Ihr Realtek High Definition Audio-Lautsprecher zeigt Nicht eingesteckt auf deinem Computer? Keine Panik. Du bist nicht allein. Die gute Nachricht ist, Sie können beheben Realtek High Definition Audio Nicht angeschlossen Problem ganz leicht.



Versuchen Sie diese Korrekturen

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für Audiogeräte aus
  2. Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber
  3. Deaktivieren Sie die Erkennung der Frontplattenbuchse
  4. Führen Sie die Systemdateiprüfung aus
Hinweis: Die folgenden Screenshots stammen von Windows 10, und Korrekturen gelten für Windows 7 und Windows 8.1.

Methode 1: Führen Sie die Fehlerbehebung für Audiogeräte aus

Wenn Windows anzeigt, dass Realtek High Definition Audio nicht angeschlossen ist und Sie Ihr Gerät bereits angeschlossen haben, können Sie die in Windows integrierte Fehlerbehebung für Audiogeräte ausführen, mit der Sie Hardwareprobleme erkennen und beheben können.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:



1) Typ Schalttafel Klicken Sie in der Suchleiste auf Ihrem Desktop auf Schalttafel um es zu öffnen.

2) Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Ansicht durch große Symbole oder Ansicht durch kleine Symbole und klicken Sie auf Fehlerbehebung .

3) Klicken Sie auf Hardware und Sound .



4) Klicken Sie auf Audio abspielen Probleme mit der Tonwiedergabe zu finden und zu beheben.

5) Klicken Sie auf Nächster .

6) Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Windows erkennt und behebt Ihr Problem.

Starten Sie nun Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Realtek High Definition Audio angeschlossen ist.

Methode 2: Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber

Der fehlende oder beschädigte Audiotreiber kann dazu führen, dass Ihr Realtek-Audiogerät nicht angeschlossen ist. Um dies als Ursache für Ihr Problem auszuschließen, können Sie Ihren Audiogerätetreiber auf die neueste Version aktualisieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Audiotreiber zu aktualisieren: manuell und automatisch .

Manuelle Treiberaktualisierung - Sie können auf die Website Ihres Audiogeräteherstellers gehen, den neuesten richtigen Treiber für Ihr Gerät finden und ihn dann herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Dies erfordert Zeit und Computerkenntnisse.

ODER

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie keine Zeit oder Geduld haben, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Öffnen Sie Driver Easy und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann die problematischen Treiber in Ihrem Computer.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben dem gekennzeichneten Audiogerät auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version des Treibers herunterzuladen (Sie können dies mit dem tun) KOSTENLOS Ausführung). Installieren Sie es dann auf Ihrem Computer.

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren Um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren und Erhalten Sie eine 30-tägige Geldgarantie ).

4) Starten Sie Ihren Computer nach der Aktualisierung neu, damit er wirksam wird.

Schließen Sie Ihr Audiogerät wieder an und prüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

Immer noch ist Realtek High Definition Audio nicht angeschlossen? Mach dir keine Sorgen. Es gibt andere Korrekturen.

Methode 3: Deaktivieren Sie die Erkennung der Frontplattenbuchse

Mit Realtek HD Audio Manager können Sie die Toneinstellungen für Ihr Realtek High Definition-Gerät konfigurieren. Wenn Sie also feststellen, dass Realtek High Definition Audio nicht angeschlossen ist, können Sie die Einstellungen in Realtek HD Audio Manager ändern.

1) Typ Realtek Audio HD Manager Klicken Sie in der Suchleiste auf Ihrem Desktop auf Realtek Audio HD Manager um es zu öffnen.

Oder Sie können klicken Realtek Audio HD Manager im Schalttafel um es zu öffnen.

2) Klicken Sie auf Lautsprecher Klicken Sie auf das Ordnersymbol unter Erweiterte Geräteeinstellungen .

3) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Deaktivieren Sie die Erkennung der Frontplattenbuchse . Dann klick in Ordnung .

4) Speichern Sie Ihre Einstellungen und schließen Sie Realtek Audio HD Manager.

5) Starten Sie Ihren Computer neu und spielen Sie den Sound ab, um zu prüfen, ob er funktioniert.

Immer noch kein Glück? Gib die Hoffnung nicht auf.

Methode 4: Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Beschädigte Systemdateien können dazu führen, dass Ihre Hardware nicht wie erwartet funktioniert, einschließlich Ihres Realtek High Definition Audio-Geräts. In diesem Fall können Sie System File Checker (SFC) ausführen, um problematische Systemdateien zu beheben, und Ihr Problem kann behoben werden.

Folgendes ist zu tun:

1) Typ cmd Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Suchleiste auf Ihrem Desktop Eingabeaufforderung (oder CMD wenn Sie Windows 7 verwenden) und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2) Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie Eingeben .

sfc / scannow

3) Warten Sie, bis der Vorgang zu 100% abgeschlossen ist.

4) Typ Ausfahrt in Eingabeaufforderung und drücken Sie Eingeben .

5) Starten Sie Ihren Computer neu.

Schließen Sie nun Ihr Audiogerät an und prüfen Sie, ob es erfolgreich angeschlossen wurde.

Dort haben Sie es - die vier Methoden zum Reparieren von Realtek High Definition Audio Nicht angeschlossen.

  • Audio
  • Realtek
  • Windows