Wenn Sie das sehen LoadLibrary-Fehler 1114 Keine Panik unter Windows! Obwohl es schwierig ist zu schließen, wann der Fehler auftritt, wie er manchmal beim Öffnen eines Spiels auftritt, können Sie ihn dennoch mit den Lösungen in diesem Artikel beheben.

Der Fehler wird wie folgt angezeigt:



LoadLibrary ist mit Fehler 1114 fehlgeschlagen: Eine DLL-Initialisierungsroutine (Dynamic Link Library) ist fehlgeschlagen.





Versuchen Sie diese Korrekturen:

Hier sind Lösungen, die Menschen geholfen haben, den Fehler zu beheben.

  1. Ändern Sie die Einstellungen für umschaltbare dynamische Grafiken
  2. Grafikkartentreiber aktualisieren
  3. Stellen Sie Ihre Grafikkarte auf High Performance ein

Fix 1: Ändern Sie die Einstellungen für umschaltbare dynamische Grafiken

Um den LoadLibrary-Fehler 1114 zu beheben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um die Einstellungen für umschaltbare dynamische Grafiken zu ändern:



  1. Suche Schalttafel Klicken Sie im Suchfeld auf Ihrem Desktop auf Schalttafel um es zu öffnen.





  2. Klicken Energieoptionen .

  3. Klicken Planeinstellungen ändern in Ihrem ausgewählten bevorzugten Plan (in meinem Fall klicke ich Planeinstellungen ändern neben an Hochleistung ).

  4. Klicken Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen .

  5. Das Fenster Energieoptionen wird angezeigt. Scrollen Sie nach unten und doppelklicken Sie Umschaltbare dynamische Grafik um es zu erweitern.

  6. Doppelklick Globale Einstellungen .

  7. Wählen Maximieren Sie die Leistung für beide Batteriebetrieben und Eingesteckt . dann klick Anwenden und in Ordnung um die Änderungen zu speichern.

Fahren Sie mit der Operation fort, die Ihnen die gegeben hat LoadLibrary 1114 Fehler und sehen, ob es funktioniert.

Fix 2: Grafikkartentreiber aktualisieren

Ein fehlender oder veralteter Grafikkartentreiber kann ebenfalls zum Fehler LoadLibrary 1114 führen. Daher sollten Sie Ihren Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand halten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Grafikkartentreiber zu aktualisieren: manuell und automatisch .

Manuelle Treiberaktualisierung - Sie können auf die Website des Herstellers gehen, den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte suchen und ihn dann auf Ihrem Computer installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie das herunterladen, das mit dem auf Ihrem Computer ausgeführten Betriebssystem kompatibel ist.

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie keine Zeit oder Geduld haben, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die neuesten richtigen Treiber für Ihren genauen Treiber und Ihre Windows-Version. Es lädt sie herunter und installiert sie korrekt.

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

  3. Drücke den Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem gekennzeichneten Grafikgerät, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie ihn auf Ihrem Computer installieren (Sie können dies mit dem tun) KOSTENLOS Ausführung).

    Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version das kommt mit voller Unterstützung und a 30 Tage Geld-zurück-Garantie ).

  4. Starten Sie Ihren Computer neu, damit er wirksam wird.

Versuchen Sie es erneut und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Fix 3: Stellen Sie Ihre Grafikkarte auf High Performance ein

Wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte oder eine AMD-Grafikkarte verwenden, können Sie noch Folgendes tun: Stellen Sie Ihre Grafikkarte für die Anwendung auf Hochleistung ein.

Für AMD-Grafikkarte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf Ihrem Desktop und wählen Sie AMD Control Center (oder Konfigurieren Sie umschaltbare Grafiken ).
  2. Klicken Durchsuche Fügen Sie der Anwendungsliste die Anwendung hinzu, bei der der Fehler aufgetreten ist, und wählen Sie dann Hochleistung für diese Anwendung.

Für NVIDIA-Grafikkarte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf Ihrem Desktop und klicken Sie dann auf NVIDIA-Systemsteuerung .

  2. Klicken Verwalten Sie die 3D-Einstellungen aus dem Menü auf der linken Seite.

  3. Drücke den Programmeinstellungen Klicken Sie auf die Registerkarte, und klicken Sie dann auf Hinzufügen um die Anwendung hinzuzufügen, die Ihren LoadLibrary 1114-Fehler ausgegeben hat.

  4. Ändern Sie den bevorzugten Grafikprozessor in Hochleistungsprozessor .

Starten Sie dann Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Das ist es. Hoffe, dieser Beitrag hilft Ihnen, den LoadLibrary 1114-Fehler zu beheben.

  • Error
  • Windows