GEWINDE IM GERÄTETREIBER Bluescreen-Fehler war wahrscheinlich verursacht durch fehlerhaften Grafikkartentreiber oder beschädigte Grafikkarte . Wenn Sie diesen Fehler erhalten haben, machen Sie sich keine Sorgen. Du bist nicht allein. Viele Windows 10-Benutzer haben dieses Problem gemeldet. Sie können diesen Fehler mit einer der folgenden Lösungen beheben.





Korrekturen zum Ausprobieren

Hier sind fünf Lösungen, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben. Aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht alle ausprobieren müssen. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die für Sie geeignete Lösung gefunden haben.

  1. Aktualisieren Sie die Grafikkartentreiber
  2. Aktualisieren Sie die Soundkartentreiber
  3. Halten Sie Computer und Grafikkarte ausreichend kühl
  4. Aktualisieren Sie das Netzteil
  5. Ersetzen Sie die Grafikkarte

WICHTIG : Sie müssen auf dem Problemcomputer bei Windows angemeldet sein, um eine dieser Lösungen ausprobieren zu können.Wenn das Bluescreen-Problem auftritt, starten Sie Ihren PC neu. Danach sollten Sie sich erfolgreich bei Windows anmelden können. Wenn Sie jedoch nicht in den normalen Modus booten können, Wechseln Sie stattdessen in den abgesicherten Modus . Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten sollen, lesen Sie So starten Sie den abgesicherten Modus in Windows 10 , dann versuchen Sie diese Lösungen.



Lösung 1: Aktualisieren Sie die Grafikkartentreiber

Veraltete beschädigte Grafikkartentreiber können die Hauptursache sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte haben. Sie können die Grafikkartentreiber manuell aktualisieren. Wenn Sie jedoch keine Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.



Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind jedoch nur 2 Klicks erforderlich (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben einem gekennzeichneten Grafiktreiber auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen und zu installieren (Sie können dies mit der KOSTENLOSEN Version tun). Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

Nehmen Sie im folgenden Screenshot beispielsweise NVIDIA GeForce GT 640. Abhängig von der auf Ihrem Computer installierten Grafikkarte wird ein anderes Grafikmodell angezeigt.

4) Überprüfen Sie nach dem Aktualisieren des Grafikkartentreibers, ob der Fehler 'Thread im Gerätetreiber hängen geblieben' behoben ist.

Lösung 2: Aktualisieren Sie die Soundkartentreiber

Problematische Soundkartentreiber können ebenfalls die Ursache sein. Wenn das Aktualisieren des Grafikkartentreibers nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Soundkartentreiber zu aktualisieren. Wenn Sie nicht über die Zeit, die Geduld oder die Computerkenntnisse verfügen, um den Audiotreiber zu aktualisieren, können Sie dies automatisch tun Fahrer einfach .

Wenn Ihr Problem nach dem Aktualisieren des Soundtreibers weiterhin besteht, fahren Sie fort und probieren Sie andere Lösungen aus.

Die Pro-Version von Driver Easy kommt mit vollem technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com .

Lösung 3: Halten Sie Computer und Grafikkarte ausreichend kühl

Überhitzung kann dazu führen, dass der Chipsatz Ihrer Grafikkarte blockiert. In diesem Fall würde ein Fehler im Thread des Gerätetreibers auftreten. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr PC und Ihre Grafikkarte ausreichend gekühlt sind.

Wenn Sie diesen Fehler erhalten, überprüfen Sie, ob der Computer überhitzt. Wenn es überhitzt, schalten Sie den Computer aus und später wieder ein, bis der Computer abgekühlt ist (ca. 30 Minuten). Wenn Sie Fehler beheben möchten, die zu einer Überhitzung des Computers führen, können Sie sich darauf beziehen 6 Top-Tipps zum Abkühlen eines überhitzten Laptops .

Lösung 4:
Aktualisieren Sie das Netzteil

Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, aktualisieren Sie die Stromversorgung Ihres Computers. Wenn das Netzteil von schlechter Qualität ist, können nicht alle Komponenten Ihres Computers ausreichend mit Strom versorgt werden. In diesem Fall kann es zu einer Art „Brownout“ in Ihrem System kommen. Entfernen Sie das alte Netzteil und ersetzen Sie es durch ein geeigneteres. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, wenden Sie sich an die nahegelegene Computerreparaturwerkstatt, um eine weitere Überprüfung durchzuführen.

Lösung 5:
Ersetzen Sie die Grafikkarte

Wenn die Grafikkarte beschädigt ist, tritt das Problem auf. Wenn das Problem nach dem Versuch der oben genannten Lösungen weiterhin besteht, ist Ihre Grafikkarte möglicherweise beschädigt. Möglicherweise müssen Sie es durch ein neues ersetzen. Es wird empfohlen, dass Sie Ihren Computer zum nächsten Computerreparaturgeschäft bringen, um eine weitere Überprüfung durchzuführen.

Hoffentlich wurde der Fehler 'Thread im Gerätetreiber stecken geblieben' mit den Lösungen in diesem Beitrag behoben. Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne Ihre Kommentare hinterlassen. Ich würde gerne von Ideen oder Vorschlägen hören.

  • Treiber
  • Windows