Wenn Sie ein Problem mit Ihrem haben Generischer USB Hub-Treiber Mach dir keine Sorgen. Wir geben dir Deckung! Sie erfahren, wie Sie den generischen USB-Hub-Treiber unter Windows 10, 8, 7, Windows XP und Windows Vista reparieren.

Wenn Sie Ihren generischen USB-Hub-Treiber für Ihr USB-Hub-Gerät herunterladen oder aktualisieren möchten, können Sie den Treiber aktualisieren, um Ihr Problem zu beheben.



So aktualisieren Sie den generischen USB Hub-Treiber

  1. Aktualisieren Sie den generischen USB Hub-Treiber manuell
  2. Aktualisieren Sie den generischen USB Hub-Treiber automatisch
Hinweis: Die folgenden Screenshots stammen von Windows 10, und die Schritte gelten auch für andere Windows-Betriebssystemversionen.

Methode 1: Aktualisieren Sie den generischen USB-Hub-Treiber manuell

Da Microsoft Treiber für die meisten USB-Geräte bereitstellt, können Sie den generischen USB-Hub-Treiber direkt von Windows herunterladen, um ihn zu aktualisieren. Um dies zu tun:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die aufzurufen Lauf Box.
  2. Art devmgmt.msc und klicken Sie auf in Ordnung .

  3. Doppelklick Universal Serial Bus Controller um die Kategorie zu erweitern.



  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Generisches USB Hub-Gerät (Es kann als angezeigt werden Unbekanntes Gerät ), dann klick Aktualisieren Treiber .

  5. Wählen Suchen Sie automatisch nach Update-Treibersoftware .

  6. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie den neuesten Treiber nicht finden können oder wenn diese Lösung für Sie nicht funktioniert. Es gibt noch etwas zu versuchen.

Methode 2: Aktualisieren Sie den generischen USB Hub-Treiber automatisch

Das manuelle Aktualisieren von Treibern erfordert Zeit und Computerkenntnisse. Wenn Sie keine Zeit oder Geduld haben, können Sie dies automatisch mit tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit dem automatisch aktualisieren KOSTENLOS oder der Zum Version von Driver Easy. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

  3. Drücke den Aktualisieren Klicken Sie neben dem gekennzeichneten USB-Gerät auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen, und installieren Sie ihn dann (Sie können dies mit dem tun) KOSTENLOS Ausführung).

    Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren ).

  4. Starten Sie Ihren Computer neu, damit er wirksam wird.
Hinweis: Wenn Sie Probleme bei der Verwendung von Driver Easy haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter support@drivereasy.com . Stellen Sie sicher, dass Sie die URL dieses Artikels anhängen, falls dies für eine zweckmäßigere und effizientere Anleitung erforderlich ist
  • USB
  • Windows