Wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind, sollten Sie damit vertraut sein Windows 10 Update-Assistent . Dieser Beitrag zeigt Ihnen etwas über Windows 10 Update Assistant.

  1. Was ist Windows 10 Update Assistant?
  2. Was macht Windows 10 Update Assistant?
  3. So deinstallieren Sie Windows 10 Update Assistant

Was ist Windows 10 Update Assistant?

Windows 10 Update Assistant ist ein Update-Verwaltungstool in Windows 10, mit dem Sie die neuesten Windows-Funktionsupdates bereitstellen, die Benutzer über die Verwaltung der neuesten Updates benachrichtigen und die Sicherheit Ihres Windows 10-Systems gewährleisten können.



Der Windows 10-Update-Assistent ist ein hilfreiches Tool, um den Update-Prozess insbesondere für einzelne Benutzer wesentlich besser und einfacher zu gestalten. Während für IT-Experten, insbesondere in Organisationen wie Krankenhäusern und Bildungsunternehmen, Windows 10 Update Assistant ein Albtraum ist, da die Benachrichtigung zum ständigen Aktualisieren und Aktualisieren Ihres Computers angezeigt wird, was zu Unannehmlichkeiten führt.

Was macht Windows 10 Update Assistant?

Der Windows 10 Update-Assistent soll Benutzern bei der Verwaltung der Windows-Updates helfen. Möglicherweise verpassen Benutzer wichtige Sicherheitsupdates und installieren die Updates möglicherweise nicht. Dies kann jedoch zu Sicherheitslücken auf Windows-Computern führen. Mit dem Windows 10-Update-Assistenten werden Sie jedoch keine wichtigen Updates verpassen, da Benachrichtigungen über die neu veröffentlichten Updates gesendet werden. Sie können wählen, wann und wie aktualisiert werden soll. Anschließend überprüft Windows 10 Update Assistant die Gerätekompatibilität und lädt die Updates automatisch herunter und installiert sie für Sie.

Obwohl es Windows-Einzelbenutzern so viel Komfort bietet, wurde Windows 10 Update Assistant als unvermeidliches Push-Tool für die Installation von Windows-Updates angesehen, da viele Benutzer berichtet haben, dass Windows 10 Update Assistant Updates automatisch installiert und Geräte neu startet, und viel Arbeit erforderlich ist unterbrochen oder beschädigt werden. Darüber hinaus möchten einige Benutzer die neuesten Windows-Updates nicht herunterladen, da die neuen Updates zu Inkompatibilitäten und fehlerhaften Problemen auf ihren Geräten führen können. Daher möchten Benutzer den Windows 10 Update-Assistenten deaktivieren oder deinstallieren.



Für Leute die Deaktivieren Sie Windows Update Durch Festlegen des Geräts als gemessene Verbindung oder Beenden des Windows Update-Dienstes installiert Windows 10 Update Assistant trotz dieser Einstellungen weiterhin automatisch Windows-Updates und ändert sogar die Windows Update-Diensteinstellungen. Die einzige Möglichkeit, dies zu stoppen, besteht darin, Windows 10 Update Assistant von Ihrem Gerät zu deinstallieren.

So deinstallieren Sie Windows 10 Update Assistant

Wenn Sie Windows 10 Update Assistant deinstallieren und Windows Update beenden möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, um die Run-Box aufzurufen.
  2. Art appwiz.cpl und klicken Sie auf in Ordnung .

  3. Scrollen Sie in der Liste der installierten Programme nach unten und klicken Sie auf Windows 10 Update-Assistent , dann klick Deinstallieren .

  4. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
  5. Nach der Deinstallation müssen Sie die Dateien und Ordner auf dem Laufwerk C löschen. Oder es wird sich beim nächsten Neustart des Geräts neu installieren.
    Normalerweise finden Sie den Windows 10 Update Assistant-Ordner hier:
    • Dieser PC> Laufwerk> Windows10Upgrade
    • Dieser PC> Windows> UpdateAssistantV2
    • Dieser PC> Windows> UpdateAssistant

  6. Löschen Sie diese zugeordneten Ordner auf Ihrem Gerät.

Anschließend sollten Sie Windows 10 Update Assistant erfolgreich deinstallieren.

  • Windows
  • Windows Update