Abhören durch Knistern, Knallen von Ihrem Laptop, selbst wenn Sie Kopfhörer verwenden? Keine Sorgen mehr. So ärgerlich das Problem auch sein mag, es ist überhaupt nicht schwer zu lösen.





Probleme mit Knistern und Knallen können durch fehlerhafte Audiogeräteeinstellungen, veralteten Soundtreiber oder Störungen durch bestimmte Hardware verursacht werden. Das heißt, es gibt keine definitive Lösung, sondern einige allgemeine.

Lesen Sie weiter und befolgen Sie die einfachen Schritte mit Bildern, um die richtige Lösung für Sie zu finden.



  1. Ändern Sie das Soundformat
  2. Audiotreiber aktualisieren
  3. Deaktivieren Sie die Klangverbesserung
  4. Ändern Sie die Energieeinstellungen
Die folgenden Bilder werden in Windows 10 angezeigt, die Korrekturen funktionieren jedoch auch unter Windows 7 und Windows 8.

1. Ändern Sie das Soundformat

Das Soundformat auf Ihrem PC könnte die Ursache sein. Um es zu ändern:

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sound-Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres Desktops und wählen Sie Abspielgeräte .



2) Markieren Sie Ihr Standard-Audiogerät, dessen Symbol ein grünes Häkchen haben sollte, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .

3) Gehen Sie zum Fortgeschrittene Tab. Wählen Sie aus dem Dropdown-Feld 16 Bit, 44100 Hz (CD-Qualität) . Dann klick Anwenden und in Ordnung um die Änderung zu speichern.

Wenn die Option 'CD-Qualität' Ihnen bei der Lösung des Problems mit dem Pop-Sound nicht hilft, versuchen Sie, ein anderes Audioformat auszuwählen, und sehen Sie, was passiert.


2. Aktualisieren Sie den Audiotreiber

Wenn die oben genannten Methoden zur Wiederherstellung Ihrer Laptop-Lautsprecher nicht funktionieren, wird Ihr Soundproblem wahrscheinlich durch Treiberprobleme verursacht. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die richtigen Treiber für Ihre Audiokarte finden können: manuell oder automatisch.

Manuelle Treiberaktualisierung - Sie können Ihren Audiotreiber aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers nach dem neuesten richtigen Treiber suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur einen Treiber auswählen, der mit Ihrer Windows 10-Variante kompatibel ist.

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um Ihren Audiotreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch tun Fahrer einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber für es und Ihre Windows 10-Variante. Es lädt es herunter und installiert es korrekt:

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben einem gekennzeichneten Audiotreiber auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen und zu installieren (Sie können dies mit der KOSTENLOSEN Version tun).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren ).


3. Deaktivieren Sie die Klangverbesserung

Einige Soundtreiber verwenden Verbesserungen, um die Soundqualität auf Ihrem PC zu verbessern. Wenn die Verbesserungen jedoch nicht gut funktionieren, kann es zu Knistern kommen. So deaktivieren Sie es:

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sound-Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres Desktops und wählen Sie Abspielgeräte .

2) Markieren Sie Ihr Standard-Audiogerät, dessen Symbol ein grünes Häkchen haben sollte, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .

3) Gehe zu Verbesserungen Tab. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Alle Erweiterungen deaktivieren . Dann klick Anwenden und in Ordnung um die Änderung zu speichern.

Beachten Sie, dass diese Option nicht universell ist, da nicht alle Softwaretreiber eine solche Funktion enthalten. Möglicherweise sehen Sie auch eine ähnliche Registerkarte mit dem Namen Sound Blaster und ähnliche Effekte. Oder Sie sehen möglicherweise nicht die Option zum Deaktivieren von Verbesserungen.


4. Ändern Sie die Energieeinstellungen

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Windows-Logo-Schlüssel und geben Sie dann ein Steuerung im Suchfeld. Wählen Schalttafel von der Liste.

2) Ansicht von Große Icons und dann auswählen Energieoptionen .

3) Wählen Sie Planeinstellungen ändern von welchem ​​Plan auch immer Sie gerade verwenden.

4) Klicken Sie nun auf Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen .

5) Suchen Sie und klicken Sie auf + Schaltfläche zum Erweitern Prozessor-Energieverwaltung . Dann erweitern Minimaler Prozessorstatus auch. Ändere das Rahmen (%) bis 100 . Dann klick Anwenden und in Ordnung um die Änderung zu speichern.

  • Klangproblem