Wenn Sie unter Windows 7 oder 10 arbeiten und dieser Fehler angezeigt wird Der Druckerspooler wird nicht ausgeführt , du bist nicht allein. Viele Windows-Benutzer melden dies. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie es beheben können. In diesem Artikel finden Sie 5 Lösungen zum Ausprobieren.





Was ist der Druckerspooler?

Der Druckspooler ist ein Windows-Dienst, der alle Druckaufträge verwaltet, die Sie an Ihren Drucker senden. Wenn der Dienst nicht ausgeführt wird, funktioniert Ihr Drucker nicht.

Wie behebe ich, dass der Druckspooler immer wieder stoppt?

Hier sind 5 Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die funktioniert. Hinweis: Die unten gezeigten Bildschirme stammen von Windows 10, aber alle Korrekturen gelten auch für Windows 7.



  1. Starten Sie den Print Spooler-Dienst neu
  2. Überprüfen Sie, ob der Druckerspoolerdienst auf Automatisch eingestellt ist
  3. Ändern Sie die Wiederherstellungsoptionen für den Druckerspooler
  4. Löschen Sie Ihre Druck-Spooler-Dateien
  5. Aktualisieren Sie Ihren Druckertreiber

Methode 1: Starten Sie den Print Spooler-Dienst neu

1)Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.

2)Art services.msc und drücke Eingeben zu öffnen Dienstleistungen Fenster:

3) Klicken Sie auf Spooler drucken , dann Neu starten .



4) Überprüfen Sie, ob Ihr Drucker funktioniert.

Methode 2: Überprüfen Sie, ob der Print Spooler-Dienst auf Automatisch eingestellt ist


Wenn der Druckerspoolerdienst nicht auf automatisch eingestellt ist, wird er beim Start von Windows nicht aktiviert und Ihr Drucker funktioniert erst, wenn Sie den Dienst manuell starten.

So stellen Sie es auf auto ein:

1)Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.

2) Typ services.msc und drücke Eingeben zu öffnen Dienstleistungen Fenster:

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste Spooler drucken , dann klick Eigenschaften .

4)Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf eingestellt ist Automatisch , dann klick Anwenden > in Ordnung .

5) Überprüfen Sie, ob Ihr Drucker funktioniert.

Methode 3: Ändern Sie die Optionen zur Wiederherstellung des Druckerspoolers

Wenn die Einstellungen für die Wiederherstellung des Druckspoolers falsch sind, wird der Druckspooler nicht automatisch neu gestartet, wenn er aus irgendeinem Grund fehlschlägt.

So stellen Sie Ihre Wiederherstellungseinstellungen richtig ein:

1)Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.

2) Typ services.msc und drücke Eingeben zu öffnen Dienstleistungen Fenster:

3)Rechtsklick Spooler drucken , dann klick Eigenschaften .

4) Klicken Sie auf Wiederherstellung , stellen Sie alle sicher drei Fehlerfelder sind auf eingestellt Starten Sie den Dienst neu und klicken Sie auf Anwenden > in Ordnung .

5) Überprüfen Sie, ob Ihr Drucker funktioniert.

Methode 4: Löschen Sie Ihre Druck-Spooler-Dateien

Wenn es nicht nur wenige ausstehende Druckaufträge gibt, kann dies dazu führen, dass Ihr Druckerspooler angehalten wird. Das Löschen Ihrer Druckerspoolerdateien zum Löschen ausstehender Druckaufträge behebt manchmal das Problem.

1)Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.

2) Typ services.msc und drücke Eingeben zu öffnen Dienstleistungen Fenster:

3) Klicken Sie auf Spooler drucken , dann Halt .

4) Klicken Sie auf - - So minimieren Sie das Fenster 'Dienste':

5) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und IS zur gleichen Zeit, um Windows File Explorer zu öffnen.

6) Gehe zu C: Windows System32 spool PRINTERS ::

Wenn Sie zur Berechtigung aufgefordert werden, klicken Sie auf Fortsetzen .

7) Löschen Sie alle Dateien im Ordner DRUCKER.Sie sollten dann sehen Dieser Ordner ist leer ::

8)Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.

9) Typsteuerung und drücke Eingeben So öffnen Sie die Systemsteuerung:

10) Wählen Sie im geöffneten Fenster die Ansicht aus Katalog . Dann klick Geräte und Drucker anzeigen .

elf)Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und klicken Sie auf Gerät entfernen ::

12) Klicken Sie auf Dienstleistungen Symbol in Ihrer Taskleiste, um zum Fenster 'Dienste' zurückzukehren:

13) Klicken Sie auf Spooler drucken dann Start .

14)Drücke den Symbol für Geräte und Drucker in Ihrer Taskleiste, um zum Fenster Geräte und Drucker zurückzukehren:

fünfzehn) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich und klicken Sie auf Fügen Sie einen Drucker hinzu Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Drucker erneut hinzuzufügen:

16) Überprüfen Sie, ob Ihr Drucker funktioniert.

Methode 5: Aktualisieren Sie Ihren Druckertreiber

Dieser Fehler kann auch durch einen alten oder falschen Druckertreiber verursacht werden. Sie können Ihren Druckertreiber manuell aktualisieren oder, wenn Sie nicht sicher sind, mit Treibern herumzuspielen, dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben einem gekennzeichneten Druckertreiber auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen und zu installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

Starten Sie nach dem Aktualisieren Ihres Druckertreibers Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Ihr Drucker funktioniert.

Hoffentlich funktioniert Ihr Drucker jetzt. Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar, wenn Sie Probleme haben.