In PDF drucken ist eine neue erstaunliche Funktion, die in Windows 10 integriert ist. Benutzer können ihre Dateien wie JPG, Word-Datei als PDF-Datei drucken. So ein hilfreiches Werkzeug! Viele Benutzer hatten sich jedoch darüber beschwert Microsoft Print to PDF funktioniert nicht auf ihrem Windows 10.





Zum Glück haben wir die Antwort darauf. Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen die effektivsten Lösungen zur Lösung des Problems. Bitte fahren Sie mit den einfachen Schritten mit den folgenden Bildern fort. Sie würden Ihren Druck dann wieder als PDF-Datei verwenden.

Versuchen Sie diese Korrekturen:

  1. Deaktivieren Sie die Microsoft Print to PDF-Funktion und aktivieren Sie sie erneut
  2. Aktivieren Sie, dass der eingegebene Dateiname kein Komma enthält
  3. Stellen Sie Microsoft Print als Standarddrucker auf PDF ein
  4. Entfernen und wiederherstellen Sie Microsoft Print in PDF und installieren Sie den Treiber neu

Lösung 1: Deaktivieren Sie die Microsoft Print to PDF-Funktion und aktivieren Sie sie erneut

1) Typ Windows-Funktion im Suchfeld aus dem Startmenü. Dann klick Schalte Windows Funktionen ein oder aus vom Top-Ergebnis.



2) Scrollen Sie im Popup-Fenster mit den Windows-Funktionen nach unten. Suchen und löschen Sie die Box von Microsoft Print to PDF . Dann klick in Ordnung um Einstellungen zu speichern.

3) Starten Sie Windows 10 neu.

4) Befolgen Sie Schritt 1) ​​erneut, um das Windows-Funktionsfenster zu öffnen. Diesmal finden und ankreuzen Microsoft Print to PDF um es zu aktivieren. Dann klick in Ordnung Änderungen speichern.



Jetzt sollte Ihr Druck als PDF ordnungsgemäß funktionieren.


Lösung 2: Aktivieren Sie, dass der eingegebene Dateiname kein Komma enthält

Wenn der Dateiname der PDF-Datei, die Sie speichern möchten, Kommas enthält, wird die Datei mit 0 Byte erstellt und kann im Speicherordner nicht gefunden werden. Infolgedessen scheint Microsoft Print to PDF nicht zu funktionieren. Vermeiden Sie in diesem Fall die Verwendung von Kommas oder anderen spezifischen Notationen im Dateinamen.


Lösung 3: Setzen Sie Microsoft Print als Standarddrucker auf PDF

1) Typ Drucker im Suchfeld aus dem Startmenü. Dann klick Geräte und Drucker vom Top-Ergebnis.

2) Suchen Sie und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Print to PDF im Dialogfeld 'Drucker' im Fenster 'Geräte und Drucker'. Dann klick Als Standard Drucker festgelegt .


Lösung 4: Entfernen Sie Microsoft Print to PDF und installieren Sie den Treiber neu

1) Folgen Sie Schritt 1 von Weg drei um das Fenster Geräte und Drucker zu öffnen.

2) Suchen Sie im Dialogfeld 'Drucker' nach Microsoft Print to PDF und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Dann klick Gerät entfernen . Klicken Ja wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im Fenster Geräte und Drucker, um eine Auswahl zu treffen Fügen Sie Geräte und Drucker hinzu .

4) Klicken Sie auf Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt .

5) Kreuzen Sie an Fügen Sie einen lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzu . Dann klick Nächster .

6) Wählen Sie PORTPROMPT: (lokaler Port) aus der Dropdown-Liste unter Vorhandenen Port verwenden. Dann klick Nächster

7) Hersteller einstellen Microsoft und Drucker Sein Microsoft Print to PDF . Klicken Nächster weitergehen.

8) Kreuzen Sie an Ersetzen Sie den aktuellen Treiber . Dann klick Nächster .

9) Klicken Sie auf Nächster .

10) Sie haben Microsoft Print als PDF wiederhergestellt. Klicken Fertig um den Prozess abzuschließen.
Sie können es jetzt richtig verwenden.


Möchten Sie, dass wir das Problem für Sie beheben?

Kostenloser technischer Support für Windows-Probleme

Wenn keine der oben genannten Korrekturen funktioniert hat oder Sie einfach nicht die Zeit oder das Vertrauen haben, das Problem selbst zu beheben, lassen Sie es von uns für Sie beheben. Alles was Sie tun müssen, ist Pro-Version Pro-Version (nur 29,95 USD) und Sie erhalten im Rahmen Ihres Kaufs kostenlosen technischen Support . Anschließend können Sie sich direkt an unsere Computertechniker wenden, Ihr Problem erläutern und sie untersuchen, ob sie es aus der Ferne lösen können.


Das ist alles dazu.
Bei Fragen können Sie gerne unten einen Kommentar hinterlassen, danke!

  • Pdf
  • Windows 10