Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihren Windows 7-Computer mit zwei Monitoren verbinden, z. B. ein noch intensiveres Spielerlebnis. Also wenn Windows 7 erkennt Ihren zweiten Monitor nicht , das wäre super lästig. Aber mach dir keine Sorgen. In diesem Beitrag werden Sie erleichtert sein, dass es einfach zu beheben ist. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie…



Korrekturen für den zweiten Monitor in Windows 7 nicht erkannt:

  1. Passen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen an
  2. Setzen Sie Ihren Grafiktreiber auf die vorherige Version zurück
  3. Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber auf die neueste Version
  4. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Kabel haben

Methode 1: Passen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen an

Wenn Windows 7 Ihren zweiten Monitor nicht erkennt, liegt dies wahrscheinlich einfach daran, dass Sie Der zweite Monitor ist in den Anzeigeeinstellungen nicht aktiviert . Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Anzeigeeinstellungen anzupassen:

1) Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Taste gedrückt Windows-Logo-Schlüssel und drücke R. die Box ausführen .



2) Typ Steuerung und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Klicken Sie auf Anzeige wenn Sie wählen, um nach anzuzeigen Große Icons .

4) Klicken Sie auf Passen Sie die Auflösung an .



5) In der Mehrere Anzeigen Abschnitt auswählen Erweitern Sie diese Anzeigen . Dann klick Anwenden > in Ordnung .

Überprüfen Sie, ob Ihr zweiter Monitor angezeigt wird. Wenn Ihr zweiter Monitor erkannt wird, großartig! Wenn es immer noch nicht erkannt wird, können Sie noch etwas ausprobieren ...

Dieses Problem kann auf einen alten, beschädigten oder fehlenden Grafiktreiber auf Ihrem Windows 7-Computer zurückzuführen sein. Sie können versuchen, Ihren Grafiktreiber auf die vorherige Version zurückzusetzen Methode 2 angezeigt oder aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber direkt auf die neueste Version als Methode 3 gezeigt.

Methode 2: Setzen Sie Ihren Grafiktreiber auf die vorherige Version zurück

1) Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Taste gedrückt Windows-Logo Taste, dann drücken Sie die Pause Schlüssel.

2) Klicken Sie auf Gerätemanager .

3) Doppelklicken Sie Adapter anzeigen . Dann Rechtsklick auf Ihrem Videotreiber auswählen Eigenschaften .

4) Klicken Sie auf Rollback-Treiber unter dem Fahrerscheibe .

Wenn das Rollback-Treibersymbol ausgegraut ist, fahren Sie mit fort Methode 3 t Henne.

5) Klicken Sie auf Ja . Windows sollte dann Ihren Grafiktreiber auf eine frühere Version zurücksetzen.

Starten Sie anschließend Ihren Computer neu, um festzustellen, ob Ihr zweiter Monitor angezeigt wird.


Methode 3: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber auf die neueste Version

Wenn Ihnen die beiden oben genannten Methoden nicht helfen, können Sie versuchen, Ihren Grafiktreiber auf die neueste Version zu aktualisieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den richtigen Treiber für Ihre Grafikkarte finden können:

Manuelle Treiberaktualisierung - Sie können Ihren Videotreiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers nach Ihrer Grafikkarte suchen und nach dem neuesten richtigen Treiber dafür suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie den einzigen Treiber auswählen, der mit Ihrer Windows 7-Variante kompatibel ist.

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um Ihren Grafiktreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch tun Fahrer einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet den richtigen Treiber für Ihre genaue Grafikkarte und Ihre Windows 7-Variante. Es wird heruntergeladen und korrekt installiert:

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren. (Dies erfordert die Pro-Version Das kommt mit voller Unterstützung und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.


Hinweis: Sie können es kostenlos tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.

Starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob Ihr zweiter Monitor angezeigt wird.


Methode 4: Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Kabel haben

Sie sollten das richtige Kabel für die Kabelanschlüsse Ihrer Monitore und Computer verwenden. Hier sind die gängigen Verbindungstypen:

Stellen Sie sicher, dass das richtige Kabel an Ihren Computer und Ihre Monitore angeschlossen ist.


Hoffentlich hilft Ihnen dieser Artikel dabei, das Problem mit Windows 7 zu beheben, bei dem kein zweiter Monitor erkannt wurde. Fühlen Sie sich frei, unten mit Ihren eigenen Erfahrungen zu kommentieren.

  • Monitor
  • Windows 7