Bis 2019 beschweren sich viele Spieler immer noch darüber, dass Just Cause 3 auf dem PC immer wieder abstürzt. Einige sind beim Start auf das Problem gestoßen, andere während des Spiels. Die Ursachen können in der angeblich schlechten Optimierung von Just Cause 3 oder in einigen Software- / Hardwarefehlern auf den PCs der Spieler liegen. Obwohl das Absturzproblem manchmal schwer zu lösen ist, gibt es noch einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können.



7 Korrekturen für den Absturz von Just Cause 3

Hier finden Sie 7 Korrekturen, um das Problem zu beheben. Sie haben sich für viele Spieler von Just Cause 3 als nützlich erwiesen und sind für Ihren Computer relativ sicher (da Sie Ihre Registrierung oder andere wichtige Systemeinstellungen nicht konfigurieren müssen). Sie müssen nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die finden, die für Sie funktioniert.

Fix 1: Überprüfen Sie Ihre PC-Spezifikationen



Fix 2: Aktualisiere das Spiel

Fix 3: Aktualisieren Sie die Grafikkartentreiber

Fix 4: Ändern Sie die Grafikeinstellungen



Fix 5: Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Fix 6: Lösen Sie alle Softwarekonflikte

Fix 7: Installiere das Spiel neu


Fix 1: Überprüfen Sie Ihre PC-Spezifikationen

Als Voraussetzung sollten Sie Ihre PC-Spezifikationen überprüfen und prüfen, ob sie den grundlegenden Systemanforderungen von Just Cause 3 entsprechen. Falls Sie nicht wissen, wie Sie die Geschwindigkeit Ihres Computers überprüfen können, gehen Sie wie folgt vor:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. Gleichzeitig wird das Dialogfeld Ausführen aufgerufen. Eintippen dxdiag und klicken Sie auf in Ordnung .

2) Klicken Sie im Fenster DirectX Diagnostic Tool auf der System Auf der Registerkarte sehen Sie die detaillierten Informationen zu Ihrem Betriebssystem , Prozessor , Erinnerung , und DirectX-Version .

3) Gehen Sie zum Anzeige Suchen Sie dann nach Informationen zu Ihrem Grafikkarte .

Und hier sind die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen von Just Cause 3:

Minimale Systemvoraussetzungen

Prozessor Intel Core i5-2500k, 3,3 GHz / AMD Phenom II X6 1075T 3 GHz
Erinnerung 6 GB RAM
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 670 (2 GB) / AMD Radeon HD 7870 (2 GB)
Directx DirectX 11
Betriebssystem Vista SP2 / Windows 7.1 SP1 / Windows 8.1 (64-Bit-Betriebssystem erforderlich)
Lager 54 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlene Systemanforderungen

Prozessor Intel Core i7-3770, 3,4 GHz / AMD FX-8350, 4,0 GHz
Erinnerung 8 GB RAM
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 780 (3 GB) / AMD R9 290 (4 GB)
Directx DirectX 11
Betriebssystem Vista SP2 / Windows 7.1 SP1 / Windows 8.1 (64-Bit-Betriebssystem erforderlich)
Lager 54 GB verfügbarer Speicherplatz

Überprüfen Sie, ob Ihr PC die Mindest- oder sogar empfohlenen Systemanforderungen von Just Cause 3 erfüllt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie mit dem nächsten Fix fortfahren. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, Ihre Hardwaregeräte zu aktualisieren, z. B. indem Sie die aktuelle Grafikkarte durch eine leistungsstärkere ersetzen (natürlich basierend auf Ihrer tatsächlichen Situation).


Fix 2: Aktualisiere das Spiel

Denken Sie immer daran, die neuesten Spiel-Patches von Just Cause 3 herunterzuladen und zu installieren. Normalerweise werden Sie die Updates nicht verpassen, wenn Sie Just Cause 3 auf Steam spielen, da die Plattform das Spiel automatisch für Sie aktualisiert (nur wenn es ein Netzwerk hat) Verbindung).

Einige der Spiel-Patches wurden hauptsächlich veröffentlicht, um Probleme wie Abstürze, Einfrieren und viele andere Fehler zu beheben. Wenn Sie also auf ein kritisches Problem stoßen, sollten Sie das Spiel aktualisieren, wenn Sie ein Update finden.


Fix 3: Aktualisieren Sie die Grafikkartentreiber

Manchmal wird Ihr Absturzproblem in Just Cause 3 durch veraltete Grafikkartentreiber verursacht. Dies ist besonders wahrscheinlich, wenn Sie direkt nach dem Absturz des Spiels die Fehlermeldung 'DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG' (dies ist nicht die einzige Form) erhalten haben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob alle Grafiktreiber auf dem neuesten Stand sind, sollten Sie dies überprüfen.

Sie können dies im Windows-Geräte-Manager tun, aber Windows stellt Ihnen nicht immer die neuesten Treiber zur Verfügung. Sie können auch die richtigen Treiber von den Websites der Hersteller herunterladen und Schritt für Schritt installieren. Der Vorgang kann jedoch zeitaufwändig und fehleranfällig sein. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre Gerätetreiber manuell zu aktualisieren, Sie können es automatisch mit tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen. Driver Easy kümmert sich um alles.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Mit der Pro-Version sind es jedoch nur 2 Klicks:

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie neben Ihrem Grafikkartentreiber auf die Schaltfläche, um automatisch die richtige Version herunterzuladen. Anschließend können Sie sie manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind. (Dies erfordert die Pro-Version Das kommt mit voller Unterstützung und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)

Wenn Sie Probleme mit Driver Easy haben, um Ihren Treiber zu aktualisieren, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@drivereasy.com . Wir sind immer hier um zu helfen.

Durch das Aktualisieren von Treibern wird in einigen Fällen nicht nur das Absturzproblem behoben, sondern auch die Geschwindigkeit in Spielen gesteigert. Nvidia führt beispielsweise ständig neue Treiber ein, die für verschiedene Videospiele (einschließlich Just Cause 3) entwickelt wurden, um die Spieleleistung seiner Grafikkarten zu verbessern .

Nachdem Sie die Grafiktreiber aktualisiert haben, starten Sie das Spiel und prüfen Sie, ob es weiterhin abstürzt oder nicht. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit Fix 4 fort.


Fix 4: Ändern Sie die Grafikeinstellungen

Durch Deaktivieren bestimmter Extras (z. B. Vsync) und Ändern der Grafikeinstellungen im Spiel können Sie das Absturzproblem möglicherweise beheben. Obwohl dieses Update eher eine Problemumgehung darstellt, kann es zumindest die Verarbeitungslast auf Ihrem PC verringern und dadurch die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes von Just Cause 3 verringern. Hier ist wie:

1) Starten Sie Just Cause 3 und öffnen Sie das Fenster, in dem Sie Ihre Grafikeinstellungen im Spiel ändern können. Wenn Sie einen Low-End- oder Mid-End-Computer verwenden, versuchen Sie, die meisten Grafikeinstellungen zu verringern.

Zum Beispiel können Sie ausschalten VERTIKALE SYNCHRONISATION und KANTENGLÄTTUNG und setzen TEXTURQUALITÄT zu Niedrig . Auf jeden Fall sollten Sie diese Einstellungen basierend auf Ihrer tatsächlichen Situation konfigurieren.

2) Wie von einigen Spielern berichtet, aktivieren BILDSCHIRMRAUM-REFLEXIONEN kann helfen, das Absturzproblem zu beheben.

Warten Sie nach dem Ändern Ihrer Grafikeinstellungen im Spiel, ob Just Cause 3 weiterhin abstürzt oder nicht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie das nächste Update ausprobieren.


Fix 5: Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Manchmal liegt Ihr Absturzproblem mit Just Cause 3 an den fehlenden oder beschädigten Spieledateien. Wenn dies das Problem für Sie ist, sollten Sie das integrierte Steam-Tool verwenden, um die Integrität aller Spieledateien zu überprüfen.

1) Melden Sie sich bei Steam an und klicken Sie auf BIBLIOTHEK .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet image-23.png

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nur Ursache 3 , dann klick Eigenschaften .

3) Gehen Sie zum LOKALE DATEIEN Registerkarte und wählen Sie PRÜFEN SIE DIE INTEGRITÄT DER SPIELDATEIEN… .

4) Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie danach Steam neu, starten Sie Just Cause 3 und warten Sie, bis das Absturzproblem erneut auftritt.

Wenn das Absturzproblem weiterhin auftritt, sollten Sie mit dem nächsten Fix fortfahren.


Fix 6: Lösen Sie alle Softwarekonflikte

Ein weiterer möglicher Schuldiger für Ihr Absturzproblem ist ein Softwarekonflikt. Um das Problem zu beheben, müssen Sie herausfinden, welche Programme mit Just Cause 3 in Konflikt stehen, und es dann dauerhaft deaktivieren oder einfach deinstallieren.

Wechseln Sie zu dem Abschnitt, an dem Sie interessiert sind:

  1. Überprüfen Sie, ob Softwarekonflikte vorliegen
  2. Finden Sie heraus, welche Programme sie verursachen
  3. D. isable und deinstallieren Sie diese Programme

1. Überprüfen Sie, ob Softwarekonflikte vorliegen

Es gibt einige mögliche Apps, die im Widerspruch zu Just Cause 3 stehen. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, haben sie möglicherweise einen großen Teil Ihrer CPU- / Speicherressourcen in Anspruch genommen und das Spiel indirekt zum Absturz gebracht. Stellen Sie also sicher, dass keine Apps vorhanden sind (sagen Sie die Dampfüberzug und die MSI Nachbrenner ) laufen, während Sie Just Cause 3 spielen.

1) Schließen Sie alle Programme, die jetzt auf Ihrem PC ausgeführt werden. Wechseln Sie dazu zu einem geöffneten Programm und schließen Sie es wie gewohnt (z. B. von Klicken Sie auf das × oben rechts im Programm). Schalten Sie sie nacheinander aus, bis alle geschlossen sind.

Wenn Sie ein Programm nicht auf normale Weise schließen können, können Sie es dennoch mit den folgenden Schritten zum Schließen zwingen:

I. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und X. zur gleichen Zeit, dann klicken Sie Taskmanager .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet img_5a0d6aed19abc.png

II. Auf der Prozesse Wählen Sie auf der Registerkarte das Programm, das Sie herunterfahren möchten, aus der Liste im Task-Manager aus und klicken Sie auf Task beenden ein Schließen erzwingen. (Wenn es sich um ein Programm handelt, das Sie verwenden, z. B. Microsoft Word, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst alle nicht gespeicherten Arbeiten speichern.)

Schließen Sie keine unbekannten Programme . Wenn Sie versehentlich die wichtigen Systemprogramme herunterfahren, kann dies zu noch mehr Problemen führen. Bevor Sie den Schritt ausführen, wenden Sie sich an einen Techniker oder suchen Sie nach Informationen zum Programm.

2) Starten Sie Just Cause 3 und warten Sie ab, ob es weiterhin abstürzt:

  • Wenn das Spiel erneut abstürzt - Es ist wahrscheinlich nicht auf einen Softwarekonflikt zurückzuführen, und Sie sollten andere Korrekturen ausprobieren.
  • Wenn das Spiel NICHT abstürzt - Eines oder mehrere der Programme, die Sie herunterfahren, führen wahrscheinlich zum Absturz des Spiels. Jetzt müssen Sie identifizieren, welche Programme das Problem verursacht haben, wie in Schritt 2 unten beschrieben.

2. Finden Sie heraus, welche Programme Ihre Konflikte verursachen

Wenn das Schließen aller unnötigen Programme den Absturz des Spiels verhindert hat, wissen Sie, dass eines dieser Programme das Problem verursacht hat. Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, welche.

Starten Sie dazu eines Ihrer Programme neu, starten Sie Just Cause 3 und warten Sie, bis das Spiel abstürzt. Wenn dies nicht der Fall ist, starten Sie das nächste Programm neu und warten Sie erneut auf das Absturzproblem. Dann das nächste und das nächste und so weiter.

Wenn das Absturzproblem schließlich erneut auftritt, wissen Sie, dass das Programm, das Sie zuletzt neu gestartet haben, ein Problem darstellt.

Aber denken Sie daran, es kann nicht die sein nur Problem. Wenn Sie den Verdacht haben, dass es mehr als einen Schuldigen gibt, führen Sie die obigen Schritte aus, bis Sie alle potenziellen Probleme herausgefunden haben.

Wenn Sie das beleidigende Programm nicht wirklich brauchen, können Sie es einfach tun deaktivieren oder deinstallieren Sie es sofort, wie unten beschrieben. Aber wenn du tun Wenn Sie das fehlerhafte Programm benötigen, sollten Sie zwischen dem Programm und Just Cause 3 wählen.

3. Deaktivieren oder deinstallieren Sie widersprüchliche Programme

Sobald Sie die Programme identifiziert haben, die den Konflikt verursachen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Wechseln Sie zu dem Abschnitt, an dem Sie interessiert sind:

So deaktivieren Sie das Programm dauerhaft:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und X. zur gleichen Zeit, dann klicken Sie Taskmanager .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet img_5a0d6aed19abc.png

2) Auf der Prozesse Wählen Sie auf der Registerkarte das Programm, das Sie herunterfahren möchten, aus der Liste im Task-Manager aus und klicken Sie auf Task beenden ein Schließen erzwingen.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet image-70.png

3) Wenn das Programm auch zu den Startelementen gehört, sollten Sie verhindern, dass es beim Start ausgeführt wird. Hier ist wie:

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. Gleichzeitig wird das Dialogfeld Ausführen aufgerufen. Eintippen msconfig und getroffen Eingeben .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet image-753.png

4) Gehen Sie zum Anfang Klicken Sie auf die Registerkarte und klicken Sie auf Öffnen Sie den Task-Manager .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet image-755.png

5) Wählen Sie die Programme aus, die Sie beim Start von Windows nicht starten möchten, und klicken Sie dann auf Deaktivieren .

So deinstallieren Sie das Programm:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. gleichzeitig. Art appwiz.cpl und drücke Eingeben .

2) Klicken Sie unter Programme und Funktionen mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren .

Wenn nach dem Deaktivieren oder Deinstallieren widersprüchlicher Programme das Absturzproblem erneut auftritt, versuchen Sie es mit Fix 7 unten.


Fix 7: Installiere das Spiel neu

Das Löschen und Neuinstallieren des Spiels erscheint einigen Spielern dumm, aber manchmal behebt es das Absturzproblem, insbesondere wenn die Spieledateien beschädigt wurden oder fehlen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Just Cause 3 zu deinstallieren und anschließend neu zu installieren:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Windows-Logo-Schlüssel und R. gleichzeitig. Art appwiz.cpl und drücke Eingeben .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet image-67.png

2) Scrollen Sie im Popup-Fenster durch die Liste, bis Sie Just Cause 3 finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .

3) Warten Sie, bis der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist. Löschen Sie dann alle zugehörigen Spieledateien auf Ihrem PC und bereinigen Sie den Papierkorb.

4) Wenn Sie bereit sind, installieren Sie Just Cause 3 erneut. Starten Sie dann das Spiel und prüfen Sie, ob das Absturzproblem weiterhin besteht.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel dabei geholfen, Ihr Absturzproblem in Just Cause 3 zu lösen. Wenn Sie weitere Fragen oder Ideen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Danke fürs Lesen!

  • Absturz
  • Spiele