Wenn Sie keinen Internetzugang haben, möchten Sie möglicherweise die aktualisieren Realtek PCIe GbE Family Controller Treiber. In diesem Artikel erfahren Sie drei Möglichkeiten zum Aktualisieren von Realtek PCIe GbE Family Controller Treiber. Sie können einfach einen einfacheren Weg für Sie wählen.





Drei Methoden zum Aktualisieren des Realtek PCIe GbE Family Controller-Treibers in Windows 10:

  1. Aktualisieren Sie den Treiber automatisch
  2. Verwenden Sie Windows Update
  3. Aktualisieren Sie den Treiber manuell

Gehe zu Gerätemanager und erweitern Netzwerkadapter . In dieser Kategorie wird Realtek PCIe GbE Family Controller angezeigt (siehe Abbildung unten).




Methode 1: Aktualisieren Sie den Treiber automatisch

Wenn Sie nicht über die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse verfügen, um den Realtek PCIe GbE Family Controller-Treiber manuell zu aktualisieren,Sie können es automatisch mit tun Fahrer einfach.

WICHTIG : Sie müssen eine Verbindung zum Internet herstellen, um Driver Easy ausführen zu können. Wenn Sie aufgrund von Problemen mit dem Netzwerktreiber keinen Internetzugang haben, können Sie verwenden Driver Easy Offline Scan-Funktion zum einfachen Herunterladen und Installieren eines neuen Netzwerktreibers.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Installation einen Fehler machen.



Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks ( und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt Taste. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem Realtek PCIe GbE-Treiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie ihn manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.

Realtek PCIe GBE Familly Controller


Methode 2: Verwenden Sie Windows Update

Sie können verwenden Windows Update Dies kann dazu beitragen, den Treiber für Ihren Realtek PCIe GbE Family Controller zu installieren. Wenn diese Funktion in Ihrem Fenster 10 so eingestellt wurde, dass Updates automatisch installiert werden, können Sie diesen Weg überspringen.


Methode 3. Aktualisieren Sie den Treiber manuell

Sie können auf der Website Ihres PC-Herstellers den Windows 10-Treiber für dieses Gerät herunterladen. Alternativ können Sie besuchen Realtek Website zum Herunterladen des Windows 10-Treibers.

Normalerweise kann sich der Treiber selbst installieren. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen des Treibers auf die Datei, um die Installation zu starten. Wenn der Treiber nicht auf diese Weise installiert werden kann, müssen Sie ihn möglicherweise manuell installieren. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um den Treiber zu installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Win + R. (Windows-Logo-Taste und R-Taste) gleichzeitig, um das Feld Ausführen aufzurufen.

2) Typ devmgmt.msc in das Ausführungsfeld und klicken Sie auf in Ordnung Taste.

3) Erweitern Sie im Geräte-Manager die Kategorie Netzwerkadapter . Klicken Sie unter dieser Kategorie mit der rechten Maustaste auf Realtek PCIe GbE Family Controller . Dann klick Treibersoftware aktualisieren…

4) Klicken Sie auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware.

5)Klicke auf Durchsuche um den Speicherort der heruntergeladenen Treiberdatei zu finden. Dann findet Windows automatisch die INF-Datei im Treiberpaket, um die Treiber zu installieren.

6)Klicke auf Nächster Schaltfläche zum Installieren des Treibers.

7) Überprüfen Sie, ob der Treiber erfolgreich installiert wurde.

Hoffentlich können Sie den Realtek PCIe GbE Familly-Controller-Treiber einfach mit den obigen Schritten aktualisieren. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie unten Ihre Kommentare hinterlassen. Wir würden gerne von Ideen oder Vorschlägen hören.