Es kann ärgerlich sein, wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten. “ Kommunikation nicht verfügbar ”Beim Drucken. Dieser Fehler tritt bei vielen Druckermarken wie Dell, HP, Lexmark usw. auf. Wenn Sie nach einer Lösung für dieses Problem suchen, sind Sie hier genau richtig. Nachdem Sie hier Lösungen ausprobiert haben, sollte das Problem behoben sein.

Die Fehlermeldung sollte folgendermaßen aussehen.






Lösung 1: Schalten Sie Ihren Drucker aus und starten Sie Ihren Computer neu. Schalten Sie den Drucker wieder ein.

Diese Lösung kann ein Trick sein, um Ihr Druckerproblem zu lösen.


Lösung 2: Stoppen und Starten des Windows-Druckspoolers

Folge diesen Schritten:

1. Drücken Sie Win + R. (Windows-Taste und R-Taste) gleichzeitig. Ein Dialogfeld 'Ausführen' wird angezeigt.
2. Kopieren und einfügen services.msc in der Laufbox und klicken Sie auf in Ordnung Taste.


3. Finden Sprint Spooler aus der Namensliste. Doppelklicken Sie darauf, um das Dialogfeld Eigenschaften zu öffnen.



4. Klicken Sie auf der Registerkarte 'Allgemein' auf Halt Taste und in Ordnung Schaltfläche, um den Dienst zu deaktivieren.





5. oderSchreiben Sie das Dialogfeld Eigenschaften erneut. Klicken Start Taste und in Ordnung Schaltfläche, um den Dienst zu aktivieren.




Lösung 3: Deinstallieren Sie den Drucker und aktualisieren Sie den Treiber erneut

Der beschädigte Treiber kann die Ursache des Problems sein. Versuchen Sie, den Druckertreiber zu aktualisieren, um das Problem zu beheben. Deinstallieren Sie vorher zuerst den Drucker.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Drucker zu deinstallieren.

1. Trennen Sie Ihren Drucker vom Computer.
2. Drücken Sie Win + R. (Windows-Taste und R-Taste) gleichzeitig. Ein Dialogfeld 'Ausführen' wird angezeigt.
3. Kopieren und einfügen devmgmt.msc in der Laufbox und klicken Sie auf in Ordnung Taste.



4. Suchen Sie Ihren Drucker in der Geräteliste. Normalerweise wird es unter Kategorie aufgeführt Warteschlangen drucken . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen und wählen Sie Deinstallieren im Kontextmenü. (Hinweis: Wenn der Drucker über ein Fax verfügt, deinstallieren Sie das Fax, bevor Sie den Drucker deinstallieren.)

Der folgende Screenshot dient nur als Referenz. Unterschiedliche Drucker zeigen hier unterschiedliche Namen an.




5. Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderung wirksam wird.

Schließen Sie den Drucker an und rufen Sie die Website des Druckerherstellers auf, um den neuesten Treiber herunterzuladen. Bevor Sie beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie das Druckermodell und das spezifische Betriebssystem kennen.

Wenn Sie Probleme beim manuellen Herunterladen von Treibern haben, können Sie diese verwenden Fahrer einfach dir zu helfen. Driver Easy kann alle problematischen Treiber in Ihrem Computer erkennen und Ihnen eine Liste neuer Treiber anzeigen. Mit Driver Easy können Sie den Druckertreiber in wenigen Minuten aktualisieren.

Wenn Sie Ihren Drucker über einen USB-Anschluss an den PC anschließen, können Sie auch die folgenden Schritte ausführen.


1. Öffnen Gerätemanager .
2. Erweitern Sie den Zweig Universal Serial Bus Controller.


3. Doppelklicken Sie auf das USB Root Hub-Gerät und klicken Sie auf
Energieverwaltung Tab. (Wenn mehr als ein USB Root Hub-Gerät vorhanden ist, wiederholen Sie diese Schritte für jedes Gerät.)



4. Schalten Sie die aus Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen Option und klicken Sie auf in Ordnung Taste.



5. Starten Sie den Computer neu.