Call of Duty: Warzone ist seit Monaten draußen. Aber das Problem mit der Serververbindung bereitet vielen Spielern immer noch Kopfschmerzen. Um den Aufwand zu reduzieren und Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen, haben wir einige Korrekturen zusammengestellt.



Bevor Sie sich jedoch mit der Fehlerbehebung befassen, sollten Sie versuchen, sich abzumelden und erneut anzumelden. Wenn Sie immer noch keine Verbindung zum Server herstellen können, versuchen Sie diese Korrekturen:

    Temporäre Dateien löschen Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber IP-Adresse freigeben und erneuern Ändern Sie Ihren DNS-Server Verwenden Sie eine Kabelverbindung Verknüpfen Sie Ihre Activision- und Blizzard-Konten Wenn Ihr Problem weiterhin besteht …

Lösung 1: Temporäre Dateien löschen

Wie der Name schon sagt, sind temporäre Dateien die Art von Dateien, die temporäre Daten speichern, die von Windows selbst oder den von Benutzern verwendeten Programmen erstellt werden. Sie beanspruchen jedoch etwas Festplattenspeicher, was Ihren Computer langsam macht, was sich auch auf die Reaktionsfähigkeit auf die Verbindung auswirken kann. Damit Ihr Computer reibungsloser läuft, sollten Sie diese Dateien löschen, und es wird keine Probleme verursachen. So können Sie das tun:



1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und R gleichzeitig, um das Run-Feld aufzurufen.

2) Typ %temp% und dann drücken Eingeben auf deiner Tastatur.

temporäre Dateien löschen

3) Löschen Sie alle Dateien in der Temp Mappe. (Drücken Sie Strg und ZU gleichzeitig, um alle Dateien auszuwählen. Dann mit der rechten Maustaste klicken und auswählen Löschen .)

Löschen Sie temporäre Dateien, um die Bearbeitungsverzögerung in Fortnite zu entfernen



4) Wenn ein Fenster erscheint, das das sagt Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden , aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen Mache das für alle aktuellen Artikel und klicken Überspringen .

5) Gehen Sie jetzt zu Ihrem Papierkorb von Ihrem Desktop. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Papierkorb leeren .

6) Klicken Sie ja .

Starten Sie nach dem Löschen der temporären Dateien Ihr Spiel, um zu prüfen, ob Sie endlich in das Spiel einsteigen können. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.


Lösung 2: Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

Diese Fehlermeldung bezieht sich auf Probleme mit der Netzwerk- oder Serververbindung. So Ihr veralteter Netzwerkadaptertreiber kann der Übeltäter sein und blockiert Ihren Zugriff auf den Server. Um dies zu beheben, sollten Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber aktualisieren, insbesondere wenn Sie sich nicht erinnern können, wann Sie ihn das letzte Mal aktualisiert haben.

Wie Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber aktualisieren können

Um Ihren Netzwerkadaptertreiber zu aktualisieren, können Sie dies manuell tun, indem Sie auf die offizielle Website des Herstellers gehen, um den richtigen Netzwerktreiber für Ihr System herunterzuladen und zu installieren.

ODER

Sie können dies automatisch mit tun Fahrer einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet den richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, oder riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren.

eins) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

Aktualisieren Sie Treiber automatisch mit Driver Easy

3) Klicken Sie Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind.

Dies erfordert die Pro-Version was dazugehört volle Unterstützung und ein 30 Tage Geld-zurück Garantie. Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken. Wenn Sie nicht auf die Pro-Version upgraden möchten, können Sie Ihre Treiber auch mit der KOSTENLOSEN Version aktualisieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie einzeln herunterzuladen und manuell zu installieren.

Die Pro-Version von Driver Easy kommt mit voller technischer Unterstützung. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Das Support-Team von Driver Easy beim .

Nachdem Sie Ihre Treiber aktualisiert haben, starten Sie Ihren Computer neu, damit sie wirksam werden.


Lösung 3: IP-Adresse freigeben und erneuern

Wenn Sie auf das Verbindungsproblem stoßen, sollten Sie zur Fehlerbehebung die IP-Adresse Ihres Computers freigeben und erneuern, wodurch die Internetverbindung aktualisiert werden kann.

1) Drücken Sie die Windows-Logo-Taste um das Startmenü zu öffnen. Typ cmd . Rechtsklick Eingabeaufforderung aus den Ergebnissen und wählen Sie aus Als Administrator ausführen .

Eingabeaufforderung als Administrator ausführen

Wenn die Eingabeaufforderung zur Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie einfach darauf ja .

2) Geben Sie im angezeigten Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann Eingeben .

|_+_|

Nachdem Sie die IP-Konfiguration vom aktiven Adapter freigegeben haben, müssen Sie den DNS-Cache leeren, falls der Cache beschädigt wurde. Geben Sie dazu einfach den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann Eingeben .

|_+_|

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie eine Nachricht erhalten, dass die Aufgabe erfolgreich abgeschlossen wurde.

Als letzten Schritt müssen Sie die IP-Konfiguration für die im System installierten aktiven Adapter erneuern. Geben Sie dazu einfach den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann Eingeben .

|_+_|

Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Eingabeaufforderung. Und Sie können versuchen, Ihr Spiel zu starten. Sie würden wahrscheinlich einen Fehlercode auf dem Ladebildschirm erhalten. In diesem Fall können Sie einfach auf klicken, um zum Desktop zurückzukehren. Dann können Sie es erneut versuchen und auf die Play-Schaltfläche des Call of Duty: Warzon-Spieletitels in Ihrer Bibliothek klicken, und Sie sollten in der Lage sein, eine Verbindung zu Online-Diensten herzustellen.


Lösung 4: Ändern Sie Ihren DNS-Server

Wenn das Freigeben und Erneuern der IP-Adresse Ihnen nicht geholfen hat, das Problem zu lösen, können Sie versuchen, den DNS-Server zu ändern. Dies kann oft von Vorteil sein, da das Standard-DNS, das Ihnen Ihr ISP zur Verfügung stellt, nicht immer Ihren Erwartungen entspricht. Das Ändern der DNS-Servereinstellungen, insbesondere das Konfigurieren von Google Public DNS-Adressen, würde Ihnen also helfen, einige Verbindungsprobleme zu lösen.

So können Sie das tun:

1) Klicken Sie in der rechten unteren Ecke Ihres Desktops mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol und wählen Sie es aus Öffnen Sie die Netzwerk- und Interneteinstellungen .

2) Im Status Tab, scrollen Sie nach unten und klicken Sie Ändern Sie die Adapteroptionen .

Adapteroptionen Uplay ändern

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre W-lan und auswählen Eigenschaften .

Ändern Sie den DNS-Server von Call of Duty Warzone, der keine Verbindung zu Online-Diensten herstellt

4) Unter Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente , wählen Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) . Dann klick Eigenschaften .

Ändern Sie den DNS-Server von Call of Duty Warzone, der keine Verbindung zu Online-Diensten herstellt

5) Auswählen Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen: . Wenn IP-Adressen in der aufgeführt sind Bevorzugter DNS-Server oder Alternativer DNS-Server , notieren Sie sie zum späteren Nachschlagen.

Ersetzen Sie diese Adressen durch die IP-Adressen der Google-DNS-Server:

Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8
Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4

Dann klick OK um die Änderungen zu speichern.

Ändern Sie den DNS-Server von Call of Duty Warzone, der keine Verbindung zu Online-Diensten herstellt

Nachdem Sie die Änderungen angewendet haben, starten Sie Ihr Spiel und das Problem mit der Serververbindung in Call of Duty: Warzone sollte behoben sein.


Lösung 5: Verwenden Sie eine Kabelverbindung

Wenn Sie auf Ihrem PC eine Wi-Fi- oder drahtlose Verbindung verwenden, sollten Sie prüfen, ob eine Kabelverbindung die Situation verbessert. Verwenden Sie dazu a LAN-Kabel um Ihr Gerät mit dem Router zu verbinden und das Spiel neu zu starten, um zu prüfen, ob es Ihr Problem löst.


Lösung 6: Verknüpfen Sie Ihre Activision- und Blizzard-Konten

Einige Spieler haben festgestellt, dass die Verknüpfung ihrer Activision- und Blizzard-Konten dazu führen kann, dass sie den Bildschirm zur Verbindung mit Online-Diensten umgehen.

Hier ist wie:

1) Gehen Sie zu Aktivität 's Website und Login. Sobald Sie in Ihr Konto eingeloggt sind, klicken Sie auf PROFIL befindet sich in der oberen rechten Ecke.

2) Im KONTOVERKNÜPFUNG finden Sie Ihr Profil und verknüpfen Sie es mit Ihrem Battle.net-Konto.

3) Klicken Sie FORTFAHREN . Und Sie werden zurück zur Blizzard-Website geleitet, um den Kontoverknüpfungsprozess abzuschließen.

Verknüpfung von Activision- und Blizzard-Konten

Starten Sie Warzone und Sie sollten sich mit Onlinediensten verbinden können.

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht …

Wenn nichts anderes für Sie funktioniert hat, probieren Sie VPNs aus. Indem Sie sich mit einem anderen Server verbinden, können Sie eine Bandbreitendrosselung vermeiden. Aber seien Sie gewarnt: Wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden, können viele Probleme auftreten. Um Ihr Netzwerk zu sichern, empfehlen wir Ihnen daher, ein kostenpflichtiges VPN zu verwenden.

Nachfolgend finden Sie die von uns empfohlenen VPN-Apps. Indem Sie auf die unten stehenden Links klicken, können Sie möglicherweise schöne Einsparungen bei Ihren Abonnements erzielen.

  • NordVPN (bis zu 70% Rabatt)
  • CyberGhost Surfshark
Es gibt Berichte, die behaupten, dass die Verwendung eines VPN dazu führen könnte, dass Konten gesperrt werden. Betrachten Sie es sicherheitshalber als letzten Ausweg.

Dies sind einige Tipps und Tricks zur Behebung des Verbindungsproblems in Call of Duty: Warzone. Hoffentlich können Sie Ihr Spiel jetzt spielen. Wenn Sie Ideen oder Fragen haben, hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.