Wenn Sie Oculus Quest 2 mit einem Link-Kabel am PC verwenden, das Mikrofon jedoch nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Beitrag erfahren Sie 4 einfache und schnelle Lösungen, um Ihr VR-Headset-Mikrofon wieder zum Leben zu erwecken.



Versuchen Sie diese Korrekturen:

Sie können nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach die Liste durch, bis Sie diejenige finden, die den Trick macht.

  1. Erlaube den Zugriff auf dein Mikrofon
  2. Passen Sie die Toneinstellungen an
  3. Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber
  4. Stecken Sie Ihr Headset aus und wieder ein

Fix 1 – Zugriff auf Ihr Mikrofon erlauben

Um Oculus Quest 2 normal auf deinem PC zu verwenden, solltest du den Apps in den Datenschutzeinstellungen erlauben, auf sein Mikrofon zuzugreifen. Hier sind die Schritte:



  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf Ihrer Tastatur. Geben Sie dann ein Privatsphäre des Mikrofons in das Suchfeld und klicken Sie auf Datenschutzeinstellungen für das Mikrofon .
  2. Drücke den Veränderung Knopf und Umschalten Mikrofonzugriff für dieses Gerät.
  3. Scrollen Sie zu Apps den Zugriff auf Ihr Mikrofon erlauben und einschalten die Taste.
  4. Scrollen Sie nach unten zu einschalten Zugriff von Desktop-Apps auf Ihr Mikrofon.

Wenn Sie alle Zugriffe aktiviert haben, das Mikrofon jedoch immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie es mit dem nächsten Fix.

Fix 2 – Passen Sie die Toneinstellungen an

Das nicht funktionierende Oculus Quest 2-Mikro kann auch durch falsche Toneinstellungen verursacht werden. In diesem Fall müssen Sie Ihr Headset-Mikrofon wie folgt manuell als Standardgerät einstellen:

  1. Rechtsklick das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke der Taskleiste und klicken Sie auf Toneinstellungen öffnen Sound .
  2. Wählen Sie im Abschnitt Eingabe die Option Headset-Mikrofon (Virtuelles Oculus-Audiogerät) aus dem Menü.
  3. Scrollen Sie nach unten, um auszuwählen Sound-Bedienfeld .
  4. Navigieren Sie zum Aufzeichnung Tab. Wählen Sie dann Oculus Quest 2 Headset-Mikrofon und klicke Als Standard festlegen .
  5. Klicken Sie erneut auf Ihr Mikrofon und klicken Sie auf Eigenschaften .
  6. Gehe zum Ebenen Registerkarte und Stellen Sie die Mikrofonlautstärke auf das Maximum ein .
  7. Wähle aus Fortschrittlich Tab und deaktivieren Anwendungen erlauben, die ausschließliche Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen .
  8. Klicken OK um die Änderungen anzuwenden.

Nachdem nun alle Einstellungen für die PC-Soundeinstellungen betriebsbereit sind, testen Sie, wie Ihr Mikrofon funktioniert. Wenn das Problem, dass das Mikrofon nicht funktioniert, nur in bestimmten Programmen wie SteamVR auftritt, stellen Sie sicher In den App-Einstellungen wird auch Oculus Quest 2 als Eingabegerät gewählt .



Wenn dieser Trick nicht hilft, sehen Sie sich unten weitere Fixes an.

Fix 3 – Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber

Wenn der von dir verwendete Audio- oder Headset-Treiber fehlerhaft oder veraltet ist, funktioniert dein Oculus Quest 2-Mikrofon nicht richtig. Sie sollten also den Audiotreiber aktualisieren, um zu sehen, ob das Ihr Problem behebt. Es gibt zwei Möglichkeiten, den richtigen Treiber für Ihr Headset zu erhalten:

Option 1 – Manuell – Sie können nach dem neuesten Treiber für Oculus Quest 2 im . suchen Oculus-Supportseite . Laden Sie dann den Treiber herunter, der mit Ihrer Windows-Version kompatibel ist, und installieren Sie ihn Schritt für Schritt.

Option 2 – Automatisch – Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihren Audiotreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch mit tun Fahrer Einfach . Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet den richtigen Treiber für Ihr Headset und Ihre Windows-Version, lädt sie herunter und installiert sie korrekt:

  1. Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.
  2. Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
  3. Klicken Aktualisieren neben dem gekennzeichneten Oculus VR-Headset-Treiber Um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen, können Sie ihn manuell installieren (Sie können dies mit der KOSTENLOSEN Version tun).

    Oder klicke Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von . herunterzuladen und zu installieren alle fahrer die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind. (Dies erfordert die Pro-Version die mit vollem Support und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kommt. Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)
Die Pro-Version von Driver Easy kommt mit voller technischer Unterstützung.
Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Das Support-Team von Driver Easy bei support@letmeknow.ch .

Wenn das Aktualisieren des Treibers nicht funktioniert, fahren Sie mit Fix 4 unten fort.

Fix 4 – Trennen Sie Ihr Headset und schließen Sie es wieder an

Einige Benutzer berichteten, dass die Standard-Unplug-and-Replug-Methode das Problem, dass das Quest 2-Mikrofon nicht funktioniert, dramatisch gelöst hat.

  1. Schließen Sie das Headset an Ihren PC an und aktivieren Sie Oculus Link.
  2. Typ Stimme in das Windows-Suchfeld und klicken Sie auf Diktiergerät .
  3. Wenn Oculus Quest 2 in Voice Recorder aufgenommen wird, starte SteamVR oder dein Spiel und das Mikrofon sollte wie vorgesehen funktionieren.

    Wenn nicht, Lassen Sie den Voice Recorder laufen . Dann, kabel abziehen von Ihrem Headset, wieder einstecken , Oculus Link aktivieren auf Quest 2 und starte dein Spiel.

Überprüfen Sie nun, ob Ihr Mikrofon wieder funktioniert. Wenn ja, dann großartig, aber möglicherweise müssen Sie bei jedem Start von SteamVR oder anderen Programmen den Mikrofonbefehl über den Voice Recorder abrufen. Dieser bekannte Fehler könnte in den späteren Oculus-Patches behoben werden.

Wenn keiner der obigen Schritte ausreicht, versuchen Sie es Installiere die neueste Oculus-App neu von dem offizielle Website und sehen, ob das Problem behoben wird.


Hoffentlich hilft dieser Beitrag. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

  • Mikrofon
  • Auge
  • Tonproblem