Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten und Maus und Tastatur nach dem Aufwachen Ihres PCs nicht mehr funktionieren, sind Sie nicht allein. Viele Windows-Benutzer melden dieses Problem ebenfalls. Aber keine Sorge, es ist möglich, das Problem zu beheben.





Hier sind 3 Lösungen, die Sie ausprobieren können. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach nach unten, bis Sie herausfinden, dass das für Sie funktioniert.

1: Deaktivieren Sie die automatischen Treiberaktualisierungen
2: Installieren Sie die Maus- und Tastaturtreiber neu
3: Ändern Sie die Einstellungen in Power Management



Hinweis dass Sie eine funktionsfähige Maus oder einen Stift benötigen, um die folgenden Methoden auszuführen.

1: Deaktivieren Sie die automatischen Treiberaktualisierungen

Es wird vermutet, dass der Autotreiber aktualisiert wird Windows Update verursacht dieses Problem.

Obwohl Windows Update behauptet, die richtigen Treiber zu installieren, ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Benutzer schlechte Treiber von Windows bereitstellen, die zu Problemen führen. Manchmal ersetzt Windows Update die Treiber für manuelle Updates durch eigene Treiber, was für einige PCs nicht akzeptabel ist.



Um das Problem zu beheben, dass Maus und Tastatur nicht funktionieren, müssen Sie die automatischen Treiberaktualisierungen unter Windows deaktivieren.

1) Klicken Sie auf Start Klicken Sie auf Ihrer Tastatur auf und klicken Sie auf Schalttafel .

2) Ansicht von Kategorie , klicken System und Sicherheit .

3) Klicken Sie auf System .

4) Klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen .

5) Klicken Sie auf Hardware Klicken Sie auf die Registerkarte, und klicken Sie dann auf Geräteinstallationseinstellungen.

6) Klicken Sie auf Nein, lassen Sie mich entscheiden, was zu tun ist und Installieren Sie niemals Treibersoftware von Windows Update . Klicken Änderungen speichern .


2: Installieren Sie die Maus- und Tastaturtreiber neu

Fehlerhafte oder veraltete Maus- und Tastaturtreiber sind sehr wahrscheinlich die Ursache für dieses Problem. Sie sollten überprüfen, ob Ihre Maus und Tastatur über die richtigen Treiber verfügen, und aktualisieren, wenn dies nicht der Fall ist.

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Fahrer einfach erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei der Installation ein Fehler gemacht wird.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben den gekennzeichneten Maus- und Tastaturgeräten auf die Schaltfläche, um automatisch die richtigen Versionen ihrer Treiber herunterzuladen und zu installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren ).

3: Ändern Sie die Einstellungen in Power Management

Fehlerhafte Einstellungen in der Energieverwaltung sind auch einer der wahrscheinlichen Gründe für dieses Problem. Sie können in einen anderen Einstellungsmodus wechseln, um festzustellen, ob das Problem behoben ist:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. gleichzeitig. Art devmgmt.msc und drücke Eingeben .

2) Erweitern Mäuse und andere Zeigegeräte . Erweitern Sie für Tastaturtreiber Tastaturen .

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen Ihres Maus- oder Tastaturtreibers und klicken Sie auf Eigenschaften .

4) Klicken Sie auf Energieverwaltung Stellen Sie sicher, dass die Box für Lassen Sie den Computer sein Gerät ausschalten, um Strom zu sparen Option ist deaktiviert und klicken Sie auf in Ordnung .

5) Starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie, ob dieses Problem erneut auftritt.