USB Gerät nicht erkannt Nachricht erscheint oder nichts passiert nach dem Anschließen Ihrer Geräte? Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Ihre USB-Anschlüsse ohne Grund in den Streik treten. Aber keine Panik. Sie können es leicht beheben. Diese Anleitung sollte Ihr Problem lösen.





Versuchen Sie diese Korrekturen:

Hier gibt es 6 mögliche Lösungen. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach nach unten, bis Sie die finden, die für Sie funktioniert.

Bevor Sie anfangen

Bevor Sie beginnen, können Sie zunächst einige einfache Tests durchführen. Dies kann Ihnen viel Ärger ersparen.



1. Physische Beschädigung der USB-Anschlüsse?

Sehen Sie sich Ihre USB-Anschlüsse genau an, um festzustellen, ob sich etwas darin befindet. Entfernen Sie es vorsichtig, wenn Sie dort unten etwas sehen.





Wenn der USB-Anschluss physisch in Ordnung aussieht und sich kein Hindernis darin befindet. Sie können ein USB-Gerät an den Anschluss anschließen und versuchen, es vorsichtig auf und ab zu bewegen. Wenn es leicht wackelt, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Port beschädigt ist.

2. Geräteprobleme?

Wenn Sie einen anderen Computer oder Laptop zur Hand haben, schließen Sie Ihr USB-Gerät an das Gerät an. Wenn es funktioniert, sollten Sie wissen, dass es sich um ein USB-Anschlussproblem handelt.



Wenn es immer noch nicht funktioniert, wissen Sie, dass es sich um ein Geräteproblem handelt.





Wenn Sie keinen Ersatzcomputer haben, aber ein zusätzliches USB-Gerät haben, schließen Sie es an, um das Geräteproblem auszuschließen.

Wenn der USB-Anschluss immer noch nicht funktioniert, können Sie die folgenden Korrekturen versuchen, um Ihr Problem zu lösen.

Fix 1: Starten Sie Ihren Laptop neu

Manchmal kann ein einfacher Neustart ein nicht erkanntes USB-Gerät reparieren. Schließen Sie Ihr USB-Gerät an, warten Sie einige Minuten und starten Sie dann Ihren Laptop neu. Schließen Sie Ihr USB-Gerät wieder an, um festzustellen, ob es funktioniert.

Glücklicherweise wird Ihr Problem auf einmal gelöst, und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen.

Wenn nicht, müssen Sie mit dem nächsten Fix fortfahren.

Fix 2: Passen Sie die Energieverwaltung an

Um Strom zu sparen, schaltet Windows Ihre USB-Controller aus, wenn sie nicht verwendet werden, und schaltet sie bei Bedarf wieder ein. Leider kann Windows Ihre USB-Controller manchmal nicht erneut wechseln.

Um dies als Ursache auszuschließen, müssen Sie es anpassen Energieverwaltung Führen Sie die folgenden Schritte aus:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die aufzurufen Box ausführen . Geben Sie dann ein devmgmt.msc in das Feld und klicken Sie auf in Ordnung .

2) In der Gerätemanager Fenster, Doppelklick Universal Serial Bus Controller um die Dropdown-Liste zu erweitern.

3) Rechtsklick Usb Verteiler Gerät in der Liste und wählen Sie Eigenschaften .

4) Klicken Sie auf Energieverwaltung Tab. Deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen Option und klicken Sie auf in Ordnung .

5) Wiederholen Sie die Schritte 3-4 für jeder USB Root Hub Gerät in Ihrer Liste von Universal Serial Bus Controller .

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, können Sie überprüfen, ob Ihre USB-Anschlüsse wieder funktionieren. Wenn es richtig funktioniert, dann herzlichen Glückwunsch! Wenn nicht, können Sie die nächste Methode ausprobieren.

Fix 3: Installieren Sie die USB-Treiber neu

Sie können auch versuchen, alle USB-Geräte von Ihrem System mit zu deinstallieren Gerätemanager . Windows installiert die USB-Treiber nach dem Neustart automatisch neu.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die aufzurufen Box ausführen . Geben Sie dann ein devmgmt.msc in das Feld und klicken Sie auf in Ordnung .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet image-714.png

2) Doppelklicken Sie Universal Serial Bus Controller um die Dropdown-Liste zu erweitern.

3) Rechtsklick Usb Verteiler Gerät in der Liste und wählen Sie Deinstallieren Gerät .

4) Wiederholen Sie die Schritte 3-4 für jeder USB Root Hub Gerät in Ihrer Liste von Universal Serial Bus Controller .

5) Starten Sie Ihren Laptop neu, damit er wirksam wird. Überprüfen Sie, ob die USB-Anschlüsse wieder funktionieren.

Fix 4: Aktualisieren Sie die USB-Treiber

Wenn die oben genannten Schritte Ihr Problem nicht lösen, verwenden Sie höchstwahrscheinlich einen falschen oder veralteten USB-Treiber. Ihre USB-Treiber benötigen ein Update. Wenn Sie nicht sicher sind, manuell mit Treibern herumzuspielen, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Fahrer einfach erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit dem automatisch aktualisieren KOSTENLOS oder der Pro-Version des Fahrers einfach. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

Klicken Sie auf Jetzt scannen

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Schaltfläche neben einem markierten USB Treiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen, dann können Sie ihn manuell installieren (Sie können dies mit der KOSTENLOSEN Version tun).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.

Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com .

4) Starten Sie Ihren Laptop neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, sollten Ihre USB-Treiber auf dem neuesten Stand sein. Überprüfen Sie, ob die USB-Anschlüsse Ihres Laptops jetzt ordnungsgemäß funktionieren.

Fix 5: Deaktivieren Sie USB Selective Suspend

Wenn das USB-Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, es zu deaktivieren USB Selective Suspend . USB Selective Suspend verhindert, dass Ihr Computer zu viel unnötigen Strom verbraucht, indem bestimmte USB-Anschlüsse in einen stromsparenden Zustand versetzt werden. Durch Deaktivieren dieser Funktion können Sie möglicherweise Ihre USB-Probleme lösen.

1) Typ Wähle einen Energieplan im Suchfeld und klicken Sie auf Wählen Sie einen Energieplan .

2) Klicken Sie auf Planeinstellungen ändern neben der Planoption, die Sie jetzt haben.

3) Klicken Sie auf Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen .

4) Doppelklicken Sie USB-Einstellungen Doppelklicken Sie dann USB selektive Suspend-Einstellung .

HINWEIS: Wenn Sie einen Laptop verwenden, klicken Sie auf Batteriebetrieben , dann klick Behindert aus dem Dropdown-Menü.

5) Klicken Sie auf aktiviert Um die Dropdown-Liste zu erweitern, wählen Sie die Behindert Möglichkeit. Klicken Sie abschließend auf Anwenden und in Ordnung um die Änderung zu speichern.

Sie können sehen, ob Ihre USB-Anschlüsse jetzt wieder ordnungsgemäß funktionieren.

Fix 6: Entfernen Sie den Laptop-Akku

Wenn die USB-Anschlüsse Ihres Laptops immer noch nicht funktionieren, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie den Akku Ihres Laptops entfernen.

Laut Angaben der Benutzer haben viele von ihnen das Problem behoben, indem sie den Akku entfernt und den Netzschalter 30 Sekunden oder länger gedrückt gehalten haben.

Auf diese Weise werden Ihre Kondensatoren vollständig entladen. Einige Benutzer empfehlen außerdem, den Laptop über Nacht ohne Akku ausgeschaltet zu lassen, damit sich die Kondensatoren vollständig entladen können.

Danach sollte das Problem mit USB vollständig behoben sein.

Haben die obigen Korrekturen Ihr Problem gelöst? Fühlen Sie sich frei, uns einen Kommentar zu schreiben und Ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern zu teilen!
  • Treiber
  • USB