YouTube-Videos werden nicht auf Chrome abgespielt? Mach dir keine Sorgen. Verwenden Sie die Methoden hier, um die Videos erneut anzusehen.





Das Problem kann verschiedene Gründe haben. Probieren Sie jede Methode aus, bis das Problem behoben ist.

Methode 1: Schließen Sie Chrome mit dem Task-Manager

Erzwinge das Schließen von Chrome und starte es neu. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Chrome im Task-Manager beenden sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus.



1) Öffnen Schalttafel .





2) Typ Taskmanager Klicken Sie im Suchfeld oben rechts auf Zeigen Sie laufende Prozesse mit dem Task-Manager an .

3) Wählen Sie Chrom Klicken Sie in der Liste der Aufgaben auf Task beenden .



4) Starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob das YouTube-Video abgespielt wird.





Methode 2: Konfigurieren Sie die Einstellungen in Chrome

Besuchen Sie die Chrome-Einstellungen und deaktivieren Sie 'Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar'. Diese Methode hat bei vielen Chrome-Nutzern funktioniert, die das gleiche Problem hatten wie Sie. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Einstellungen zu ändern.

1) Öffnen Chrom .

2) Klicken Sie oben rechts auf Mehr dann wählen Sie die Einstellungen .

3) Klicken Sie unten auf Erweiterte Einstellungen anzeigen .

4) Scrollen Sie zu System Sektion. Deaktivieren Sie Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, sofern verfügbar .

5) Starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob das YouTube-Video abgespielt wird.

Methode 3: Leeren Sie den Cache

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie der Cache geleert werden soll, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1) Öffnen Chrom .

2) Klicken Sie auf Mehr . Zeigen auf Mehr Werkzeuge und klicken Sie auf Browserdaten löschen…

3) Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben aktiviert ist Cookies und andere Site- und Plugin-Daten und Zwischengespeicherte Bilder und Dateien ist angekreuzt.

4) Löschen Sie die Elemente aus der Anfang der Zeit um alle Daten zu löschen .

5) Klicken Sie auf Browserdaten löschen .

6) Starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob das YouTube-Video abgespielt wird.

Methode 4: Deaktivieren Sie die Erweiterung, die das Problem verursacht

Erweiterungen können die Ursache sein. Versuchen Sie, alle Erweiterungen einzeln zu deaktivieren, um herauszufinden, welche Erweiterung das Problem verursacht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Erweiterungen zu deaktivieren.

1) Zugang die Einstellungen im Chrom .

2) Deaktivieren Sie neben der Erweiterung das Kontrollkästchen neben Aktivieren . Dadurch wird die Erweiterung vorübergehend deaktiviert. Wenn Sie die Erweiterung deinstallieren möchten, klicken Sie auf Entfernen.

3) Überprüfen Sie, ob das YouTube-Video abgespielt wird.

Methode 5: Deinstallieren und anschließend Chrome neu installieren

Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, Chrome zu deinstallieren und neu zu installieren. Bevor Sie Chrome deinstallieren, möchten Sie möglicherweise die Lesezeichen exportieren. Nach der Neuinstallation möchten Sie möglicherweise die Lesezeichen importieren. Bitte sehen Sie So exportieren und importieren Sie Chrome-Lesezeichen .

Methode 6: Aktualisieren Sie die Grafiktreiber

Die oben genannten Schritte können Ihnen bei der Behebung des Problems helfen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, die Grafiktreiber zu aktualisieren. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um die Treiber manuell zu aktualisieren,Sie können es automatisch mit tun Fahrer einfach .

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, auf welchem ​​System Ihr Computer ausgeführt wird, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei der Installation ein Fehler gemacht wird.

Sie können Ihre Treiber automatisch mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ):

1) Herunterladen und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Scanne jetzt . Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche neben einem gekennzeichneten Grafiktreiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie ihn manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren um automatisch die richtige Version von herunterzuladen und zu installieren alle die Treiber, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind (dies erfordert die Pro-Version - Sie werden aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie auf 'Alle aktualisieren' klicken.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com um Rat. Sie sollten die URL dieses Artikels anhängen, damit sie Ihnen besser helfen können.

Methode 7: Wechseln Sie zu einem anderen Browser

Wenn die oben genannten Methoden für Sie nicht funktionieren und Sie das YouTube-Video ansehen müssen, können Sie einen anderen Browser wie Firefox verwenden.

Ich hoffe, Sie können die YouTube-Videos wieder in Chrome ansehen.

  • Google Chrome
  • Youtube