Viele Windows 10-Benutzer haben kürzlich ein Problem mit ihrem Computer. Was tatsächlich passiert, ist, dass sie einen blauen Bildschirm des Todes mit der Fehlermeldung 'CRITICAL_SERVICE_FAILED' erhalten. Meistens stecken sie in diesem Fehler fest und können nicht zum Anmeldebildschirm gelangen.





Wenn dieser Fehler ebenfalls auftritt, sind Sie zweifellos sehr frustriert. Aber mach dir keine Sorgen! Dieser Bluescreen-Fehler kann behoben werden.

Versuchen Sie diese Korrekturen

Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die für Sie funktioniert.



  1. Führen Sie die Startreparatur aus
  2. Deaktivieren Sie die Durchsetzung der Treibersignatur
  3. Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber
  4. Setzen Sie Ihre Windows Update-Komponenten zurück
  5. Systemwiederherstellung starten

Fix 1: Startreparatur ausführen

Dies ist das erste, was Sie versuchen sollten, wenn der Bluescreen-Fehler CRITICAL SERVICE FAILED angezeigt wird. So führen Sie die Startreparatur aus:

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und schalten Sie ihn sofort aus, wenn Windows geladen wird. Tun Sie dies, bis Sie eine Meldung mit der Aufschrift „ Automatische Reparatur vorbereiten '.
  2. Klicken Erweiterte Optionen .Wenn Sie das Menü 'Erweiterte Startoptionen' nicht verwenden, lesen Sie dieser Beitrag (die Anweisungen für 'Fall 2') für andere Wege, um dorthin zu gelangen. Sie können die restlichen Schritte erst ausführen, bevor Sie auf die erweiterten Startoptionen zugreifen können
  3. Klicken Fehlerbehebung .
  4. Wählen Erweiterte Optionen .
  5. Wählen Startreparatur .
  6. Wählen Sie Ihren Kontonamen und geben Sie Ihr Passwort ein.
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Hoffentlich hat dies Ihren Bluescreen-Fehler behoben. Wenn nicht, fahren Sie mit Fix 2 fort.

Fix 2: Deaktivieren Sie die Durchsetzung der Treibersignatur

Sie können diesen Fehler mit der Startoption 'Durchsetzung der Treibersignatur deaktivieren' umgehen. Um dies zu tun:



  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und wenn Windows geladen wird, schalte es aus sofort. Tun Sie dies, bis Sie eine Meldung mit der Aufschrift „ Automatische Reparatur vorbereiten '.
  2. Klicken Erweiterte Optionen .Wenn Sie das Menü 'Erweiterte Startoptionen' nicht verwenden, lesen Sie dieser Beitrag (die Anweisungen für 'Fall 2') für andere Wege, um dorthin zu gelangen. Sie können die restlichen Schritte erst ausführen, bevor Sie auf die erweiterten Startoptionen zugreifen können
  3. Klicken Fehlerbehebung .
  4. Wählen Erweiterte Optionen .
  5. Wählen Starteinstellungen .
  6. Drücke den Neu starten Taste.
  7. Drücken Sie die 7 oder F7 Taste auf Ihrer Tastatur.

Dies sollte Ihnen helfen, diesen Fehler zu beheben. Es kann jedoch nach dem Neustart Ihres Computers erneut auftreten. Um es dauerhaft zu beheben, sollten Sie die folgenden Korrekturen versuchen ...

Fix 3: Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

Möglicherweise liegt der Bluescreen-Fehler 'KRITISCHER SERVICE FEHLGESCHLAGEN' vor, weil die Treiber auf Ihrem Computer falsch oder veraltet sind. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Bevor Sie Ihre Treiber aktualisieren, sollten Sie entweder mit den obigen Korrekturen oder den folgenden Anweisungen in Ihr Windows 10-System einsteigen Sicherheitsmodus ::

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und wenn Windows geladen wird, schalte es aus sofort. Tun Sie dies, bis Sie eine Meldung mit der Aufschrift „ Automatische Reparatur vorbereiten '.
  2. Klicken Erweiterte Optionen .Wenn Sie das Menü 'Erweiterte Startoptionen' nicht verwenden, lesen Sie dieser Beitrag (die Anweisungen für 'Fall 2') für andere Wege, um dorthin zu gelangen. Sie können die restlichen Schritte erst ausführen, bevor Sie auf die erweiterten Startoptionen zugreifen können
  3. Klicken Fehlerbehebung .
  4. Wählen Erweiterte Optionen .
  5. Wählen Starteinstellungen .
  6. Drücke den Neu starten Taste.
  7. Drücken Sie die 5 oder F5 Taste auf Ihrer Tastatur.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Ihre Treiber zu aktualisieren.

Sie können Ihre Treiber manuell aktualisieren. Wenn Sie jedoch nicht über die Zeit, Geduld oder Fähigkeiten verfügen, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen. Driver Easy erledigt alles.

  1. Herunterladen und installieren Fahrer einfach .
  2. Lauf Fahrer einfach und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Fahrer einfach scannt dann Ihren Computer und erkennt alle Problemtreiber.
  3. Drücke den Aktualisieren Schaltfläche neben Ihr Gerät Um die richtige Version des Treibers herunterzuladen, können Sie ihn manuell installieren. Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche, um alle Treiber automatisch zu aktualisieren. (Dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken. Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.)
    Sie können es kostenlos tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com .

Fix 4: Setzen Sie Ihre Windows Update-Komponenten zurück

Möglicherweise haben Sie auch Probleme mit Windows Update, sodass dieser Bluescreen-Fehler angezeigt wird. Um Windows Update zu reparieren, sollten Sie die Komponenten zurücksetzen.

Bevor Sie die Windows Update-Komponenten zurücksetzen, sollten Sie entweder mit den obigen Korrekturen oder den folgenden Anweisungen in Ihr Windows 10-System einsteigen Sicherheitsmodus ::

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und wenn Windows geladen wird, schalte es aus sofort. Tun Sie dies, bis Sie eine Meldung mit der Aufschrift „ Automatische Reparatur vorbereiten '.
  2. Klicken Erweiterte Optionen .Wenn Sie das Menü 'Erweiterte Startoptionen' nicht verwenden, lesen Sie dieser Beitrag (die Anweisungen für 'Fall 2') für andere Wege, um dorthin zu gelangen. Sie können die restlichen Schritte erst ausführen, bevor Sie auf die erweiterten Startoptionen zugreifen können
  3. Klicken Fehlerbehebung .
  4. Wählen Erweiterte Optionen .
  5. Wählen Starteinstellungen .
  6. Drücke den Neu starten Taste.
  7. Drücken Sie die 4 oder F4 Taste auf Ihrer Tastatur.

Jetzt sollten Sie Ihre Windows Update-Komponenten zurücksetzen.

  1. Drücke den Start Klicken Sie auf die Schaltfläche in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und geben Sie „ cmd “. Klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste Eingabeaufforderung und auswählen Als Administrator ausführen .
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgenden Befehlszeilen ein und drücken Sie Eingeben auf Ihrer Tastatur nach jeder Eingabe:
    • ren% systemroot% softwaredistribution softwaredistribution.old
    • ren% systemroot% system32 catroot2 catroot2.old
  3. Starte deinen Computer neu

Wenn der Bluescreen-Fehler weg ist, großartig! Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise…

Fix 5: Systemwiederherstellung ausführen

Wenn keine der oben genannten Korrekturen für Sie funktioniert hat, sollten Sie versuchen, die Systemwiederherstellung auszuführen, um Ihr System auf einen früheren Status zurückzusetzen.

Damit die Systemwiederherstellung Ihren Bluescreen-Fehler beheben kann, sollte ein Systemwiederherstellungspunkt erstellt werden, bevor der Fehler auftritt.
  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und schalten Sie ihn sofort aus, wenn Windows geladen wird. Tun Sie dies, bis Sie eine Meldung mit der Aufschrift „ Automatische Reparatur vorbereiten '.
  2. Klicken Erweiterte Optionen .Wenn Sie das Menü 'Erweiterte Startoptionen' nicht verwenden, lesen Sie dieser Beitrag (die Anweisungen für 'Fall 2') für andere Wege, um dorthin zu gelangen. Sie können die restlichen Schritte erst ausführen, bevor Sie auf die erweiterten Startoptionen zugreifen können
  3. Klicken Fehlerbehebung .
  4. Wählen Erweiterte Optionen .
  5. Wählen Systemwiederherstellung .
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Windows 10-System an einem Wiederherstellungspunkt wiederherzustellen.

Hoffentlich hat Ihnen eine der oben genannten Korrekturen dabei geholfen, Ihren Bluescreen-Fehler CRITICAL SERVICE FAILED zu beseitigen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns unten einen Kommentar hinterlassen.

  • Windows 10