Wenn Ihre WiFi-Verbindung immer wieder unterbrochen wird und Sie die Verbindung wieder herstellen, sind Sie nicht allein . Viele Windows 10-Benutzer melden dieses Problem. Es ist frustrierend, aber keine Sorge - es ist normalerweise möglich, das Problem zu beheben.



Hier sind drei Schritte können Sie versuchen, Ihre WiFi-Verbindung wieder stabil zu machen. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Ihr Problem behoben ist.

  1. Ändern Sie die Energieverwaltungseinstellung
  2. Setzen Sie den Wi-Fi AutoConfig-Dienst zurück
  3. Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber
Wenn Ihr Windows 10-Computer nicht das einzige Gerät mit diesem Problem ist (z. B. passiert dasselbe mit Ihrem Handy und Ihrem Mac), ist höchstwahrscheinlich Ihr Router fehlerhaft, nicht Ihr Computer oder Ihre Netzwerkverbindung.

Schritt 1: Ändern Sie die Energieverwaltung

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre W-lan Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres PC-Desktops und klicken Sie auf Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter .
  2. Klicken Adapter Einstellungen ändern .
  3. Rechtsklick Ihren WiFi-Adapter und klicken Sie Eigenschaften .
  4. Klicken Konfigurieren .
  5. Gehe zum Energieverwaltung Tab. Deaktivieren Sie die Box neben Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen . Klicken in Ordnung .

Schritt 2: Setzen Sie den Wi-Fi AutoConfig-Dienst zurück

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. gleichzeitig. Art services.msc und drücke Eingeben .
  2. Lokalisieren WLAN AutoConfig und doppelklicken Sie darauf.
  3. Ändern Sie den Starttyp in Automatisch .
  4. Klicken Anwenden und in Ordnung speichern und beenden.
  5. Überprüfen Sie, ob Ihre Wi-Fi-Verbindung wieder normal ist. Wenn nicht, müssen Sie den nächsten Schritt versuchen.

Schritt 3: Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

Wenn die oben genannten Schritte Ihr Problem nicht beheben, verwenden Sie wahrscheinlich den falschen oder beschädigten Netzwerktreiber. Um dieses Problem zu beheben, Sie sollten versuchen, den Treiber für den drahtlosen Netzwerkadapter auf die neueste Version zu aktualisieren .



Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die richtigen Treiber für Ihren WLAN-Adapter finden können: manuell oder automatisch.

Manuelle Treiberaktualisierung - Sie können Ihren Netzwerkadaptertreiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers nach dem neuesten richtigen Treiber suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Treiber auswählen, die mit Ihrer Windows 10-Variante kompatibel sind.

Automatische Treiberaktualisierung - Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um Ihre Treiber für drahtlose Netzwerkadapter manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch tun Fahrer einfach .



Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber für Ihre genaue Grafikkarte und Ihren Monitor sowie Ihre Windows 10-Variante. Sie werden heruntergeladen und korrekt installiert. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.
  3. Klicken Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren. Dazu benötigen Sie die Pro-Version von Driver Easy, sodass Sie zum Upgrade aufgefordert werden.

    Mach dir keine Sorgen; Es wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Wenn Sie es nicht mögen, können Sie eine vollständige Rückerstattung erhalten, ohne dass Fragen gestellt werden.

    (Wenn Sie die Treiber manuell manuell installieren möchten, können Sie in der kostenlosen Version neben jedem gekennzeichneten Gerät auf 'Aktualisieren' klicken, um automatisch den richtigen Treiber herunterzuladen. Nach dem Herunterladen können Sie ihn manuell installieren.)

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollte Ihre WLAN-Verbindung stabiler sein. Wenn Sie keine Verbesserung feststellen, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. In diesem Fall ist es eine gute Idee, sich an Ihren Computerhersteller zu wenden, um Hilfe zu erhalten.

Hoffentlich haben Sie dieses Problem behoben, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Danke fürs Lesen!

  • Windows 10
  • kabellos