Viele Steam-Benutzer haben Probleme beim Herunterladen von Spielen. Die Download-Geschwindigkeit ihrer Steam-Spiele ist sehr langsam und manchmal können sie überhaupt nichts herunterladen! Das ist sehr frustrierend. Aber mach dir keine Sorgen! Im Folgenden sind einige Korrekturen aufgeführt, die vielen Steam-Benutzern geholfen haben.





Versuchen Sie diese Korrekturen

Sie müssen nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die für Sie funktioniert.

  1. Leeren Sie Ihren Download-Cache
  2. Ändern Sie den Speicherort des Download-Servers
  3. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Firewall
  4. Beenden Sie die Resource-Hogging-Programme
  5. Aktualisieren Sie Ihren Netzwerktreiber
  6. Überprüfen Sie Ihren Netzwerkverbindungsstatus
  7. Installieren Sie Steam neu

Methode 1: Leeren Sie Ihren Download-Cache

Wenn Ihr Steam-Client eine langsame Download-Geschwindigkeit aufweist, sollten Sie zunächst versuchen, den Download-Cache zu leeren. Um dies zu tun:



  1. Klicken Sie auf Ihrem Steam-Client auf Dampf , dann klick die Einstellungen .
  2. Klicken Downloads , dann klick CACHE HERUNTERLADEN .
  3. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.
  4. Melden Sie sich bei Ihrem Steam-Client an und überprüfen Sie, ob Ihre Download-Geschwindigkeit wiederhergestellt ist.

Hoffentlich ist es das. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise andere Korrekturen unten ausprobieren.

Methode 2: Ändern Sie den Speicherort des Download-Servers

Ihre Steam-Download-Geschwindigkeit ist möglicherweise langsam, da der von Ihnen verwendete Download-Server nicht ordnungsgemäß funktioniert. Probieren Sie einen Server an einem anderen Ort aus, um festzustellen, ob dies für Sie funktioniert.

  1. Klicken Sie auf Ihrem Steam-Client auf Dampf , dann klick die Einstellungen .
  2. Klicken Downloads Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü von Region herunterladen und wählen Sie a anderer Download-Server-Standort .
  3. Klicken in Ordnung .
  4. Starten Sie den Download Ihres Spiels und prüfen Sie, ob dies für Sie funktioniert.

Wenn ja, großartig. Wenn nicht, wiederholen Sie die obigen Schritte, um einen anderen Ort auszuwählen. Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt noch andere Korrekturen, die Sie ausprobieren können.



Methode 3: Deaktivieren Sie Ihre Firewall vorübergehend

Ihr Download-Problem kann durch Störungen durch Ihre Sicherheitssoftware verursacht werden. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm oder Ihre Firewall und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht, um festzustellen, ob dies das Problem für Sie ist. (Anweisungen zum Deaktivieren finden Sie in der Dokumentation Ihrer Sicherheitssoftware.)

Wenn dies Ihr Problem behebt, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Sicherheitssoftware und fragen Sie ihn um Rat oder installieren Sie eine andere Sicherheitslösung.

WICHTIG: Achten Sie besonders darauf, welche Websites Sie besuchen, welche E-Mails Sie öffnen und welche Dateien Sie herunterladen, wenn Ihr Antivirenprogramm oder Ihre Firewall deaktiviert ist.

Methode 4: Beenden Sie die Resource-Hogging-Programme

Das Herunterladen von Spielen kann eine ressourcenintensive Aufgabe für Ihre Festplatte sein. Und Ihre Download-Geschwindigkeit kann verlangsamt werden, wenn andere Programme eine hohe Laufwerksauslastung verursachen. Sie sollten die Festplattennutzung überprüfen und diese ressourcenintensiven Programme beenden.

So zeigen Sie Ihre Festplattennutzung an:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle des Taskleiste , dann klick Taskmanager .
  2. Zeigen Sie im Task-Manager die Festplattenauslastung Ihres Computers an und beenden Sie die Programme oder Prozesse, die eine hohe Auslastung verursachen, die Sie jedoch vorerst nicht benötigen (indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Aufgabe / Prozess beenden ).Wenn Sie nicht wissen, ob Sie ein Programm oder einen Prozess beenden können, empfehlen wir Ihnen, im Internet nachzuforschen, um weitere Informationen darüber zu erhalten.

Versuchen Sie nach dem Beenden der Resource-Hogging-Programme den Download-Prozess neu zu starten, um festzustellen, ob dies für Sie funktioniert. Hoffentlich schon. Wenn nicht, gibt es zwei weitere Korrekturen, die Sie ausprobieren können ...

Methode 5: Aktualisieren Sie Ihren Netzwerktreiber

Ihre Download-Geschwindigkeit ist möglicherweise langsam, weil Sie einen falschen Netzwerktreiber verwenden oder dieser veraltet ist. Sie sollten diesen Treiber aktualisieren, um festzustellen, ob dies bei Ihnen der Fall ist. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Fähigkeiten haben, Ihre Treiber selbst zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Fahrer einfach erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen sich nicht um den falschen Treiber kümmern, den Sie herunterladen würden, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind es jedoch nur zwei Schritte (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.
  3. Drücke den Aktualisieren Schaltfläche neben Ihr Netzwerkadapter Um automatisch den richtigen Treiber für Ihren Computer herunterzuladen, können Sie ihn manuell installieren. Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.
Sie können es kostenlos tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
Wenn Sie Probleme mit Driver Easy haben, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com um Rat. Sie sollten die URL dieses Artikels anhängen, damit sie Ihnen besser helfen können.

Methode 6: Überprüfen Sie Ihren Netzwerkverbindungsstatus

Ihre Download-Geschwindigkeit ist möglicherweise langsam, da Ihre Netzwerkverbindung nicht ordnungsgemäß funktioniert. So überprüfen Sie Ihren Netzwerkverbindungsstatus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer ist ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden . Überprüfe dein Netzwerkkabel Verbindung (wenn Sie eine kabelgebundene Netzwerkverbindung verwenden) oder Ihre Status des drahtlosen Netzwerks (wenn drahtlose Verbindung).
  2. Starten Sie Ihre Netzwerkgeräte neu, einschließlich Ihrer Computer und Router / Modem , um zu sehen, ob dies das Problem für Sie löst.
  3. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um Rat zu erhalten, wenn Sie Probleme mit der Netzwerkverbindung haben.

Methode 7: Installieren Sie Steam neu

Möglicherweise sind einige Ihrer Steam-Dateien beschädigt, sodass Ihre Steam-Download-Geschwindigkeit langsam ist. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie Ihr Steam-Programm neu installieren:

  1. Öffnen Sie Ihr Steam-Programm.
  2. Klicken Sie in Ihrem Steam-Programm auf Dampf , dann klick Spiele sichern und wiederherstellen .
  3. Klicken Nächster .
  4. Wählen Sie die Spiele und Programme aus, die Sie sichern möchten, und klicken Sie dann auf NÄCHSTER .
  5. Wähle ein Standort Sie möchten Backups erstellen und dann auf klicken NÄCHSTER .
  6. Konfigurieren Sie Ihre Name der Sicherungsdatei und Größe Einstellungen, dann klicken Sie auf NÄCHSTER .
  7. Warten Sie, bis der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, und beenden Sie Steam.
  8. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.
  9. Art appwiz.cpl und drücke Eingeben auf Ihrer Tastatur.
  10. Rechtsklick Dampf in der Liste und wählen Sie Deinstallieren Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um dieses Programm zu deinstallieren.
  11. Laden Sie Steam herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
  12. Öffnen Sie das Steam-Programm und klicken Sie auf Dampf und auswählen Spiele sichern und wiederherstellen .
  13. Wählen Stellen Sie eine vorherige Sicherung wieder her , dann klick NÄCHSTER .
  14. Durchsuchen und wählen Sie die Ordner, in dem Sie Ihr Backup ablegen , dann klick NÄCHSTER .
  15. Wähle aus Spiele, die Sie wiederherstellen möchten , dann klick NÄCHSTER .
  16. Warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist
  17. Überprüfen Sie, ob dies Ihr Problem mit dem langsamen Download behebt.

Hoffentlich hilft Ihnen eine der oben genannten Korrekturen bei der Behebung Ihres Problems. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar.

  • Netzwerk
  • Dampf