League of Legends FPS fällt? Keine Sorge ... Obwohl es unglaublich frustrierend ist, sind Sie definitiv nicht der einzige, der dieses Problem hat. Tausende von LoL-Spielern haben kürzlich das gleiche Problem gemeldet. Noch wichtiger ist, dass Sie es ziemlich einfach beheben können sollten…

Versuchen Sie diese Korrekturen

Hier ist eine Liste von Korrekturen, die dieses Problem für andere LoL-Spieler behoben haben. Sie müssen nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die den Trick für Sie erledigt.



  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die Mindestsystemanforderungen für League of Legends erfüllt
  2. Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber
  3. Ändern Sie Ihre Grafikkarteneinstellungen
  4. Aktivieren Sie den Low-Spec-Modus
  5. Starten Sie die vollständige Reparatur
  6. Ändern Sie den Energieplan Ihres PCs und passen Sie Ihr Windows-System an, um die beste Leistung zu erzielen

Fix 1: Überprüfen Sie, ob Ihr PC die Mindestsystemanforderungen für League of Legends erfüllt

League of Legends FPS kann fallen, wenn Ihr PC die Mindesthardwareanforderungen für das Spiel nicht erfüllt. Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr PC die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllt:

  • Die Mindestsystemanforderungen für League of Legends:
Betriebssystem: Windows XP (NUR Service Pack 3), Windows Vista , Windows 7 , Windows 8 , oder Windows 10
Prozessor: 2 GHz Prozessor (unterstützt SSE2-Befehlssatz oder höher)
Erinnerung: 1 GB RAM ( 2 GB RAM für Windows Vista und höher )
Grafik: Shader Version 2.0-fähige Grafikkarte
Auflösung: Bis zu 1920 x 1200
DirectX: DirectX v9.0c oder besser
Lager: 8 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Wie wir alle wissen, ist es nie die ideale Art, League of Legends mit einem PC zu spielen, der nur die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllt. Daher listen wir unten auch die empfohlenen Systemanforderungen für League of Legends auf.

  • Die empfohlenen Systemanforderungen für League of Legends:
Betriebssystem: Windows XP SP 3 , Windows Vista , Windows 7 , Windows 8.1 , oder Windows 10 mit dem neuesten Service Pack installiert
Prozessor: 3 GHz Prozessor
Erinnerung: 2 GB RAM ( 4 GB RAM für Windows Vista und höher )
Grafik: Nvidia GeForce 8800 /. AMD Radeon HD 5670 oder äquivalente Grafikkarte (Spezielle GPU mit 512 MB oder mehr Videospeicher )
Auflösung: Bis zu 1920 x 1200
DirectX: DirectX v9.0c oder besser
Lager: 12 GB verfügbarer Festplattenspeicher
Möglicherweise müssen Sie Ihre Hardware aktualisieren, wenn Ihr PC die Mindestsystemanforderungen von League of Legends nicht erfüllt.

Fix 2: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber

Dieses Problem kann auftreten, wenn der Grafiktreiber auf Ihrem PC fehlt oder veraltet ist. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Grafiktreiber auf dem neuesten Stand ist. Durch die Aktualisierung Ihres Grafiktreibers können Sie nicht nur Ihre Grafikkarte in gutem Zustand halten, sondern auch viele unerwartete Probleme beim Spielen vermeiden.



Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren: manuell und automatisch .

Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber manuell - Sie können Ihren Grafiktreiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers nach dem neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Treiber auswählen, der mit Ihrem genauen Grafikkartenmodell und Ihrer Windows-Version kompatibel ist.

ODER

Aktualisieren Sie Ihre Treiber automatisch - Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihren Grafikkartentreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch tun Fahrer einfach .Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen. Driver Easy erledigt alles .

Alle Treiber in Driver Easy komm direkt aus der Hersteller . Sie sind alle zertifiziert sicher und sicher .
  1. Herunterladen und installieren Fahrer einfach .
  2. Lauf Fahrer einfach und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Fahrer einfach scannt dann Ihren Computer und erkennt alle Problemtreiber.
  3. Klicken Aktualisieren neben Ihrer Grafikkarte, um automatisch die richtige Version des Treibers herunterzuladen, können Sie ihn manuell installieren. Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (Dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf klicken Alle aktualisieren. Du kriegst volle Unterstützung und ein 30 Tage Geld zurück Garantie).
    Sie können es kostenlos tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
    Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Support-Team von Driver Easy beim support@drivereasy.com .

Überprüfen Sie, ob dieses Problem behoben ist, nachdem Sie Ihren Grafiktreiber aktualisiert haben. Wenn nicht, versuchen Sie es mit dem nächsten Fix unten.

Fix 3: Ändern Sie Ihre Grafikkarteneinstellungen

Das Ändern Ihrer Grafikkarteneinstellungen ist ein weiterer wichtiger Schrittbei der Lösung von League of Legends FPS Drop-Problem. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um Ihre Grafikkarteneinstellungen zu ändern:

Wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte verwenden:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. Gleichzeitig wird das Dialogfeld 'Ausführen' geöffnet. Geben Sie dann ein Steuerung und drücke Eingeben um die Systemsteuerung zu öffnen.

  2. Systemsteuerung anzeigen nach Große Icons .

  3. Wählen NVIDIA-Systemsteuerung um es zu öffnen.

  4. Klicken 3D-Einstellungen und auswählen Passen Sie die Bildeinstellungen mit Vorschau an . Dann wählen Sie Verwenden Sie meine Präferenz hervorheben und Ziehen Sie den Schieberegler nach links .

Wenn Sie eine AMD-Grafikkarte verwenden:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. Gleichzeitig wird das Dialogfeld 'Ausführen' geöffnet. Geben Sie dann ein Steuerung und drücke Eingeben um die Systemsteuerung zu öffnen.

  2. Systemsteuerung anzeigen nach Große Icons .

  3. Wähle Deine AMD Radeon-Einstellungen um es zu öffnen.
  4. Gehe zu Spielen > Globale Einstellungen . Ändern Sie dann die Einstellungen auf die gleiche Weise wie im folgenden Screenshot.

Wenn Sie eine Intel-Grafikkarte verwenden:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. Gleichzeitig wird das Dialogfeld 'Ausführen' geöffnet. Geben Sie dann ein Steuerung und drücke Eingeben um die Systemsteuerung zu öffnen.

  2. Systemsteuerung anzeigen nach Große Icons .

  3. Wählen Intel-Grafikeinstellungen um es zu öffnen.

  4. Klicken 3D um die 3D-Einstellungen zu öffnen.

  5. Klicken Scan um deine hinzuzufügen Liga der Legenden zur Anwendungsliste.

  6. Ändern Sie die Einstellungen auf die gleiche Weise wie im folgenden Screenshot.
  7. Klicken Anwenden um die Einstellungen zu speichern.

Führen Sie League of Legends erneut aus, um festzustellen, ob die FPS fallen oder nicht. Wenn dieses Problem erneut auftritt, machen Sie sich keine Sorgen, versuchen Sie es mit der nächsten Korrektur unten.

Fix 4: Aktivieren Sie den Low-Spec-Modus

Wenn Ihr PC die empfohlenen Systemanforderungen für League of Legends nicht erfüllt, müssen Sie dies möglicherweise tun Aktivieren Sie den Low-Spec-Modus um sicherzustellen, dass League of Legends reibungslos läuft. So geht's:

  1. Starten Sie League of Legends und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den Schaltknopf um die Spieleinstellungen zu öffnen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben an Aktivieren Sie den Low Spec-Modus und klicken Sie auf GETAN .

Führen Sie League of Legends aus, um festzustellen, ob Sie dieses Problem behoben haben. Wenn nicht, versuchen Sie es mit dem nächsten Fix unten.

Fix 5: Starten Sie die vollständige Reparatur

Beschädigte Spieledateien können ebenfalls die Ursache für dieses Problem sein. Wenn das Spiel selbst besetzt ist, kann dies auch die FPS im Spiel beeinflussen. Versuchen Sie, eine vollständige Reparatur einzuleiten, um festzustellen, ob Sie dieses Problem beheben können. So geht's:

  1. Starten Sie League of Legends und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den Schaltknopf um die Spieleinstellungen zu öffnen.
  3. Klicken Vollständige Reparatur einleiten .
  4. Klicken Ja weitermachen. Das kann eine Weile dauern.

Überprüfen Sie, ob Sie dieses Problem nach Abschluss des vollständigen Reparaturvorgangs behoben haben. Wenn dieses Problem erneut auftritt, versuchen Sie es mit dem folgenden Fix.

Fix 6: Ändern Sie den Energieplan Ihres PCs und passen Sie Ihr Windows-System an, um die beste Leistung zu erzielen

Das FPS-Drop-Problem von League of Legends wird wahrscheinlich auch durch den Energieplan Ihres PCs verursacht. Die meisten PCs sind konfiguriert für Ausgewogen , welchebegrenzt dieBetriebskapazität Ihrer Grafikkarte und CPU. Daher kann das FPS-Drop-Problem auftreten. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Energieplan Ihres PCs zu ändern und Ihr Windows-System für die beste Leistung anzupassen:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Windows-Logo-Schlüssel und R. zur gleichen Zeit, dann tippen powercfg.cpl und drücke Eingeben .

  2. Erweitern Sie im Popup-Fenster Zusätzliche Pläne ausblenden und auswählen Hochleistung .

  3. Art fortgeschritten im Suchfeld in der oberen rechten Ecke und klicken Sie dann auf Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen .

  4. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Die Einstellungen… in dem Performance Sektion.

  5. Wählen Für optimale Leistung anpassen und klicken Sie auf in Ordnung .

Führen Sie League of Legends aus, um festzustellen, ob Sie dieses Problem behoben haben.

Hoffentlich hat eine der oben genannten Korrekturen das FPS-Drop-Problem von League of Legends für Sie behoben. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie bitte unten Ihren Kommentar.

  • Liga der Legenden
  • Windows