzeitalter: Inquisition

Unterstütztes Betriebssystem Windows 7 oder 8.1, 64-Bit
Prozessor Intel Quad Core bei 3,0 GHz oder besser oder AMD Six Core bei 3,2 GHz
RAM 8 GB
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7870 oder R9 270
Festplatte 26 GB

Probieren Sie diese Methoden aus:

Es gibt 5 Korrekturen, die vielen Spielern geholfen haben, ihr Problem zu lösen. Sie müssen nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die für Sie funktioniert.



  1. Führen Sie mit der dedizierten Grafikkarte aus
  2. Führen Sie einen sauberen Start durch
  3. Spieledateien überprüfen
  4. Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber
  5. Legen Sie eine Ausnahme für Ihre Antivirensoftware fest

Methode 1: Mit der dedizierten Grafikkarte ausführen

Das Problem kann sich auf Ihre GPU-Einstellungen beziehen. Wenn Sie einen Laptop verwenden oder Ihr Computer über zwei Grafikkarten verfügt, kann das Problem durch die Verwendung des Intel-Chipsatzes mit geringem Stromverbrauch verursacht werden. Wenn Sie jedoch ein grafikintensives modernes Spiel spielen möchten, wird die Nvidia-Karte benötigt. Stellen Sie daher sicher, dass beim Spielen von DAI Ihre dedizierte Grafikkarte verwendet wird.

Methode 2: Führen Sie einen sauberen Start durch

Die Software des dritten Teils wie Fazer Synapse kann zu Störungen Ihres Computers führen, wenn Sie das Spiel spielen. Wenn Sie also einen sauberen Start ausführen, können Sie dieses Problem beheben.

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R. zusammen.
  2. Art ' msconfig ' und drücke Eingeben .
  3. Drücke den Dienstleistungen Registerkarte und prüfen das Verstecke alle Microsoft-Dienste Box.
  4. Klicken Alle deaktivieren um alle Dienste von Drittanbietern zu deaktivieren.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Taskleiste und klicken Sie auf Taskmanager .
  6. In dem Anfang Wählen Sie auf der Registerkarte eine Anwendung aus und klicken Sie auf Deaktivieren . Stellen Sie sicher, dass alle Anwendungen in der Liste vorhanden sind behindert .
  7. Starte deinen Computer neu.
  8. Führen Sie das Spiel aus und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 3: Überprüfen der Spieledateien

Diese Methode überprüft Spieledateien und überprüft sie, ob sie richtig sind. Was sonst, es wird die erforderlichen Dateien herunterladen und reparieren. Das Problem mit dem Start von Dragon Age Inquisition konnte also nicht behoben werden.



  1. Öffnen Sie den Origin-Zugriff.
  2. Klicken Meine Spielbibliothek im linken Bereich.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und klicken Sie auf Reparatur .
  4. Warten Sie, bis die Spieledateien überprüft wurden.
  5. Führen Sie das Spiel aus und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 4: Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Grafikkartentreiber aktualisieren. Windows 10 bietet Ihnen nicht immer die neueste Version. Bei veralteten oder falschen Treibern kann es jedoch vorkommen, dass Dragon Age Inquisition kein Startproblem darstellt. Es ist daher sehr wichtig, dass Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, um ein besseres Spielerlebnis zu erzielen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihren Treiber aktualisieren können: manuell und automatisch.

Option 1 - Manuell - Sie benötigen einige Computerkenntnisse und Geduld, um Ihre Treiber auf diese Weise zu aktualisieren, da Sie online genau den richtigen Treiber finden, ihn herunterladen und Schritt für Schritt installieren müssen.

ODER

Option 2 - Automatisch (empfohlen) - Dies ist die schnellste und einfachste Option. Mit nur wenigen Mausklicks ist alles erledigt - auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Option 1 - Laden Sie den Treiber manuell herunter und installieren Sie ihn

Sie können Grafiktreiber von der offiziellen Website des Herstellers herunterladen. Suchen Sie nach Ihrem Modell und finden Sie den richtigen Treiber für Ihr Betriebssystem. Laden Sie dann den Treiber manuell herunter.

Option 2 - Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie keine Zeit oder Geduld haben, um Ihre Grafiktreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei der Installation ein Fehler gemacht wird.

Sie können Ihre Treiber entweder mit dem automatisch aktualisieren KOSTENLOS oder der Zum Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung und eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie ):

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.
  3. Drücke den Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem gekennzeichneten Treiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie ihn manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).
    Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind. (Dies erfordert die Pro-Version Das kommt mit voller Unterstützung und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)
  4. Starten Sie das Spiel neu und prüfen Sie, ob es einfriert oder nicht.
Hinweis : Wenn Sie Probleme bei der Verwendung von Driver Easy haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter support@drivereasy.com .
Stellen Sie sicher, dass Sie die URL dieses Artikels anhängen, falls dies für eine zweckmäßigere und effizientere Anleitung erforderlich ist.

Methode 5: Setzen Sie eine Ausnahme in Ihrer Antivirensoftware

Antivirensoftware soll die Sicherheit Ihres Computers schützen, kann jedoch einen Teil der Spielfunktion blockieren und Probleme verursachen. Möglicherweise wird das Problem mit dem Start von Dragon Age: Inquisition nicht durch Ihre Antivirensoftware verursacht. Wenn einige wichtige Funktionen von Ihrer Antivirensoftware blockiert wurden, funktioniert das Spiel möglicherweise nicht richtig und verursacht Probleme.
Um dies zu lösen, können Sie das Spiel zur Ausnahmeliste Ihrer Antivirensoftware hinzufügen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, können Sie sich an den Kundendienst wenden.


Wir hoffen, dass Sie die oben genannten Informationen hilfreich finden. Und wenn Sie Ideen, Vorschläge oder Fragen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

  • Spiele